> > > > PowerColor teasert neue Devil13-Grafikkarte an

PowerColor teasert neue Devil13-Grafikkarte an

Veröffentlicht am: von

powercolorAuf seiner Facebook-Seite hat AMD-Boardpartner PowerColor gestern Abend eine neue Devil13-Grafikkarte angeteasert. Zu sehen ist jedoch nur das Devil13-Logo sowie ein Teil eines wahrscheinlich dreistöckigen Kühlsystems. Offiziell vorgestellt werden soll der kommende 3D-Beschleuniger noch in diesem Monat. In der Vergangenheit waren die Modelle der Devil13-Familie stets exklusive und teure Grafikkarten. Zuletzt reihte sich der Produktfamilie die PowerColor Radeon HD 7990 Devil13 ein, eine Radeon HD 7990 weit vor der offiziellen Vorstellung. Monate zuvor ließ man die PowerColor Radeon HD 6970 Devil13 vom Stapel.

Um welche Grafikkarte es sich beim neuen Ableger handeln wird, darüber lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt lediglich spekulieren. Sofern AMD es PowerColor erlauben würde, könnte sie die erste Radeon R9 295X2 mit eigenem Kühlsystem werden. Aber auch eine teure Overclocking-Karte der AMD Radeon R9 290X wäre denkbar. Eine Art Radeon R9 290X2, die mit zwei leistungsärmeren „Hawaii Pro“-Chips bestückt sein könnte, könnte ebenfalls hinter der neuen Devil13-Gafikkarte stecken.

PowerColor dürfte in den nächsten Tagen kräftig die Werbetrommel rühren und nähere Details bis zur offiziellen Vorstellung verraten. Wir bleiben dran.

facebook powercolor neue devil13 mai k
Was meint Ihr? Bringt PowerColor eine eigene Radeon R9 290X2 auf den Markt?

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 3043
Ich befürchte aber, das es sich nur um ein weiteres OC-Model handeln wird. Davon haben wir aber schon genug am Markt.
#4
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 3043
Falls wirklich eine R9 290X2, dann hoffentlich baugleich zum Referenzlayout, damit die Wasserkühler auch passen.
#5
customavatars/avatar116972_1.gif
Registriert seit: 23.07.2009
Osnabrück
TimTam Timmbo
Beiträge: 1021
Wird kein ref Design haben auf CB gibt es bereits Bilder der Karte
4x8PIN ftw xD
#6
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 3043
A monster ... No, a god !
#7
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 33995
wer wettet mit mir um den Preis :vrizz:

limitierte Auflage riecht nach teuer...
#8
customavatars/avatar77654_1.gif
Registriert seit: 19.11.2007

Moderator
Beiträge: 1836
1500€ effektiv im handel.
#9
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 33995
bei ner limitierten Auflage, wo doch die Referenz 295X schon mit 1500€ startet? -> neeee.
Ich denke eher, die haben Wind bekommen von der TitanZ und vorn steht minimum ne 2 ;)
#10
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 3043
1500 Euro könnten passen.
Die R9 295X gibt es schon für 1200.
http://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=gra16_512&asuch=&bpmax=&v=e&plz=&dist=&sort=p&xf=1440_R9+295X2
#11
customavatars/avatar77654_1.gif
Registriert seit: 19.11.2007

Moderator
Beiträge: 1836
Zitat fdsonne;22168439
bei ner limitierten Auflage, wo doch die Referenz 295X schon mit 1500€ startet? -> neeee.
Ich denke eher, die haben Wind bekommen von der TitanZ und vorn steht minimum ne 2 ;)


die 295 wird sich etwa bei 1250 einpendeln, da würde doch 1500 als tatsächlicher preis anbieten.
mit der luftkühlung werden sie wahrscheinlich nicht so viel mehrleistung generieren, dass sie für 2000 wegginge.
und die z wird imo für weniger als 3000 über die theke gehen.
#12
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7418
So 1150 Euro spööten bald realistishc sein bei der R9 295 X2
Bei uns in der Heimat bereits für 1189 Euro, zudem höhere 22% Mwst :-(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 im mGPU-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

In den letzten Tagen war es so weit. Wir hatten endlich Hard- und Software zusammen, um die Radeon RX Vega 64 im mGPU testen zu können. Zum einen halten wir die ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition in Händen, zum anderen hat AMD den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2... [mehr]