> > > > ZOTAC stellt sich mit vier GeForce-GTX-980-Ti-Varianten breit auf

ZOTAC stellt sich mit vier GeForce-GTX-980-Ti-Varianten breit auf

Veröffentlicht am: von

zotacNatürlich stellt sich auch ZOTAC auf die Einführung der GeForce GTX 980 Ti ein und präsentiert auf der Computex 2015 gleich vier neue Modelle. Den Anfang macht die ZOTAC GeForce GTX 980 Ti AMP! Edition. Sie ist nach der Referenzversion sozusagen das Standard-Modell und kommt auf einen Basis-Takt von 1.051 und einen Boost-Takt von mindestens 1.140 MHz. Der Speicher arbeitet weiterhin mit 1.750 MHz. ZOTAC setzt dabei das Standard-Design für das PCB ein und verbaut nur eine eigene Kühlung. Die Versorgung erfolgt also über jeweils einen 6-Pin- und einen 8-Pin-Anschluss. Die Kühlung erfolgt über drei Lüfter, das Lüftergehäuse ist mit einer Karbon-Optik versehen worden. Ansonsten verzichtet der Hersteller auf optische Auffälligkeiten. Die ZOTAC GeForce GTX 980 Ti AMP! Edition soll bereits in Kürze erhältlich sein.

Zotac GeForce GTX 980 Ti AMP! Edition
Bildergalerie: ZOTAC GeForce GTX 980 Ti AMP! Edition

Darüber platziert werden die ZOTAC GeForce GTX 980 TI AMP! Omega und Extreme Edition. Auch hier verwendet ZOTAC einen Kühler mit drei Lüftern und einer Bauhöhe von zwei Slots. Für beide Karten wird ZOTAC deutlich an der Taktschraube drehen, macht aber nur zur AMP! Extreme Edition bereits definitive Angaben. So soll sie auf einen Basis-Takt von 1.253 MHz kommen und einen Boost-Takt von 1.355 MHz vorweisen. Den Speicher übertakten die Taiwanesen auf 1.800 MHz. Auf beiden Karten setzt ZOTAC nicht mehr das Standard-Design für das PCB ein, sondern hat ein eigenes entwickelt. Aufgebohrt wird unter anderem die Strom- und Spannungsversorgung, die über zwei 8-Pin-Anschlüsse versorgt wird. Aufgrund der Änderungen auf dem PCB wird es vermutlich noch zwei bis drei Wochen dauern, bis diese beiden Modelle im Handel erhältlich sein werden. Drei Preis soll bei 875 Euro für das "AMP! Extreme Edition"-Modell liegen.

Zotac GeForce GTX 980 Ti AMP! Omega Edition
Bildergalerie: ZOTAC GeForce GTX 980 Ti AMP! Omega Edition

Eine Art Sondermodell wird die GeForce GTX 980 Ti Arcticstorm sein. Dabei handelt es sich um ein Modell mit Hybrid-Kühlung. Da die Karte auch ohne zusätzliche Wasserkühlung arbeiten kann, setzt ZOTAC die Taktraten etwas konservativer an. So soll die GPU auf einen Basis-Takt von 1.025 MHz kommen, während es unter Last mindestens 1.114 MHz sein sollen. Den Speicher belässt man bei 1.750 MHz. Die Taktraten dürften sich mit eingesetzter Wasserkühlung noch deutlich in die Höhe treiben lassen. Derzeit macht ZOTAC noch keine Angaben zu Verfügbarkeit oder Preis.

Zotac GeForce GTX 980 Ti Arcticstorm
Bildergalerie: ZOTAC GeForce GTX 980 Ti Arcticstorm