> > > > AMD Radeon HD 7990 in der Referenzversion ab 966 Euro

AMD Radeon HD 7990 in der Referenzversion ab 966 Euro

Veröffentlicht am: von

Mit der Radeon HD 7990 (Hardwareluxx-Artikel) hat sich AMD die Performance-Krone zumindest im Dual-GPU-Bereich wieder zurückgeholt. Während AMD allerdings eine unverbindliche Preisempfehlung von 900 Euro zum Start nannte, scheinen die ersten Karten nun deutlich teurer über die Ladentheke zu gehen. Derzeit ist die günstige Radeon HD 7990 für 966 Euro in unserem Preisvergleich zu finden. Angeboten wird die Karte in Deutschland bisher von ASUS, Club3D, Sapphire und VTX3D. Angekündigt wurde sie auch noch von weiteren Herstellern und deren Modelle dürften ebenfalls bald im Preisvergleich auftauchen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (34)

#25
customavatars/avatar122409_1.gif
Registriert seit: 31.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 1020
Zitat rossi94;20550249
AMD ist nicht netter, keiner würde AMD kaufen, wenn die Preise ähnlich wie die von Nvidia wären.


Doch ich 7970 oder 670 mit Boost Quatsch.Ich habe die 7970 genommen.:)
#26
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12944
Zitat Naennon;20550315
Das ist leider wirklich so ;)

Is wie Opel und BMW

Keiner kauft nen gleichwertigen Opel wenn der BMW neben in der gleichen Ausstattung das gleiche Geld kostet


da gebe ich dir fast recht einzig der vram kann bedeutung haben
#27
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7074
Wie IHR meint ...
#28
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7074
Wer holt sich als Erster das Sapphire Modell von der HD7990-er AMD Karte?
Userberichte wären schon gefragt :-)
#29
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Immer der, der fragt...
#30
customavatars/avatar186564_1.gif
Registriert seit: 02.01.2013
Confoederatio Helvetica
Hauptgefreiter
Beiträge: 231
Wie kommt man eigentlich an diese Spiele ran? Ich hab in den letzten Monaten gleich 2 x na 7970 gekauft und bei der 7990 die es für umgerechnet 1.150 Euro hier zu bestellen gibt sind auch keine Spiele dabei.. is das was rein deutsches oder international? Kann da mal wer Licht rein bringen?
#31
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3146
Ist international, aber auf bestimmte Händler beschränkt. Hier siehst du welche Shops an der Aktion teilnehmen. Ist allerdings nicht unbedingt aktuell die Liste.
#32
customavatars/avatar72146_1.gif
Registriert seit: 05.09.2007

Moderatorin
Frauenbeauftragte
Beiträge: 10994
Tschüss Autovergleich inklusive Spam und Off Topic.. :rolleyes:
#33
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
Zitat ONE_FOR_ALL;20550339
Doch ich 7970 oder 670 mit Boost Quatsch.Ich habe die 7970 genommen.:)


Ich rede von gleicher Leistung bei gleichem Preis.
#34
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Zitat rossi94;20556073
Ich rede von gleicher Leistung bei gleichem Preis.


Er auch. ;) Für viele ist die HD 7970 Gegenpart zur GTX 670, die HD 7970 Ghz ist Gegenpart der GTX 680, so die Denke da... :) Bitte nciht mir das Gegenteil erklären, ich erklärt nur den Gedanken-Gang... :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]