> > > > Mögliches Bild einer AMD Radeon R9 390X aufgetaucht

Mögliches Bild einer AMD Radeon R9 390X aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

amd radeon 2013Mit der immer näher kommenden Computex in Taipei sowie der E3 in Las Vegas werden immer mehr Informationen zu der neuen Grafikkartengeneration aus dem Hause AMD zu tage gefördert. So ist bereits gesichert, dass AMDs neuer High-End-Chip namens „Fiji“ auf 4 oder 8 GB High-Bandwidth-Memory setzen wird. Dieser sehr platzsparende Speicher soll die Bandbreite drastisch vergrößern und gleichzeitig Strom sparen.

Bereits vor knapp zwei Wochen tauchten Renderbilder eines neuartigen Kühlsystems auf. Es wird darauf spekuliert, dass die AMD Radeon R9 390X von einem AiO-Wasserkühlsystem gekühlt werden soll, ähnlich wie bereits jetzt die AMD Radeon R9 295X2. Nun ist auf Twitter ein weiteres Bild aufgetaucht, welches diese Gerüchte bestärkt. Dieses Mal scheint es sich aber um kein Renderbild zu handeln, sondern um ein echtes Foto.

CFnMqdBWgAE6pcZ

Mutmaßliche AMD Radeon R9 390X

Darauf zu sehen ist ein Metall-Gehäuse mit schwarzen Applikationen sowie einem roten Radeon-Schriftzug, wie wir es vom aktuellen Dual-GPU-Flaggschiff kennen. Auf dem Bild erscheint die neue Grafikkarte besonders kurz, was sich ebenfalls mit früheren Gerüchten deckt.

Der Fakt dass das Bild von einem Mitarbeiter der Spieleschmiede DICE, bei der das aktuelle Star Wars Battlefront Spiel entwickelt wird, gepostet wurde, trägt weiter zur Echtheit bei.

Radeon R9390X

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (32)

#23
customavatars/avatar101638_1.gif
Registriert seit: 30.10.2008
Dorsten
Kapitän zur See
Beiträge: 4039
Zitat Pickebuh;23512064
Kann durchaus sein. Bei dem dicken Kühler den sie benötigt. Da ist doch das Knäckebrot-Design von AMD viel gesünder. ;)


Also ich finde den garnicht soo dick. Vielleicht etwas schwer aber naja. ..
;)

@käfdox. Ich bemerke keine Fehler. Mmmh. Hilf mir mal bitte
Gesendet von meinem SM-G900F mit der Hardwareluxx App
#24
customavatars/avatar56667_1.gif
Registriert seit: 26.01.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2134
Zitat BennofreakSBB;23514393
Also ich finde den garnicht soo dick. Vielleicht etwas schwer aber naja. ..
;)

@käfdox. Ich bemerke keine Fehler. Mmmh. Hilf mir mal bitte
Gesendet von meinem SM-G900F mit der Hardwareluxx App


das du mit deiner x nichts mitbekommst kann auch sein,mische dich unters fußvolk dann sollte sich auch dein wissen erweitern
#25
customavatars/avatar101638_1.gif
Registriert seit: 30.10.2008
Dorsten
Kapitän zur See
Beiträge: 4039
Du bist anscheinend jemand der die mega Ahnung hat. Ich jetzt nicht so. Hab mit der Materie auch noch nicht so lange zu tun wie du denke ich mal. Bin quasi noob. Du kannst ja mal vorbei kommen und mir zeigen was bei nv oder amd fehlerhaft ist. Ich bin immer für Aufklärung offen. Echt. Gerade wenn jemand so ein geballten erfahrungsschatz wie du auf die Beine stellt.

Gesendet von meinem SM-G900F mit der Hardwareluxx App
#26
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat BrennPolster;23511620
http://images.anandtech.com/doci/7457/AMDRad_R9_290X_Birdseye_RGB_24in.jpg
massiv aus Plastik?

sorry aber wir sind uns alle einig, das Referenz Modell der 290/x war ein Haufen Schrott.

AMD wird sich so etwas nie wieder erlauben.


Der Link funktioniert nicht.
Ich habe das Referenzdesign einer r9 290 da und sort sind die Seitenteile hoch bis zum Plastikkühler kompakt aus Metall.
Zudem ist es schon sehr hanebüchen AMD´s referenzdesign als Plastikbomber zu bezeichnen, wir haben seit Jahren bei keinem Hersteller etwas anderes gesehen.:vrizz:
Ausnehme ist hier der Titankühler, der teilweise oben auch Aluminiumkomponenten verbaut hat, ansonsten reicht sich diese Karte auch dort ein.

Mach doch dein AMD Bashing nicht immer so offensichtlich.:wink:
Wobei ich genau der selben Meinung bin, dass die Kombination Kühlung und Chip völliger Unsinn war.

Zitat
sorry aber wir sind uns alle einig, das Referenz Modell der 290/x war ein Haufen Schrott.


Der Kühler selbst ist gut. DAs Problem ist die Hitzeentwicklung des Chips, der nach Axialkühler schreit.
#27
customavatars/avatar56667_1.gif
Registriert seit: 26.01.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2134
Zitat BennofreakSBB;23515159
Du bist anscheinend jemand der die mega Ahnung hat. Ich jetzt nicht so. Hab mit der Materie auch noch nicht so lange zu tun wie du denke ich mal. Bin quasi noob. Du kannst ja mal vorbei kommen und mir zeigen was bei nv oder amd fehlerhaft ist. Ich bin immer für Aufklärung offen. Echt. Gerade wenn jemand so ein geballten erfahrungsschatz wie du auf die Beine stellt.

Gesendet von meinem SM-G900F mit der Hardwareluxx App


recht haste,klasse,alles gesagt
#28
customavatars/avatar101638_1.gif
Registriert seit: 30.10.2008
Dorsten
Kapitän zur See
Beiträge: 4039
Zitat käfdox;23515212
recht haste,klasse,alles gesagt


Ich hab gerade in so einem anderen thread auch mal so ne Rechnung aufgestellt. Will das hier nicht wiederholen. Für manche ist warten keine Alternative. Modden und zocken ist eines meiner Hobbys . Ich denke das geht dir ähnlich. . Ich hab ein 4k tft und um games in dieser Auflösung ruckelfrei zu spielen kommst du nicht um eine x (momentan jedenfalls herum). Mgpu ist egal ob nv oder amd für mich total uninteressant. Höchstens wenn es eine 8gb amd oder urtitan wäre ( wegen des ram). Aber ich steh nicht auf Mr und sowas. Deshalb und aus kostengründen (mgpu immer teurer als highend Single) hab ich mich für ne x entschieden. Wenn amd zum jetzigen Zeitpunkt eine gleich gute Karte für weniger oder das gleiche Geld im Programm hätte dann wäre die ebenfalls in nähere Auswahl gekommen. Is doch logisch.
Und verkaufen kannst du eine einzelne Karte immer besser als 2.

Ach ja das vorhin war aus meiner ironieschublade. Ich mach die jetzt mal wieder zu. Ok


Gesendet von meinem SM-G900F mit der Hardwareluxx App
#29
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Zitat BrennPolster;23514349
wie leben nicht mehr in der Vergangenheit, zumindest nvidia hat aus den Fehlern gelernt.


Der war echt gut
Weder der 3.5GB-Bähtrug der 970 noch das offensichtliche Ausbremsen der Konkurrenz bei HairWorks gehören zur Vergangenheit :shot:
Das einzige, was Nivida gelernt hat, das ist, wie man die eigenen Fehler und Bähtrügereien besser schönredet :vrizz:
#30
customavatars/avatar101638_1.gif
Registriert seit: 30.10.2008
Dorsten
Kapitän zur See
Beiträge: 4039
... sagt der mit dem kaveri. ..

Gesendet von meinem SM-G900F mit der Hardwareluxx App
#31
customavatars/avatar192568_1.gif
Registriert seit: 26.05.2013

Kapitän zur See
Beiträge: 3201
Zitat Asuka Sohryu L.;23516902
Der war echt gut
Weder der 3.5GB-Bähtrug der 970 noch das offensichtliche Ausbremsen der Konkurrenz bei HairWorks gehören zur Vergangenheit :shot:
Das einzige, was Nivida gelernt hat, das ist, wie man die eigenen Fehler und Bähtrügereien besser schönredet :vrizz:


? was hat das mit Referenz Kühlern zu tun?

Zitat Schaffe89;23515176
Der Link funktioniert nicht.
Mach doch dein AMD Bashing nicht immer so offensichtlich.:wink:


der Link funktioniert.
danke das nächste mal lobe ich den Referenz kühler der 290x in den Himmel.

vor allem "immer".
#32
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29952
Und weiter gehts:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]