> > > > Leadtek GeForce 6800 Ultra offiziell

Leadtek GeForce 6800 Ultra offiziell

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.leadtek.de]Leadtek[/url] hat heute offiziell seine nVidia GeForce 6800 Ultra Karte vorgestellt. Das WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO getaufte Modell soll Ende Mai für 559€ im Handel sein. Sie hat 256 MB GDDR3 Speicher, der mit 256Bit angebunden ist. Die Leadtek eigene Kühllösung "Air Surround Fan" soll dabei für eine Geräuschkulisse von nur 30 dBA sorgen. Als Software liegen WinFast PVR, WinFastDVD, ColoReal Embedded, ColoReal Visual, ColoReal Bright, CYCORE CULT 3D; Ulead VideosStudio 7 SE DVD, DVD MovieFactory 2 SE, Cool 3D 3.0 SE und WinFox II bei.[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/leadteka400.jpg[/img][/center]



[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/leateka400box.jpg[/img][/center]



Berlin / München, 23. April 2004 - Leadtek Research Inc., einer der führenden Entwickler von professionellen Grafikkarten-Lösungen, kündigt die WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO an. Die Grafikkarte arbeitet mit dem Grafikchip GeForce 6800 Ultra von NVIDIA und garantiert damit höchste Performance bei 3D-Animationen. Leadtek hat der Karte außerdem zahlreiche Features spendiert, welche die hohe Leistungsfähigkeit der HighEnd-Grafikkarte unterstreichen. Dazu zählt auch die innovative Lüftungsarchitektur „Air Surround Fan“ von Leadtek, mit der die WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO auch bei voller Belastung einen Geräuschpegel von weniger als 30 db entwickelt. Der Leisetreter von Leadtek verfügt zusätzlich über einen schnellen GDDR3-Grafikspeicher mit 256 MB, AGP8X, DirectX 9.0, OpenGL 1.5, Cg-Sprachunterstützung, die CineFX 3.0-Engine von NVIDIA, Intellisample 3.0, Forceware USE, Digital Vibrance Control 3.0 sowie die Technologie UltraShadow II. Außerdem besitzt die WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO die zahlreichen bewährten Multimedia-Merkmale, die in den MyVIVO-Editionen von Leadtek enthalten sind. So können mit der Software DirectBurn bequem Videos von externen Videogeräten direkt auf DVD/VCD archiviert werden. Diese Funktion spart Zeit und schont die Ressourcen der Festplatte, da umfangreiche Bilddateien nicht mehr zwischengespeichert werden müssen.



Mit dem Grafikchip GeForce 6800 Ultra GPU als Kernkomponente ermöglicht die WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO cineastische Effekte und verbessert mit ihrer atemberaubenden Geschwindigkeit die Performance und Qualität der Darstellung. Der neue Chip von Nvidia unterstützt die neuesten Technologien wie die CineFX 3.0 Engine, die besonders realistische Bilder mit optimaler Kantenglättung ermöglicht, oder die neue Forceware USE, die dem Benutzer standardmäßig führende Features für Grafik, Audio, Video, Kommunikation, Datenspeicherung und Sicherheit bietet. Mit der UltraShadow IITechnologie setzt die WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO auch bei aktuellen Spielen wie Doom III von id Software neue Maßstäbe und steigert die Qualität besonders in komplexen Szenerien mit mehreren Lichtquellen und Objekten.



Mit dem innovativen MyVIVO-Feature (My Video-in-Video-out) von Leadtek stehen Video- Erfassung, DirectBurn, 3D Gaming sowie Überwachung und Entertainment als Gesamtlösung zur Verfügung. Darüber hinaus verdoppelt die neue 256-Bit-Memory-Architektur die Speicherbreite und erweitert damit die Bandbreite um bis zu 30,4 GB/s im Vergleich zur 128-Bit- Speicherarchitektur. Auf diese Weise wird die Datenübertragung nachhaltig beschleunigt, die Software-Stabilität gesichert und die Bildqualität erhöht.



Herausragendes Software-Bundle

Die WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO überzeugt außerdem mit einem Zusatzbonus: Ein umfangreiches Spiele-Bundle bestehend aus Prince Of Persia und Splinter Cell - Pandorra Tomorrow ist im Lieferumfang enthalten. Daneben ergänzt Leadtek die WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO mit der wertvollen Multimedia-Software WinFast PVR, WinFast DVD, ColoReal Embedded, ColoReal Visual, ColoReal Bright und CYCORE CULT 3D. Für die Videonachbearbeitung sind außerdem die hochwertigen Tools VideosStudio 7 SE DVD von Ulead, DVD MovieFactory 2 SE und Cool 3D 3.0 SE enthalten. Um eine Überhitzung der Karte beim Overclocking zu vermeiden, wird das umfangreiche Software-Bundle mit WinFox II abgerundet. Diese Software von Leadtek hält den Benutzer ständig mit aktuellen Informationen über das Grafiksystem auf dem Laufenden. Mit diesem umfangreichen Bundle legt Leadtek seiner WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO Software im Wert von mehr als 120 EUR bei.



Preis und Verfügbarkeit
Die WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO ist ab Ende Mai zum Preis von 559 EUR im Fachhandel verfügbar.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

    Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

  • NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

    In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]