> > > > Verkaufsstart der Radeon R9 280X, R9 270X, und R7 260X

Verkaufsstart der Radeon R9 280X, R9 270X, und R7 260X

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-2013Ab heute dürfen die fünf neuen Grafikkarten von AMD offiziell im Handel angeboten werden und schon springen die Preise für die Radeon R9 280X, R9 270X, und R7 260X sowie die kleineren Modelle Radeon R7 250 und R7 240 auf die erwarteten Bereiche.

So geht es bei der Radeon R9 280X bei 260 Euro los, während für eine Radeon R9 270X etwa 175 Euro hingeblättert werden müssen. Wem auch eine Radeon R7 260X ausreicht, der kann diese ab sofort für etwa 130 Euro bestellen. Man sollte immer wieder Quervergleiche zu den Vorgängern erstellen, um nicht vielleicht den ein oder anderen Euro zu viel auszugeben. Da sich der Markt in dieser Hinsicht gerade extrem bewegt, verzichten wir an dieser Stelle darauf. Werft einfach einen Blick in unseren Preisvergleich und entscheidet selbst. Zu bedenken gilt auch, dass bisher keine der neuen Karten am "Never Settle Forever"-Programm teilnimmt. Wer sich über die Unterschiede zwischen den alten und neuen Karten informieren möchte, dem können wir unseren Artikel dazu nahelegen.

Nicht unerwähnt lassen wollen wir, dass ab heute auch die bisher von uns noch nicht getesteten kleinen Karten verfügbar sind. Da wären die Radeon R7 250 ab 75 Euro und die Radeon R7 240 ab 63 Euro.

Social Links

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar91394_1.gif
Registriert seit: 13.05.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3694
Ich finde den PReis für die 280X Serie fair. (IM Vergleich zu anderen GPU Verkaufsstarts)

Nichtsdestotrotz bin ich viel mehr auf die 290(x) gespannt.
#2
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2038
Zitat DerAlex88;21258989
Ich finde den PReis für die 280X Serie fair. (IM Vergleich zu anderen GPU Verkaufsstarts)

Nichtsdestotrotz bin ich viel mehr auf die 290(x) gespannt.


Jap, von der Leistung ist die ja die selbe wie die 7970 GE aber die hatte zum Release ca. 500 und mehr gekostet und zu dem Release zum Glück nur rund 300 Euro. Nunja, das neue Topmodell ist ja die R9-290X!
#3
customavatars/avatar1009_1.gif
Registriert seit: 14.11.2001
Oberhausen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1339
ziemlich krass finde ich den großen takt unterschied, da gibts etliche mit dem minimum von 850Mhz standard und welche mit 1050Mhz sind mal eben 200Mhz unterschied und einige karten sind extrem hässlich was farbkombination/kühllösung angeht :o
#4
Registriert seit: 01.05.2013
Buchs SG - Azmoos
Banned
Beiträge: 1512
Ich frag mich wie sie dann aber ne Dual Hawaii karte nennen werden? R9 295X?
#5
Registriert seit: 12.11.2007
Braunschweig und Langenhagen
Stabsgefreiter
Beiträge: 274
Zitat DjangOC;21259337
Ich frag mich wie sie dann aber ne Dual Hawaii karte nennen werden? R9 295X?


wie wäre es mit R9 290X2
#6
Registriert seit: 03.12.2005

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 401
Zitat NyLeZ;21259331
und einige karten sind extrem hässlich was farbkombination/kühllösung angeht :o


Selbst mit Window wäre das das so ziemlich Letzte, was mich interessieren würde ;)
#7
customavatars/avatar34469_1.gif
Registriert seit: 30.01.2006
NRW
Admiral
Beiträge: 10771
Die 290 und 290x sind bei geizhals auch schon drin, zwar nur in der Liste wo man die GPU auswählen kann, aber der rest kommt ja bestimmt auch bald.

Mhm je nach dem kann man die bestimmt schon vor offiziellen Release kaufen ;)

PCIe mit GPU (AMD/ATI): R9 290/R9 290X Preisvergleich | Geizhals Deutschland
#8
customavatars/avatar168791_1.gif
Registriert seit: 24.01.2012

Bootsmann
Beiträge: 521
Die Asus DirectCU Top würde mich sehr interessieren. Mal gespannt, wann die zu einem vernünftigen Preis erhältlich ist.
#9
Registriert seit: 01.05.2013
Buchs SG - Azmoos
Banned
Beiträge: 1512
Matrix oder Lightning, haupsache besseres OCing ist moglich
#10
Registriert seit: 12.09.2013

Gefreiter
Beiträge: 37
Wieso ist die 270X 10€ teurer als die 280X??
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]