> > > > AMD kündigt Neuerscheinung für den 25. September an

AMD kündigt Neuerscheinung für den 25. September an

Veröffentlicht am: von

AMD Logo 2013Einmal mehr kündigt ein Hersteller seine Neuerscheinungen per Social-Media-Portal an, ohne dabei konkrete Details oder auch nur die Produktgruppe zu nennen - dennoch sorgen die Ankündigungen für den 25. September bereits für einigen Wirbel. Interessante Zusammenhänge ergeben sich dabei nicht nur durch den Zeitpunkt, sondern auch die zahlreichen Zitaten und Teaser-Bildern.

#FutureIsAMD - so lautet der Hashtag für den 25. September und sicherlich nicht ganz ohne Zufall entspricht der Zeitraum der letztjährigen Präsentation der Hawaii-GPUs sowie der dazugehörigen Ankündigung von Mantle und TrueAudio. Auf den dazugehörigen Bildern sind unter anderem Charaktere aus Spielen wie Tomb Raider, Assassins Creed und Prince of Persia zu sehen. In einem weiteren Teaser zu finden ist das FirePro-Logo auf einer Battlefield-4-Map und auch Alienware Isolation scheint eine Rolle zu spielen. Die Abbildung von blauen und roten Pillen verwendet AMD auch nicht zum ersten mal für sein Marketing.

Insgesamt lässt sich aus den Teasern aber kein konkretes Produkt ableiten. Hinweise auf Spiele sind das eine, eingeblendete FirePro-Logos das andere. Aber bis zum 25. September sind es auch nur noch ein paar Tage und dann werden wir schlauer sein, was AMD anzukündigen hat. Was glaubt ihr könnte hinter den Teasern stecken?

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (189)

#180
customavatars/avatar84368_1.gif
Registriert seit: 05.02.2008
Kyoto
Sockel 775 Fetischist
Beiträge: 2270
Zitat Gubb3L;22681070
Du weißt aber schon das ein Produkt mehr Kosten verursacht als die reinen Kosten die bei der Produktion entstehen ?


Definitiv. Die tatsächlichen Kosten sind i.d.R. nie zu 100% kalkulierbar, der größte Batzen fällt dennoch Material, Prozess und ManPower zur Last.
Prozesskosten sinken i.d.R. auf Dauer, wobei bei den Zyklen eher vernachlässigbar...
#181
Registriert seit: 22.02.2010

Bootsmann
Beiträge: 761
Zitat Spankmaster;22681106
Definitiv. Die tatsächlichen Kosten sind i.d.R. nie zu 100% kalkulierbar, der größte Batzen fällt dennoch Material, Prozess und ManPower zur Last.
Prozesskosten sinken i.d.R. auf Dauer, wobei bei den Zyklen eher vernachlässigbar...


Möchte mal Wissen was an solch ein Produkt an Lizenz/Patentzahlungen notwendig sind. Wenn man sieht wie sich Apple und Samsung wegen ihren Smartphones in den Haaren haben kann mir doch keiner sagen das andere Hardware ungeschoren davon kommt.
#182
Registriert seit: 15.05.2013
Ruhrpott
Korvettenkapitän
Beiträge: 2315
Zitat Spankmaster;22681106
Definitiv. Die tatsächlichen Kosten sind i.d.R. nie zu 100% kalkulierbar, der größte Batzen fällt dennoch Material, Prozess und ManPower zur Last.
Prozesskosten sinken i.d.R. auf Dauer, wobei bei den Zyklen eher vernachlässigbar...


Den größten Batzen sehe ich hier viel eher bei der Forschung und Entwicklung inklusive Einkauf von Fremdpatenten/Lizenzen. Dann muss genug Geld in die Werbung fließen und der ganze Laden führt und verwaltet sich auch nicht von selbst. Wenn man dann noch Vertrieb und Logistik reinnimmt wird schnell klar, dass die Produktion nur ein Bruchteil des Preises ausmacht. Der Rest sind Umlagen zur Kostendeckung der anderen Bereiche+Marge
#183
Registriert seit: 02.12.2013
NRW
Matrose
Beiträge: 2
LOL! Da spricht der G33k...was ist mit F+E? Was ist mit den neuen Entwicklungen in der Theorie erst einmal auf dem Markt einkaufen zu gehen, gar selbst zu produzieren?Was ist mit dem Umrüsten der Produktionsmaschinen? Was ist mit der Weiterbildung der Mit-/Arbeiter. Was ist mit den ganzen Kosten der internen Umstellung auf ein neues Produkt? Nur, weil DU am Grill auf die Idee kommst ne Alu Schale zu nehmen, damit es nicht anbrennt...heisst es noch lange nicht, dass deine tolle Idee industriell auch so einfach um zu setzen wäre...
P.S.: Es gibt keinen Produktionsaufwand.... Die BWL ist wohl nicht deine Welt...:)
#184
customavatars/avatar154717_1.gif
Registriert seit: 03.05.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1213
Zitat Foxi2010;22680952
Image kaputt würd ich nicht behaupten neue karten werden kommen wie gut diese sind weiß nur die Glaßkugel bisher, die 290 kostet ja nur noch 259 von Powercolor PCS+... wer keine 300Euro rum hat für eine GTX ist da doch auch noch gut bedient, fals die noch etwas runter geht ist das schon eine Karte die man noch Kaufen kann da sie genug Ram hat und noch flott genug ist.

Wenn der Preis stimmt kann man also auch noch eine 290 kaufen.


Das Problem ist, dass eben nur die Powercolor so günstig zu haben ist, daher kann man da nicht allg. von 290er für diesen Preis reden. Wenn auch die Modelle anderer Hersteller unter 300€ fallen würden, hätte ich keine Bedenken da zu zugreifen. So steh ich zwischen den Stühlen und möchte eigentlich nicht mehr zu einer 280(X) greifen, welche sich preislich kaum verändert hat in den letzten Tagen. Aber auch eine 285 ist für den Preis von über 200€ noch unattraktiv. Die Möglichkeit TrueAudio zu testen fände ich schon nicht schlecht. Andrerseits ist die GTX 970 ein tolles Paket, wenn auch Nvidia drauf steht... ^^
#185
customavatars/avatar17354_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005
Nähe Köln/Bonn
Admiral
Beiträge: 9183
Zitat samurro;22681912
Das Problem ist, dass eben nur die Powercolor so günstig zu haben ist, daher kann man da nicht allg. von 290er für diesen Preis reden. Wenn auch die Modelle anderer Hersteller unter 300€ fallen würden, hätte ich keine Bedenken da zu zugreifen. So steh ich zwischen den Stühlen und möchte eigentlich nicht mehr zu einer 280(X) greifen, welche sich preislich kaum verändert hat in den letzten Tagen. Aber auch eine 285 ist für den Preis von über 200€ noch unattraktiv. Die Möglichkeit TrueAudio zu testen fände ich schon nicht schlecht. Andrerseits ist die GTX 970 ein tolles Paket, wenn auch Nvidia drauf steht... ^^


"Nur" die Powercolor ist eine der besten 290 er und damit ein mehr als gutes Angebot + die 3 Games, bekommt man hier für 270€ richtig was geboten.

Gesendet von meinem XT890 mit der Hardwareluxx App
#186
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 9037
Zitat Eagleone19;22681918
"Nur" die Powercolor ist eine der besten 290 er und damit ein mehr als gutes Angebot + die 3 Games, bekommt man hier für 270€ richtig was geboten.

Gesendet von meinem XT890 mit der Hardwareluxx App

Denke die kommenden Tage wird da noch was gehn an den Preisen bei den 290 ern und den X Moddelen.http://www.computerbase.de/2014-09/amd-tonga-2.048-shader-384-bit-hsa/
#187
customavatars/avatar49420_1.gif
Registriert seit: 15.10.2006
Mittelhessen
Vizeadmiral
HWLUXX Star
Beiträge: 8897
Fanboys die nur auf NV oder nur auf MAD setzten gibts doch eh nur in Foren, wo die ganzen Freaks nix anderes zu tun haben als fps zu vergleichen. ;)
Der "normalo"Spieler hat halt ne Grafikkarte drin im Mid-Segement ... wenn überhaupt und kennt sich mit den Unterschieden eh net richtig aus.
#188
customavatars/avatar111173_1.gif
Registriert seit: 27.03.2009
provinz [email protected] Sexony
Fregattenkapitän
Beiträge: 2731
Müssen nicht unbedingt reine FB´s sein, reicht schon wenn man sich das Hirn raus bencht, Hauptsache High-Score-Werte für das Selbstwertgefühl ^^
#189
customavatars/avatar58810_1.gif
Registriert seit: 25.02.2007

Banned
Beiträge: 8170
Jau, habe jetzt von ner 670 auf ne 570 gewechselt und bekomm nen Orga*mus wenn ich meine Benchmarkwerte sehe :rolleyes:

Immer diese Pauschalaussagen.... kenne genug die sind hier und trotzdem vernünftig. Und ich kenne genug die sind kaum in Foren, kennen sich kaum aus und haben trotzdem immer Hardware im absolut oberen Segment auch wenn sie sie nicht brauchen und das P/L mies ist !

Übrigens habe ich die Erfahrung gemacht dass das Wort "Fanboy" nur von anderen Fanboys benutzt wird. :wink:

EDIT: Ich merke aber gerade dass ich OT bin, evtl. sollte der Thread hier sowieso zu !?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

    Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

  • NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

    In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]