> > > > AMD Radeon R9 295X2 soll eine TDP von 500 Watt aufweisen (2. Update)

AMD Radeon R9 295X2 soll eine TDP von 500 Watt aufweisen (2. Update)

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-2013Am 8. April soll es soweit sein und AMD soll die Radeon R9 295X2, die erste Dual-GPU-Grafikkarte auf Basis von zwei "Hawaii"-GPUs, vorstellen. Bisher hat sich AMD zu diesem Thema noch nicht offiziell geäußert, nennt im Zusammenhang von #2betterthan1 also noch keine technischen Daten. Schenkt man den aktuellen Gerüchte Glauben, so wird die Radeon R9 295X2 mit 5.120 Shadereinheiten, 320 Textureinheiten und 128 ROPs daherkommen. Den beiden "Hawaii"-GPUs zu Seite stehen jeweils 4.096, also insgesamt 8.192 MB GDDR5-Grafikspeicher. Soweit entspricht dies auch den Erwartungen einer Karte mit dieser GPU - allerdings sind auch die Erwartungen beim Stromverbrauch nicht zu verachten und bisher war unklar, wie AMD eine solche Karte innerhalb der ATX-Spezifikationen bewerkstelligen will.

Nun spricht eine weitere Quelle über die TDP, also die Thermal Design Power. 500 Watt soll die Radeon R9 295X2 im Maximalfall verbrauchen und damit bewegt sie sich nicht nur jenseits jeglicher Spezifikation, sondern auch allem was bisher am Grafikkartenmarkt (offiziell) erschienen ist. Zum Vergleich: Der Vorgänger, die Radeon HD 7990 sollte maximal 375 Watt verbrauchen, bei der GeForce GTX 690 waren es 300 Watt und bei der GeForce GTX 590 365 Watt. Spitzenreiter sind aber zwei "Custom-Modelle" der Radeon HD 7990. Die PowerColor Devil 13 HD7990 schaffte es auf ebenfalls 500 Watt und die ASUS ARES II auf 525 Watt. Somit bewegt sich die AMD Radeon R9 295X2 womöglich weit über Niveau einer jeden anderen Referenzkarte, doch gesehen haben wir eine TDP von 500 Watt und mehr bereits. Wie AMD diese Leistung an die Karte führen möchte, ist derzeit noch nicht bekannt. Zwei 8-Pin-Anschlüsse müssen es schon mindestens sein, denn diese bringen laut ATX-Spezifikation nur 150 Watt pro Stecker an die Karte, allerdins sind das nur die Mindestvorgaben. 12 Volt bei stabilen 26,5 Ampere, so die meisten Vorgaben bei Nezteilen der 1.000-Watt-Klasse, ergeben bereits 318 Watt pro 8-Pin-Stecker. Möglich wäre eine Versorgung mit nur zwei 8-Pin-Anschlüssen so allerdings.

Trotz eines Verbrauchs von 500 Watt soll die Radeon R9 295X2 dank einer Komplett-Wasserkühlung nicht an ihr Temperatur-Limit geraten und immer mit dem vollen Takt arbeiten. In wieweit sich eine gute Kühlleistung, geringe Lautstärke und ein dazu passender Verbrauch bewerkstelligen lassen, werden wir vermutlich am 8. April erfahren.

Schematische Darstellung der Radeon R9 295X2
Schematische Darstellung der Radeon R9 295X2

Dual-GPU-Grafikkarten im Jar 2014
  AMD Radeon R9 295X2 NVIDIA GeForce GTX Titan Z NVIDIA GeForce GTX 790
Codename Vesuvius - -
Grafikchip 2x Hawaii Pro 2x GK110-400 2x GK110-300
Streamprozessoren 2x 2.560 2x 2.880 2x 2.304
Textureinheiten 2x 160 2x 240 2x 192
Rasterendstufen 2x 64 2x 48 2x 48
Speichergröße 2x 4.096 MB 2x 6.144 MB 2x 5.120 MB
Speicherinterface 2x 512 Bit 2x 384 BIt 2x 320 Bit
Releasetermin 8. April April April / Mai
Quelle

Update:

Wieder einmal erweisen sich chinesische Quelle und hier einmal mehr Chiphell als Ursprung der ersten Fotos einer Radeon R9 295X2. Auf den Bildern mit extrem schlechter Qualität zu erkennen ist die Karte mit dem angehängten Komplett-Wasserkühler. Zentral im Gehäuse des Kühlers untergebracht ist auch noch ein Lüfter. Ein Blick auf die Rückseite der Karte zeigt noch einige Komponenten, die aus der Backplate hinausragen sowie die Positionen der beiden GPUs. Hier ebenfalls zu erkennen ist ein CrossFire-Anschluss, so dass sich vermutlich zwei Radeon R9 295X2 in einem CrossFire betreiben lassen. Dort wo sich üblicherweise die zusätzlichen Stromanschlüsse befinden, sind entsprechende Verlötungen mit 2x 8-Pin zu sehen. 

AMD Radeon R9 295X2 (Bild: Chiphell)
AMD Radeon R9 295X2 (Bild: Chiphell)

AMD Radeon R9 295X2 (Bild: Chiphell)
AMD Radeon R9 295X2 (Bild: Chiphell)

2. Update:

Zur aktuellen Stunde erlaubt AMD eine Veröffentlichung von Fotos des Koffers, in dem die Radeon R9 295X2 geliefert wird. Da wir unser Sample erst am Freitag erhalten, können wir euch auch keine Fotos des Koffers präsentieren, was wir auch für wenig sinnvoll erachten, denn welche Erkenntnis zur Leistung einer Grafikkarte sollte man aus der Betrachtung des Koffers in dem sich diese befindet gewinnen?

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (276)

#267
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Vor allem die Mucke hört sich an ob ein 15 Jährige Türke mit sein Keyboard zum erstmal spielt :lol:

Hm komisch die letzte AMD Grafikkarte die ich Bestellt habe stand der Hermes Subunternehmer draußen vor der Haustür :d
#268
customavatars/avatar180392_1.gif
Registriert seit: 03.10.2012
Schleswig in Schleswig Holstein!
Leutnant zur See
Beiträge: 1171
Zitat fdsonne;22057019
was zur verdammten Hölle :fresse:
PCB und Kühler der AMD Radeon R9 295X2 enthüllt (Update) - ComputerBase

Das Video ist ja mal ultra hard :coolblue:


Uuuh wichtich... :lol:
#269
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Das tollste ist, dass der "Transporter" bei Sekunde 59 es nicht mal geschissen kriegt seine Sonnenbrille cool aufzusetzen... :shot:
#270
customavatars/avatar100019_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
AT - NÖ
Flottillenadmiral
Beiträge: 4951
OMG sorry aber das Video ist ja mal echt irgendwie zum :kotz: en.......
#271
customavatars/avatar168177_1.gif
Registriert seit: 14.01.2012

Bootsmann
Beiträge: 648
Zitat fdsonne;22057019
was zur verdammten Hölle :fresse:
PCB und Kühler der AMD Radeon R9 295X2 enthüllt (Update) - ComputerBase

Das Video ist ja mal ultra hard :coolblue:


:haha:

Zu geil :lol:
#272
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Wen interessiert solch ein Video, ich will die Karte in Action sehen und nicht solche 0815 Videos.
#273
customavatars/avatar31057_1.gif
Registriert seit: 09.12.2005
München
Bootsmann
Beiträge: 563
Google-Ergebnis für http://www.3dnews.ru/assets/external/illustrations/2014/03/17/811279/6ctv58et.jpg
Hatten wir das schon ?
#274
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Das Bild zeigt die Ares 2, das ist die HD 7990-Version, aber das Kühlkonzept hat AMD offensichtlich adaptiert.
#275
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8774
Der Lüfter wird in der Mitte auf ca 90-100mm geschätzt.
Sollte vielleicht leiser als die Ares sein.
#276
customavatars/avatar136398_1.gif
Registriert seit: 22.06.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1657
Ich glaube das größte Risiko in Sachen Lautstärke ist die Pumpe der Asetek AiO.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]