> > > > ASUS gewährt 50 Euro Cashback auf AMD R9 290 & R9 290X-Grafikkarten

ASUS gewährt 50 Euro Cashback auf AMD R9 290 & R9 290X-Grafikkarten

Veröffentlicht am: von

asusASUS bietet ab sofort und bis zum 31. August eine neue Cashback-Aktion für die eigenen High-End-Grafikkarten an. Beim Kauf einer ROG Matrix R9 290X Platinum, einer R9 290 oder R9 290X-Grafikkarte aus der DirectCU-II-Serie können Endkunden einen Rabatt von 50 Euro geltend machen.

Zur Teilnahme sind die oben genannten Grafikkarten berechtigt, die bis zum 31. August gekauft werden. Danach müssen der dazugehörige Cashback-Antrag ausgefüllt und eine Rechnungskopie hochgeladen werden. Den Verrechnungsscheck über 50 Euro erhält der Antragssteller in der Folge der Post.

Genaue Bezeichnung der Aktionsprodukte:

- ASUS MATRIX-R9290X-P-4GD5
- ASUS R9290X-DC2OC-4GD5
- ASUS R9290X-DC2-4GD5
- ASUS R9290-DC2OC-4GD5
- ASUS R9290-DC2-4GD5

Weitere Informationen zu der Rabattaktion stellt ASUS auf folgender Seite bereit: http://www.asus-insider.de/aktionen/vga

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (24)

#15
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2936
Zitat Reaver1988;22516677

Die MSI 770 oder Asus 770 DC II, dass sind leise Karte, die es auch verdient haben als solches tituliert zu werden, die sapphire r9 290 tri x ist idle sehr leise, unter last aber gerade einmal aushaltbar.


Vermutlich täuscht dich da dein Erinnerungsvermögen. knapp 10 db mehr ist nicht gerade das, was man unter leiser versteht.
Sechs Modelle der GeForce GTX 770 im Test


Zitat

Wie gesagt das Fazit ist mir egal, ich habe die Karte selbst da und bald kommt der Morpheus drauf, dann ist ruhe im Karton.


Leiser geht es immer.
#16
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26660
Zitat Reaver1988;22516677
Ich konnte z.B. auch nie verstehen wie man die ersten Gigabyte Windforce Karten als leise bezeichnen konnte, auch diese waren einfach nur laut.


dem muss ich leider zustimmen, einzig im Idle sind die Windforce unhörbar, beim zocken würd ich sie sogar schon als störend empfinden ;) Alles, nur nicht leise. Aber nun wieder btT.
#17
customavatars/avatar38110_1.gif
Registriert seit: 05.04.2006
Düsseldorf
Bootsmann
Beiträge: 678
Ich hab zugeschlagen und mir eine 290x DC2OC bestellt. Ist heute angekommen, hab auch schon den Antrag abgeschickt. Mal schauen wie lang es dauert.

Mein Bruder darf sich dann über meine Gigabyte 7970 OC freuen.
#18
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
ASUS wirft die Karten raus, weil nvidia mit deutlich effizienteren Karten ankommt.
Mich würde nicht wundern, wenn die neue GTX 880 10% vor einer 290x liegt und 100 Watt weniger Strom benötigt.
#19
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11741
Lasst uns mal nicht dermaßen spekulieren ;)
#20
customavatars/avatar191523_1.gif
Registriert seit: 27.04.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4289
Zitat NasaGTR;22515946
na dieses Jahr hat ASUS beim DC2 Design was komplett für GK110 gedacht war aber ordentlich daneben gegriffen...
Die ASUS DCII ist vom Kühlkonzept schlechter als MSI, Gigabyte und an Sapphire kommt sie definitiv nicht ran!


So ein Schwachsinn. Die Asus ist besser als die gigabyte und die msi,an die Sapphire kommt sie sogar ran...
Die Sapphire ist das leiseste Custom Modell,was hier wieder für Aussagen getätigt werden..
#21
customavatars/avatar38110_1.gif
Registriert seit: 05.04.2006
Düsseldorf
Bootsmann
Beiträge: 678
Zitat Thefloater;22517643
Ich hab zugeschlagen und mir eine 290x DC2OC bestellt. ...


Nach dem Einbau gestern muss ich sagen, Idle ist die Asus bei 20% Lüfterdrehzahl nicht wahrnehmbar. Selbst wenn ich meine vier Noctua Lüfter auf 400 RPM drossel, sind die Festplatten am deutlichsten zu hören und die sind schon recht leise.

Bisher hab ich nur 2-3 Ründchen Titanfall FHD max Details gespielt, dabei drehte die Karte nicht wirklich auf.
#22
Registriert seit: 21.09.2014

Matrose
Beiträge: 1
Hallo, habe mir auch die Asus Radeon R9 290X DirectCU II OC 4GB gekauft. Muss sagen das ich sehr zufrieden mit der Leistung bin. Egal welches Game zb. (Battlefield, Wolfenstein, Assasins creed, Farcry 3, Crysis 3, Watchdogs mit
der Karte konnte ich bis jetzt immer alles so hoch wie möglich stellen.
Lautstärke geht für mich persönlich auch, ist nicht wirklich störend.
Nach einer gewissen Zeit wirds richtig warm in der Bude, Heizung brauch ich auch nicht mehr anzumachen wenn ich eins der genannten Games Zocke.
Habe auch einen Cashback Antrag gemacht und nach kurzer Zeit eine bestätigungsmail bekommen:

"Sehr geehrter Teilnehmer,

vielen Dank für die Teilnahme an der ASUS Cashback-Aktion.

Wir haben Ihren Antrag sowie alle eingereichten Unterlagen in Hinblick auf die Teilnahmebedingungen sorgfältig geprüft und können Ihnen heute mitteilen, dass Ihrem Antrag stattgegeben werden konnte, da er die notwendigen Kriterien erfüllt hat.

Der entsprechende Cashback-Betrag in Form eines Verrechnungsschecks wird innerhalb der nächsten zehn Tage per Post an die angegebene Adresse geschickt.

Ihr ASUS Promotion-Team!"

Diese Mail hab ich am 09.09.2014 bekommen.
Habe leider noch keinen Check bekommen hoffe das er am (22.09) Montag im Briefkasten ist.
Wer hat seinen schon???



Zitat Thefloater;22520022
Nach dem Einbau gestern muss ich sagen, Idle ist die Asus bei 20% Lüfterdrehzahl nicht wahrnehmbar. Selbst wenn ich meine vier Noctua Lüfter auf 400 RPM drossel, sind die Festplatten am deutlichsten zu hören und die sind schon recht leise.

Bisher hab ich nur 2-3 Ründchen Titanfall FHD max Details gespielt, dabei drehte die Karte nicht wirklich auf.
#23
customavatars/avatar28757_1.gif
Registriert seit: 20.10.2005
Stuttgart
Fregattenkapitän
Beiträge: 2772
Asus will wohl seine Lager leeren für die nächste Generation.

Weiss man eigentlich schon etwas zum Nachfolger der 290X? Da war Nvidia mal wider schneller.
#24
customavatars/avatar17354_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005
Nähe Köln/Bonn
Admiral
Beiträge: 8759
Zitat Songoku88;22519414
So ein Schwachsinn. Die Asus ist besser als die gigabyte und die msi,an die Sapphire kommt sie sogar ran...
Die Sapphire ist das leiseste Custom Modell,was hier wieder für Aussagen getätigt werden..



Und ob die Asus Fail ist, 2 der 5 Heatpipes greifen nicht(da für nvidia GPU´s gebaut) und die Spannungswandler grillen schon beim std. Takt, was DU für Aussagen triffst ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]