> > > > AMD Radeon R9- und R7-Serie - Preise und Herstellerankündigungen (Update)

AMD Radeon R9- und R7-Serie - Preise und Herstellerankündigungen (Update)

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-2013Unser Artikel zur Radeon R9 280X, R9 270X und R7 260X ist nun einige Stunden online und inzwischen hat AMD auch die deutschen Preise für die Verfügbarkeit ab dem 11. Oktober veröffentlicht. So soll das vorerst neue Top-Modell Radeon R9 280X 249 Euro kosten und läge damit preislich um 25 Euro unterhalb der Radeon HD 7970 GHz Edition, die in etwa gleich schnell ist. Die Radeon R9 270X bekommt eine unverbindliche Preisempfehlung von 165 Euro. Ebenfalls getestet haben wir die Radeon R7 260X, die laut AMD 130 Euro kosten soll.

Heute ebenfalls vorgestellt wurden die Radeon R7 250 und 240. Leider macht AMD hier aber derzeit noch keine Angaben zum Preis. Ebenfalls bei einigen Herstellern aufgetaucht sind die Modelle R9 270 und R7 260, die AMD bisher aber noch nicht offiziell vorgestellt hat und zu denen es auch noch keine Preise gibt.

Inzwischen haben zahlreiche Hersteller wie ASUS, Club3D, HIS, MSI, Sapphire und XFX ihre Modelle der Radeon R9 280X, R9 270X und R7 260X sowie der darunter positionierten Karten vorgestellt. Wir haben diese einmal in einer Fotogalerie zusammengefast. Bisher sind nur wenige davon im Preisvergleich zu finden. Dies dürfte sich aber in den kommenden Tagen ändern.

Update:

Inzwischen hat auch Gigabyte seine Modelle der Radeon R9 280X und R9 270X vorgestellt. Die meisten davon kommen werksseitig übertaktet und mit dem Windforce-3X-Kühler daher. Die GV-R928XOC-3GD und GV-R927XOC-2GD bieten beide einen Boost-Takt von 1.100 MHz, was aktuell wohl mit die höchsten sein dürften.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (30)

#21
customavatars/avatar14695_1.gif
Registriert seit: 27.10.2004
HNX
Kapitänleutnant
Beiträge: 2004
ASUS Radeon R9 280X DirectCU II TOP And Radeon R9 270X DirectCU II TOP Detailed and Unboxed
Keine Backplate mehr, "billigeres" PCB, 10 Phasen 280x vs 12 Phasen 7970
#22
customavatars/avatar175320_1.gif
Registriert seit: 04.06.2012

Bootsmann
Beiträge: 738
Zitat
MSI R9-290X 4GD5 649 Euro
MSI R9-290 4GD5 519 Euro

R9-280X Gaming 279 Euro
R9-270X Hawk 219 Euro
R9-270X Gamin 199 Euro
R7-260X OC 129 Euro

R7-250 1GiB OC 95 Euro


Quelle: 3DCenter Forum - AMD/ATI - Volcanic Islands (VI) - Hawaii, Maui, Iceland, Tonga - 2013/2014 - Seite 219
#23
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7536
Jetzt stell ich mir die Frage: selbst wenn die Preise der 290er etwas nach Release sinken, was macht AMD für die große Lücke zwischen dann 250 und flt. 450€???
Vlt. sowas wie Nvidia mit den Mobilgrafikkarten? noch ne 5 rein setzen? oder machen sie dann ne 290 GTS?...

Preise von 650 Euro für Custom 290X sind zwar viel aber so etwas das was ich mir schon gedacht habe!

Ich hoffe das die ASUS R9 290X Matrix oder DC CU II was taugt und ne Backplate hat, dann werde ich sie wahrscheinlich Trotzdem kaufen.

Schade das EVGA nur Nvidia macht... :(
#24
customavatars/avatar91394_1.gif
Registriert seit: 13.05.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3818
Ich hoffe einfach mal ganz naiv, dass die Preise für die 290 noch nicht final sind und diese kurz nach Release der Karte sich bei ca. 400€ befinden :D
#25
customavatars/avatar13587_1.gif
Registriert seit: 17.09.2004
Schleswig-Holstein
Kapitän zur See
Beiträge: 3253
Zitat NasaGTR;21247579
Jetzt stell ich mir die Frage: selbst wenn die Preise der 290er etwas nach Release sinken, was macht AMD für die große Lücke zwischen dann 250 und flt. 450€???
Vlt. sowas wie Nvidia mit den Mobilgrafikkarten? noch ne 5 rein setzen? oder machen sie dann ne 290 GTS?...

Preise von 650 Euro für Custom 290X sind zwar viel aber so etwas das was ich mir schon gedacht habe!

Ich hoffe das die ASUS R9 290X Matrix oder DC CU II was taugt und ne Backplate hat, dann werde ich sie wahrscheinlich Trotzdem kaufen.

Schade das EVGA nur Nvidia macht... :(


Radeon 7990 bleibt wohl bestehen und soll die Lücke füllen.
#26
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7536
Aber die wurde/wird ja auch abverkauft...
#27
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7413
ePRICE - Ricerca di R9+280X

Karten kommen morgen abend rein
Sooo schlimm ist der Preis gar nicht, kann man wohl bei breiter Verfügbarkeit von Online Shops knappe 10% nochmals abziehen, wen nicht noch mehr!
#28
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3755
Zitat NasaGTR;21247579
Jetzt stell ich mir die Frage: selbst wenn die Preise der 290er etwas nach Release sinken, was macht AMD für die große Lücke zwischen dann 250 und flt. 450€???
Vlt. sowas wie Nvidia mit den Mobilgrafikkarten? noch ne 5 rein setzen? oder machen sie dann ne 290 GTS?...

Preise von 650 Euro für Custom 290X sind zwar viel aber so etwas das was ich mir schon gedacht habe!

Ich hoffe das die ASUS R9 290X Matrix oder DC CU II was taugt und ne Backplate hat, dann werde ich sie wahrscheinlich Trotzdem kaufen.

Schade das EVGA nur Nvidia macht... :(


Die Größeren Karten könnten stärker sinken so 400 Euro......
#29
Registriert seit: 11.01.2008
Bad Neustadt
Flottillenadmiral
Beiträge: 5011
Ne R9 290X für 400€ und CF ich komme :D
#30
customavatars/avatar196921_1.gif
Registriert seit: 02.10.2013

Banned
Beiträge: 80
Zitat Padagon;21245692
Das ist wirklich extrem billig.

Ich hätte 299 Euro erwartet, was in etwa dem aktuellen Preis entspricht. So könnte sie nach ein paar Wochen auf 229 Euro landen. Echt ein super Preis! 100 Euro billiger als die gleich starke GTX 770!


Nvidia zieht mit den Preisen immer nach und des weiteren kostet die 7970 mit 1050-1100 MHz aktuell 250€.
Die 7970 ~1050-1100 ist sogar "marginal" schneller als die 280X.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

Erstes Custom-Design: ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-VEGA

Es ist endlich soweit: Wir können uns das erste Custom-Modell der Radeon RX Vega 64 anschauen. ASUS war der erste Hersteller, der ein entsprechendes Modell vorgestellt hat, nun erreichte uns das finale Produkt. Im Zentrum steht natürlich die Frage, welche Verbesserungen ASUS mit der ROG Strix... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 im mGPU-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

In den letzten Tagen war es so weit. Wir hatten endlich Hard- und Software zusammen, um die Radeon RX Vega 64 im mGPU testen zu können. Zum einen halten wir die ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition in Händen, zum anderen hat AMD den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2... [mehr]