> > > > EKWB arbeitet an Wasserkühler für Radeon HD 7990

EKWB arbeitet an Wasserkühler für Radeon HD 7990

Veröffentlicht am: von

ekwaterblocks logoDer Wasserkühlungsspezialist EKWB abreitet laut eigenen Angaben zufolge an einem neuen Full-Cover Wasserkühler für Grafikkarten. Als Basis soll dabei die Radeon HD 7990 dienen und somit müssen neben den Speicherchips und der Spannungsversorgung gleich zwei GPUs  gekühlt werden. EKWB verspricht bei der Entwicklung auf einen geringen Durchflusswiderstand zu achten, damit der Kühler auch in Systemen mit einer leistungsschwächeren Pumpe verbaut werden kann. Natürlich setzt der Wasserkühler auf Kupfer und dieses wird von EKWB vor der Auslieferung vernickelt. Als Deckel des Kühlers wird Acetal zum Einsatz kommen.

Leider ist noch nicht bekannt, wann EKWB den Kühler fertigstellen wird und somit ist auch noch kein Veröffentlichungstermin bekannt. Ebenfalls bleibt die Frage des Verkaufspreises offen, aber dieser dürfte wahrscheinlich bei knapp über 100 Euro liegen.

radeonhd7990 nude

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 2

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar182491_1.gif
Registriert seit: 23.11.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2305
Ich glaube da ist ein Tippfehler und soll "1000 Euro" heißen.
#2
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6511
Achwas. Auf jedenfall nett :D
#3
customavatars/avatar114108_1.gif
Registriert seit: 30.05.2009
Graz
Gefreiter
Beiträge: 59
Zitat Mindfucked;19879005
Ich glaube da ist ein Tippfehler und soll "1000 Euro" heißen.


nen wakue block fuer 1000 euro? ich glaube nicht :>
#4
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 2020
Zitat Mindfucked;19879005
Ich glaube da ist ein Tippfehler und soll "1000 Euro" heißen.


ich glaube du hasttest da einen Tippfehler und soll 100€ heißen.

--
die news wäre meiner Meinung nach besser gewesen, hätte man erwähnt ob es bereits Konkurrenzprodukte gibt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]