> > > > Inno3D iChill GeForce GTX 780 Herculez X3 Ultra DHS Edition gesichtet

Inno3D iChill GeForce GTX 780 Herculez X3 Ultra DHS Edition gesichtet

Veröffentlicht am: von

inno3d logo

Der Grafikkartenhersteller Inno3D hat einen neuen Ableger der GeForce GTX 780 angekündigt. Das Besondere an diesem Modell sind die handselektieren Grafikprozessoren, denn diese erreichen eine besonders hohe Taktfrequenz. Im Handel wird der 3D-Beschleuniger mit der Zusatzbezeichnung "DHS Edition" zu finden sein. Die Taktfrequenz wird vom Hersteller mit 1.046 MHz angegeben und im Boost-Betrieb sind sogar bis zu 1.085 MHz möglich. Jedoch soll laut Hersteller noch Luft nach oben sein, sodass die Geschwindigkeit vom Nutzer wohl noch weiter gesteigert werden kann. Der 3.072 MB große GDDR5-Speicher wird mit einer Frequenz von 6200 MHz an den Start gehen.

Bei der Kühlung setzt Inno3D auf ein Modell aus der Herculez-Reihe. Der Kühler ist mit 121 Aluminium-Lamellen ausgestattet, für die Frischluft sorgen drei Lüfter mit einem Durchmesser von jeweils 90 Millimeter. Diese werden dank der integrierten PWM-Steuerung immer mit der korrekten Drehzahl arbeiten. Zudem kann der komplette Kühler zur Reinigung demontiert werden. Des Weiteren werden fünf Heatpipes für den Abtransport der Wärme verbaut sein.

inno3D 780 dhs edition

Die Inno3D iChill GeForce GTX 780 Herculez X3 Ultra DHS Edition ist ab sofort bei unserem Partner Caseking erhältlich und wechselt dort für rund 550 Euro den Besitzer.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 11.12.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2050
Mit sicherheit B1 Chip Verbaut , aber auch so eine Hammer Karte mit Top Kühler einer der Besten GTX 7x0 Kühler.
#2
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
Siehe Signatur...
#3
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28437
noch längerer Name geht nicht? ^^
#4
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
Ich bin überzeugt, dass wir noch längere. (und sinnlosere) Namen sehen werden.
#5
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3787
Der Satz " Der Lüfter kann zur Reinigung demontiert werden", ist wohl überflüssig - dies geht bei nahezu jeder Karte
#6
customavatars/avatar173870_1.gif
Registriert seit: 02.05.2012

Matrose
Beiträge: 18
Nein ist er nicht bei den meisten Karten verliert man duch Kühler tausch/entfernen die Garanti da dort Siegel drauf pappen
Was bei der Preisklasse schon nicht mehr so schön ist fals doch mal was defekt ist^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

    Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]