> > > > EVGA bietet demnächst Pro SLI-Bridges an

EVGA bietet demnächst Pro SLI-Bridges an

Veröffentlicht am: von

evgaBei vielen Mid-Range- und High-End-Mainboards liegen sie oftmals als Zubehör bei: SLI-Bridges. Ohne sie ist kein klassischer SLI-Modus mit zwei, drei oder gar vier Grafikkarten/GPUs möglich. Per Pressemitteilung hat der Mainboard- und Grafikkarten-Spezialist EVGA bekanntgegeben, dass zu einem nicht näher bekannten Veröffentlichungstermin besondere SLI-Bridges angeboten werden sollen. Dabei wird es drei verschiedene Brücken geben, die für jeden Betriebsmodus mit zwei, drei oder vier Grafikkarten ausgelegt sind.

In der Funktion selber gibt es keinen Unterschied. Das Besondere an diesen Brücken ist die etwas andere Optik und ein EVGA-Logo, das sogar aufleuchtet, wenn NVIDIA-Grafikkarten aus der GeForce GTX 700- oder TITAN-Serie installiert und aktiviert sind. Die EVGA Pro SLI-Bridges können für alle SLI-Ready-Grafikkarten erworben und eingesetzt werden und sind nicht nur auf EVGA-Grafikkarten beschränkt. Weiterhin ist die 3-Way-SLI-Bridge auch mit einer 2-Way-SLI-Konfiguration einsetzbar.

Wie wir bereits weiter oben geschrieben haben, ist aktuell noch nicht bekannt, wann die Pro SLI-Bridges von EVGA verfügbar sein sollen und zu welchem Preis sie erworben werden können. Auf der entsprechenden Webseite steht aktuell noch "Coming Soon".

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar142461_1.gif
Registriert seit: 23.10.2010
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 4539
naja, in den USA schon "verfügbar" - um die 30€ :fresse:
#8
customavatars/avatar105791_1.gif
Registriert seit: 04.01.2009

Skarabäusfürst
Beiträge: 682
"Das Besondere an diesen Brücken ist die etwas andere Optik und ein EVGA-Logo, das sogar aufleuchtet, [U]wenn NVIDIA-Grafikkarten aus der GeForce GTX 700- oder TITAN-Serie installiert und aktiviert sind.[/U]"

das ist aber nicht so schön müssen die auch noch von EVGA sein?
#9
customavatars/avatar142461_1.gif
Registriert seit: 23.10.2010
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 4539
Zitat Zanzza;21008840

das ist aber nicht so schön müssen die auch noch von EVGA sein?


warscheinlich nein. die meisten EVGA-Karten basieren alle auf den referenz-PCBs.
#10
customavatars/avatar188000_1.gif
Registriert seit: 31.01.2013
Sesamstraße 2
Hauptgefreiter
Beiträge: 166
Die sieht nicht schlecht aus.

Mir fällt gerade dazu ne frage ein.
Man kann doch ne 3 way sli bridge an ein 2 way sli system anschließen. Was muss man da beachten?
#11
customavatars/avatar42212_1.gif
Registriert seit: 27.06.2006
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 4085
Wäre fürs Asus REIV interessant:

wenn denn immer ein Slot zwischen den Karten frei bleibt - aber ich denke das wird nicht der Fall sein...
#12
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1157
Zitat Zombiez;21007851
Ich frage mich warum noch niemand ein einfaches Flexband für SLI rausgebracht hat. Die Kontakte werden doch nur 1:1 verbunden und man ist dynamischer beim Einbau.


Doch gabs früher hatte dies bei meinem 7800GTX SLI gespann seinerzeit ist schon ne weile her.
#13
Registriert seit: 07.08.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 3071
Jo hab ich auch noch rumliegen so Bandähnliche, ist wirklich dynamischer, aber optisch halt nicht so schick :D
#14
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3073
Optik ist wohl das Einzige was zählt. ;)
#15
Registriert seit: 02.07.2013

Banned
Beiträge: 888
Also mal soll für ein Werbegadgedt zahlen? Naja, wer sich freiwillig so abzuzocken lässt ist eh selber schuld.
#16
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Banned
Beiträge: 2024
war ich doch gleich heut morgen bei evga auf der hp, hab mich riesig über deren Preispolitik gefreud, mfg
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

    Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

  • NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

    In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]