> > > > Erste NVIDIA-GeForce-GTX-680-Karten im Handel

Erste NVIDIA-GeForce-GTX-680-Karten im Handel

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news_newBisher haben wir uns bei der Vorstellung der NVIDIA GeForce GTX 680 (Hardwareluxx-Test) auf die ersten Retail-Modelle mit alternativer Kühlung oder werksseitiger Übertaktung konzentriert. Im Hardwareluxx-Preisvergleich sind inzwischen zahlreiche Modelle von ASUS, Club3D, EVGA, Gainward, MSI Palit, Point of View und Zotac zu finden - nahezu alle im Referenzdesign. Somit unterscheiden sich die bisher verfügbaren Karten einzig und alleine durch den Aufkleber auf dem Kühler. Einige der im Preisvergleich aufgeführten Modelle sind noch nicht lieferbar und es fehlt ihnen teilweise sogar noch an technischer Spezifikation durch den Hersteller. Die Preise reichen von 470 bis 700 Euro.

gtx-680-preisvergleich

Inzwischen haben uns einige Hersteller bestätigt, dass wir bis Ostern auch Modelle mir alternativer Kühlung, werksseitiger Übertaktung oder doppeltem Speicher (auch Kombinationen dieser Zusammenstellung sind denkbar) im Handel sehen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar166403_1.gif
Registriert seit: 12.12.2011
Frankfurt am Main
Banned
Beiträge: 153
Super,ich kaufe kein Referenzdesign,,,Hoffentlich sind in paar Tagen alternativen verfügbar!
#2
Registriert seit: 23.06.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 179
Hab heute mittag eine bei Mindfactory bestellt...........bis die custom Designs kommen dauert es noch 1-2 Monate...........so lange will ich nicht warten.
#3
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Leutnant zur See
Beiträge: 1213
sinnlose geldverschwendung, spendet lieber was in die dritte welt, keiner braucht so ein graka monster
#4
customavatars/avatar32263_1.gif
Registriert seit: 28.12.2005
BRD - Lübeck
Stabsgefreiter
Beiträge: 332
Was interessiert mich die dritte welt. ich will mehr fps und nicht noch mehr zur überbevölkerung der erde beitragen.
#5
customavatars/avatar51487_1.gif
Registriert seit: 14.11.2006

Banned
Beiträge: 973
Eben, die dritte Welt ist selbst schuld an ihren Problemen. Und wenn ihr spendet macht ihr es nur noch schlimmer. Spender töten Menschen!
#6
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13856
Hauptsache 4 GB und Türme weg ... dann überleg ich mir das mit dem 580 SLI nochmal ... viell.

2 Karten nebeneinander gehören doch in jeden guten Mod, oder? *Ironie*
#7
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
@ Dan Kirpan
ganz sicher
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]