> > > > Das sind die Retail-Modelle der GeForce GTX 960 (Update)

Das sind die Retail-Modelle der GeForce GTX 960 (Update)

Veröffentlicht am: von

gtx960-logoHeute erweiterte NVIDIA sein "Maxwell"-Portfolio um die GeForce GTX 960. Gleich fünf Modelle (von EVGA, Inno3D, MSI, Palit und Zotac) haben wir zum heutigen Start im Test. Doch die von uns vorgestellten und ausführlich getesteten Modelle sind bei weitem nicht die einzigen, die heute das Licht der Welt erblicken. NVIDIA spricht zurecht von einem Hard-Launch, die Hersteller bieten ihre Karten demnach ab heute in den Online-Shops an, eine sofortige Verfügbarkeit sollte damit gewährleistet sein. Der potenzielle Käufer hat die Qual der Wahl aus gleich zwei Dutzend Karten, die wir in einer Tabelle mit den wichtigsten Informationen einmal vorstellen wollen.

Die Preise bewegen sich zwischen 200 und 260 Euro, wenngleich bei weitem noch nicht alle Karte in unserem Preisvergleich gelistet sind.

Modelle der GeForce GTX 960 im Überblick
Modell GPU-Takt Speicher-Takt / Ausbau Kühlung
ASUS GeForce GTX 960 Strix OC 1.317 MHz 1.800 MHz / 2 GB semipassiv
EVGA GeForce GTX 960 1.216 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
EVGA GeForce GTX 960 Superclocked 1.216 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
EVGA GeForce GTX 960 ACX 2.0 1.127 MHz 1.750 MHz / 2 GB semipassiv
EVGA GeForce GTX 960 SuperSC 1.342 MHz 1.750 MHz / 2 GB semipassiv
EVGA GeForce GTX 960 FTW 1.304 MHz 1.750 MHz / 2 GB semipassiv
Gainward GeForce GTX 960 OC 1.228 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Gainward GeForce GTX 960 Phantom 1.266 MHz 1.800 MHz / 2 GB aktiv
Gainward GeForce GTX 960 Phantom GLH 1.342 MHz 1.800 MHz / 2 GB aktiv
Galax GeForce GTX 960 1.178 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Galax GeForce GTX 960 OC 1.228 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Galax GeForce GTX 960 EXOC 1.266 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Gigabyte GeForce GTX 960 Mini-ITX 1.228 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Gigabyte GeForce GTX 960 Windforce 2X 1.279 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Gigabyte GeForce GTX 960 G1 Gaming 1.304 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Inno3D GeForce GTX 960 HerculeZ X2 1.241 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Inno3D iChill GeForce GTX 960 Air Boss 1.393 MHz 1.800 MHz / 2 GB semipassiv
MSI GeForce GTX 960 1.178 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
MSI GeForce GTX 960 OC 1.241 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
MSI GeForce GTX 960 Gaming 1.279 MHz 1.750 MHz / 2 GB semipassiv
MSI GeForce GTX 960 100 Million Edition 1.279 MHz 1.750 MHz / 2 GB semipassiv
Palit GeForce GTX 960 OC 1.228 MHz 1.800 MHz / 2 GB aktiv
Palit GeForce GTX 960 Jetstream 1.266 MHz 1.800 MHz / 2 GB semipassiv
Palit GeForce GTX 960 Super Jetstream 1.324 MHz 1.800 MHz / 2 GB semipassiv
PNY GeForce GTX 960 XLR8 1.178 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
POV GeForce GTX 960 Trooper 1.127 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
POV GeForce GTX 960 Ammo 1.165 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Zotac GeForce GTX 960 1.240 MHz 1.750 MHz / 2 GB aktiv
Zotac GeForce GTX 960 AMP! Edition 1.329 MHz 1.750 MHz / 2 GB semipassiv

Sobald wir die fehlenden Informationen in Erfahrung bringen konnten, tragen wie diese in der Tabelle nach.

In der obigen Bildergalerie findet ihr zahlreiche Fotos der Retail-Modelle.

Update:

Wir haben für die meisten Modelle nun die technischen Angaben und auch die Tabelle wurde um weitere Varianten der GeForce GTX 960 erweitert.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar173724_1.gif
Registriert seit: 28.04.2012

Obergefreiter
Beiträge: 130
Eine Karte der unteren Mittelklasse zu diesem Preis?
Nvidia kann sichs wohl leisten. :)
#2
Registriert seit: 18.10.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 214
Ui.IMMER sind die Preise zur Markteinführung hoch und pendeln sich dann noch bei breiter Verfügung ein.Wart mal ein paar Wochen,dann sind sie bestimmt teils bei 180€.
#3
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2552
Zitat WoIstDerAmiga;23099236
.Wart mal ein paar Wochen,dann sind sie bestimmt teils bei 180€.


Es braucht nicht einmal Wochen. Aktuell ist die Gigabyte GTX960 Mini bei hardwareversand.de für knapp 183€ gelistet.
#4
customavatars/avatar26488_1.gif
Registriert seit: 21.08.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2780
Jopp, auch schon gesehen.
Frage mich nur wie lange es dauert bis die AMD Karten günstiger werden?
#5
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2552
Und schon ist das HWV Angebot wieder obsolet. Die Preise für die GTX960 schwanken aktuell im Stundentakt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]