> > > > Plant NVIDIA einen Paper-Launch der GeForce GTX 690? (Update)

Plant NVIDIA einen Paper-Launch der GeForce GTX 690? (Update)

Veröffentlicht am: von

nvidiaGestern veröffentlichte NVIDIA auf seiner GeForce-Produktseite auf Facebook einen Teaser, der wohl ein bisher noch unbekanntes Produkt zeigen soll. Zu sehen ist nur ein eingefrästes NVIDIA "Auge" und darunter der Schriftzug "IT'S COMING". Das Logo könnte in einen Grafikkarten-Kühler gefräst sein - mit etwas Fantasie sind auch Lüftungsöffnungen zu erkennen.

Der Quelle zufolge will NVIDIA bis zum 5. Mai die GeForce GTX 690 vorstellen. Dabei handelt es sich um eine Dual-GPU-Karte mit zwei GK104-Chips. Dies würde in 3072 Shader-Prozessoren resultieren, der Speicherausbau beläuft sich auf 4 GB. Unklarheit herrscht noch über die Taktung von GPU und Speicher. In Kürze erwartet wird auch die Vorstellung der Radeon HD 7990 - dem Dual-GPU-Ableger von AMD.

nvidia-facebook-teaser

Die Angaben sind natürlich allesamt mit Vorsicht zu genießen - NVIDIA äußert sich natürlich nicht zu den Gerüchten.

Update:

Uns gegenüber sagte eine Quelle die anonym bleiben möchte: Das von NVIDIA geplant Produkt ist "unterhalb der GTX 680 angesiedelt".

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (41)

#32
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30654
Ja schon klar, getestet wird auch mit 5760x1080, aber auch da sind die Unterschiede nicht sonderlich groß.
#33
Registriert seit: 28.01.2012

Banned
Beiträge: 601
Zitat REDFROG;18758296
Warterei auf was? Auf entsprechende Leistung zum genannten Preis? Gibts doch schon lange. :coffee:
Warum sagst du nicht einfach das du es nichtmehr aushälst auf Nvidia zu warten.


ja genau so ist es aber natürlich. ich will nur nvidia kaufen. deshalb die warterei. und ne 580er will ich jetzt ich merh kaufen da ich dann doch lieber nochn monat warte ich die 670er (ti) kaufe. macht ja mehr sinn als ne 1.5 jahre alte graka zu holen, obgleich diese natürlich leistungsmäßig vollkommen ausreichen würde. und unter 580gtx niveau kauf ich keine weil sichs nich lohnt.. meine 460er @470er is ja noch annehmbar :)

und von nvidia gibts sonst keine alternative. auf ne 570 zu wechseln wäre idiotisch da sie erstens nch ansatzweise genug mehrleistung liefert um die 250e zu rechtfertigen und zweitens ebenfalls alt ist. richtig alt ^^ ne 680er wäre mir am liebsten, aber meine schmerzgrenze liegt be etwa 350€ und die 680er mit 450€ is einfach zu teuer :)

und ati kauf ich aus prinzip und langjähriger erfahrung damit nicht :)[COLOR="red"]

---------- Post added at 21:32 ---------- Previous post was at 21:30 ----------

[/COLOR]
Zitat User6990;18758503
Wieso sollte die 670 Ti unter der Gtx 580 sein ich schätze die könnte sogar etwas besser als die 7950 werden, und vom Preis erstmal 350€


genau das denke ich auch. unter der 580er wird diese niemals sein. das halte ich für ausgeschlossen. dafür kommt die 670er die etwa auf leistung einer 580er liegt, ggf. 10% tiefer und dann um die 280-300€ kostet. die 670ti wird mit sicherheit bissl über der 7950er liegen leistungsmäßg und dann hoffentlich um die hmm.. sagen wir mal 330-350€ kosten. das erwarte ich in etwa und in anbetracht der 680er würde auch nur das sinn machen :)
#34
customavatars/avatar34469_1.gif
Registriert seit: 30.01.2006
NRW
Admiral
Beiträge: 10823
denke die 670ti wird so schnell wie die 7970 sein,mal hier schneller,mal da langsamer. Preislich wird sie bei 350€ rum liegen. Dann wird amd wieder preise senken und schwupps gibt es bald ne 7970 für so 350€ rum oder weniger. dadurch fallen alle anderen von AMD natürlich auch. Sonst kauft ja keiner mehr ne 7870 wenn die nur 50€ billiger ist :).

Denke nächste woche wissen wir mehr. Wird bestimmt der 26.04 werden. Fast genau nen Monat nach der 680.
#35
customavatars/avatar46831_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
Zitat Don;18758569
Die GeForce GTX 680 profitiert schon nicht von 4 GB. Ich habe die Benchmarks alle durch, bis 2560x1600 ist sie bei gleichem Takt sogar langsamer. Test dazu kommt in Kürze.


Auch nicht in Skyrim?
Bei der Auflösung genehmigt sich das Game doch gerne mal mehr als 2GB Vram
#36
customavatars/avatar59587_1.gif
Registriert seit: 07.03.2007
Pforzheim
Kapitän zur See
Beiträge: 3703
Dürfte genau das gleiche sein wie bei der 6950 mit 1GB, die ist oft auch schneller als ihre große Schwester :)
Das eine 4GB Karte eigentlich erst mit 2 oder 3 Bildschirmen Sinn macht sollte fast schon klar sein, vllt noch mit Downsampling, aber da scheint ja grad nicht viel zu gehen, außer man würde es mit GTA 4 und ENB Mod testen, da kann man ja auch unabhängig von der Graka downsampeln...

Nächste Karte wird wohl die 670, ohne TI, würd doch auch irgendwie keinen Sinn machen jetzt ne ti zu bringen, und später dann ne normale, die vllt mit Glück minimal schneller als ne 570er wäre...
Ich erwarte die 670 über den 580, etwa auf 7950, und die 660 dann knapp unterhalb der 580.
#37
customavatars/avatar39992_1.gif
Registriert seit: 11.05.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 812
Zitat brasillion;18759566
denke die 670ti wird so schnell wie die 7970 sein,mal hier schneller,mal da langsamer. Preislich wird sie bei 350€ rum liegen.

Keine Chance, beschnitten und mit max. 900MHz (ohne Turbo) kommt sie an die 7970 nicht ran. Ich denke, die 670 wird bei der Leistung ca. 10-15% über der 7950 liegen und Preislich etwa 20% darüber.
#38
customavatars/avatar45212_1.gif
Registriert seit: 17.08.2006
Wien
Banned
Beiträge: 4193
Zitat Long John;18761220
Keine Chance, beschnitten und mit max. 900MHz (ohne Turbo) kommt sie an die 7970 nicht ran. Ich denke, die 670 wird bei der Leistung ca. 10-15% über der 7950 liegen und Preislich etwa 20% darüber.



Nvidia kann es sich gar nicht leisten die Performance Karten teurer als die Konkurrenz zu verkaufen.
Ich glaube Nvidia wird mit Kampfpreisen aufwarten um Kunden zu locken.
#39
Registriert seit: 28.01.2012

Banned
Beiträge: 601
Zitat RoughNeck;18761601
Nvidia kann es sich gar nicht leisten die Performance Karten teurer als die Konkurrenz zu verkaufen.
Ich glaube Nvidia wird mit Kampfpreisen aufwarten um Kunden zu locken.


wäre sehr wünschenswert :)
#40
customavatars/avatar39992_1.gif
Registriert seit: 11.05.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 812
Zitat RoughNeck;18761601
Nvidia kann es sich gar nicht leisten die Performance Karten teurer als die Konkurrenz zu verkaufen.

Aber genau das tun sie schon seit Urzeiten. Die einzige Ausnahme (welche ja nur die Regel bestätigt) in den letzten Jahren war die 460 und das auch nur weil die 5850 so ungemein preisstabil (oder, je nach Blickwinkel, überteuert) blieb und die 460 nicht ganz ohne Mängel war.
#41
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30654
GeForce-Beta-Treiber deutet auf NVIDIA GeForce GTX 670 hin
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

Erstes Custom-Design: ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-VEGA

Es ist endlich soweit: Wir können uns das erste Custom-Modell der Radeon RX Vega 64 anschauen. ASUS war der erste Hersteller, der ein entsprechendes Modell vorgestellt hat, nun erreichte uns das finale Produkt. Im Zentrum steht natürlich die Frage, welche Verbesserungen ASUS mit der ROG Strix... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 im mGPU-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

In den letzten Tagen war es so weit. Wir hatten endlich Hard- und Software zusammen, um die Radeon RX Vega 64 im mGPU testen zu können. Zum einen halten wir die ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition in Händen, zum anderen hat AMD den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2... [mehr]