> > > > CeBIT 2013: MSI verpasst seinen Grafikkarten neue Kühlsysteme

CeBIT 2013: MSI verpasst seinen Grafikkarten neue Kühlsysteme

Veröffentlicht am: von

msiEine GeForce GTX Titan Lightning, wie von anderen Medien angekündigt, gab es im Bereich der Grafikkarten bei MSI leider nicht zu sehen. Immerhin aber einen Dummy, der das Design der kommenden Grafikkarten von MSI aufzeigen soll. Ähnlich wie bei aktuellen Gaming-Notebooks und -Mainboards, wird MSI das altbekannte Drachenlogo auch im Grafikkarten-Sektor zukünftig einsetzen. Zu sehen gab es hier eine MSI GeForce GTX 660 Ti PE Gaming. Wie für die PE-Edition üblich, soll auch hier unter der Haube kräftig an den Taktraten geschraubt werden. Das Kühlsystem wird sich in der Twin-Frozr-Reihe einreihen um im rot-schwarzen Design auf sich aufmerksam machen. 

Ob es dann eine neue Generation der Kühler werden wird, oder ob man der aktuellen Twin-Frozr-IV-Generation lediglich ein Facelifting verpassen wird, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Nähere Details hierzu konnte man uns leider nicht verraten.

Alle News zur CeBIT 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar174767_1.gif
Registriert seit: 21.05.2012
Wien
Oberbootsmann
Beiträge: 951
Und wo ist jetztndas neue Kühlsytem?
Same Shit, different Look.
#4
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4593
Zitat DerGoldeneMesia;20294764
Es müssen Low Voltage Karten her, sowie Flüssigmetall-Kühler......


Low Voltage, damit man mit Voltage-Erhöhung wieder übertakten kann? :fresse:
#5
customavatars/avatar80622_1.gif
Registriert seit: 23.12.2007
Köln
Flottillenadmiral
Beiträge: 5252
Gefällt mir nicht mit den Drachen.Mir hat es gefallen,das die Twin Frozr eher dezent daher kamen.Die Drachen-Aufkleber wären das erste was ich wieder abziehen würde.
Und bei der Kombination rot/schwarz denk ich auch sofort an ASUS.
#6
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1172
Zitat DerGoldeneMesia;20294764
Es müssen Low Voltage Karten her, sowie Flüssigmetall-Kühler......


Flüssigmetall-Kühler sind mir wurscht, aber Low-Voltage wäre ganz nett, damit man sich den PCIe-Stromstecker sparen kann... also Ultra Low Voltage im Bereich von ner GTX660 mit max 75W :p
#7
Registriert seit: 27.11.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 256
Zitat AlexKL77;20294996
Gefällt mir nicht mit den Drachen.Mir hat es gefallen,das die Twin Frozr eher dezent daher kamen.Die Drachen-Aufkleber wären das erste was ich wieder abziehen würde.
Und bei der Kombination rot/schwarz denk ich auch sofort an ASUS.


hätte exakt so von mir sein können :D denn die drachen sehen kindisch und verspielt aus :hmm: und die farben sind eigentlich typisch asus
#8
Registriert seit: 30.11.2012

Banned
Beiträge: 529
Ich hätte da mal die Sinnfrage.

Ich meine da haben wir ein Elektronisches Produkt.
Dieses wird in 98% der Fälle Kopf über in einem Geschlossenen, undurchsichtigen Kasten gesteckt.

Dann wird auch noch ein Optisches Motiv auf eine Oberfläche geklebt die mit über 600 rpm dreht.

Welchen Sinn hat das?

Abgesehen von dem effekt 14 jährige naivlinge zu beeindrucken die nur bis zum Tellerrand Blicken?
#9
customavatars/avatar177807_1.gif
Registriert seit: 30.07.2012
Kernen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1314
Naja für 14 jährige muss dan schon SWAG oder YOLO stehen.^^ Drachen sind wieder was für ältere oder noch jüngere.
#10
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3674
Zitat jrs77;20295042
Flüssigmetall-Kühler sind mir wurscht, aber Low-Voltage wäre ganz nett, damit man sich den PCIe-Stromstecker sparen kann... also Ultra Low Voltage im Bereich von ner GTX660 mit max 75W :p


z.B. aber bei einer Karte die 400 Euro kostet sollte man mehr Möglichkeiten haben.
#11
Registriert seit: 29.02.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2096
Die Propeller bedürften mal einer Überarbeitung. Warum so kleine Flügel mit so einem riesen Zentrum, welches keine Luft fördern kann. Total unsinnig.
#12
Registriert seit: 27.11.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 256
@andregee

aber dann könnte man ja keine drachen mehr drauf drucken :o ^^ wäre also ein doppelter vorteil :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GIGABYTE-GTX1080TI-AORUS-LOGO

Bei den Grafikkarten scheint sich derzeit alles auf den High-End-Markt zu konzentrieren, denn besonders NVIDIA ist mit der Titan Xp und den Custom-Modellen der GeForce GTX 1080 Ti hier sehr gut aufgestellt. Heute nun wollen wir uns die Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS einmal genauer anschauen,... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]