> > > > NVIDIA-Teaser mit Brecheisen und Zombies

NVIDIA-Teaser mit Brecheisen und Zombies

Veröffentlicht am: von

nvidiaUns erreichte gestern ein Paket von NVIDIA, doch anstatt des üblichen Inhalts in Form einer Grafikkarte (wir hofften schon auf eine GeForce GTX 670 und/oder 690) wickelten wir eine Brechstange aus der Polsterfolie. Solche Aktionen sind keine Neuheit, kommen aber auch nicht allzu häufig vor. Auf der mit Gebrauchsspuren versehenen Brechstange ist der Schriftzug "For use in case of zombies or ..." zu sehen - daneben das NVIDIA-Logo. Auf GeForce.com hat man einen Countdown eingepflegt, der gemeinsam mit dem schon bekannten "It's coming"-Teaser auf eine Neuvorstellung hinweist. Diese soll am 28. April auf der GeForce LAN bzw. dem NVIDIA Gaming Festival (NGF) 2012 in Shanghai stattfinden.

nvidia-brecheisen

Nun darf man sich die Frage stellen in welchem Zusammenhang die beiden Ereignisse stehen und auf was sie hindeuten könnten. Vieles zielt auf eine Vorstellung eines neuen Spieles ab. Eine schwarze Brechstange ist sicher ein Markenzeichen von Valves Half-Life-Serie, auch eine neue Version von Left for Dead ist im Gespräch. Letztgenannte Vorstellung aber dürfte nicht mit einem solchen Aufsehen seitens NVIDIA versehen werden.

Vermutlich werden wir erst am kommenden Sonntag wissen, welche Vorstellung NVIDIA mit einer Brechstange teasern möchte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar163959_1.gif
Registriert seit: 27.10.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 775
Aber warum von NVIDIA dann?
#8
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat
"For use in case of zombies or..."


Zombies sind ja nunmal lebende Tote.Vielleicht ist damit das baldige Ableben einer Grafikserie gemeint,um diese aus dem PCIe Slot zu hebeln,benötigt man die Brechstange
#9
Registriert seit: 21.08.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 255
Zitat Novastar;18782002
Aber warum von NVIDIA dann?


Valve bringt eine Konsole mit Nvidia-Grafikkarte und Half Life 3 als Launchtitel. :asthanos:
#10
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 2924
Zitat Morbol;18782476
Valve bringt eine Konsole mit Nvidia-Grafikkarte und Half Life 3 als Launchtitel. :asthanos:


Nicht schlecht, aber den Gerüchten zufolge soll ja Apple mit Valve an einer Konsole arbeiten -> Apple und Nvidia passen nicht so gut zusammen ;)
#11
customavatars/avatar5839_1.gif
Registriert seit: 20.05.2003

Bootsmann
Beiträge: 596
ne brechstange verbinde ich immernoch mit half life, wär da noch nen valve symbol wärs klar, aber..... mal schaun.

ich vermute aber das die 670(ti) und/oder 690 vorgestellt wird, dann versteh ich den wirbel den nv macht aber nich.
#12
Registriert seit: 01.04.2010

Matrose
Beiträge: 25
Lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und glaube das ne Demo von Half Life 3 zusammen mit der GTX670 gelauncht wird.
Gabs schon mal,von Half Life erschien damals eine 1 Level Demo zusammen mit einer Grafikkarte gebundelt.
#13
customavatars/avatar146326_1.gif
Registriert seit: 04.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2294
Eig. gar nicht mal sooooo abwegig
#14
customavatars/avatar12804_1.gif
Registriert seit: 21.08.2004
Tirol/Wien
Hauptgefreiter
Beiträge: 163
bei zombies und brechstange fällt mir als erstes
Left 4 dead ein.
#15
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 32854
Bleiben eigentlich nur zwei Möglichkeiten...
Entweder ein Game, oder ne Karte.

Game steht HL3 bzw. HL2 EP3 im Raum, bzw. L4D3.
Letzteres glaube ich nicht, ersteres schon eher... Ich glaube aber, das die Community davon sicher Wind bekommen hätte, wenn dahingehend was im Busch wäre.

Warscheinlicher halte ich da was in Sachen GPU. Zur Brechstange passen würde da aber irgendwie nur die Dual GK104 Karte :fresse:
Der kleine Bruder der 680er hat in meinen Augen nix mit Brechstange zu tun bzw. lässt sich damit nicht in Verbindung setzen.
#16
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1893
Half Life ³ wäre natürlich fett. Wird auch Zeit, sind schließlich schon über 8 Jahre seit Teil 2..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]