> > > > Sapphire Radeon HD 7950 abgelichtet

Sapphire Radeon HD 7950 abgelichtet

Veröffentlicht am: von

sapphireIm Forum von Guru3D sind Fotos und Informationen zu einer "Sapphire HD7950 3G GDDR5 PCI-E HDMI/DVI-I/DUAL MINI DP OC VERSION" aufgetaucht. Dabei handelt es sich um ein Retail-Modell der am 31. Januar erwarteten Radeon HD 7950, dem zweiten Vertreter der "Southern Island"-Generation von AMD. Die technischen Angaben zur Karte entsprechen in etwa den Gerüchten. So kommen 1792 Shader-Prozessoren zum Einsatz. Der GPU-Takt wird mit 900 MHz angegeben. Da es sich aber offensichtlich um eine werksseitig übertaktete Karte handelt, kann für die Referenzversion der Radeon HD 7950 mit einem GPU-Takt von 800 MHz ausgegangen werden. Der 3072 MB große GDDR5-Speicher soll beim Modell von Sapphire mit 1250 MHz arbeiten. Die Größe der Karte wird mit 275 x 115 x 42 mm angegeben. Als Ausgänge stehen 1x Dual-Link-DVI, 1x HDMI und 2x Mini-DisplayPort zu Verfügung.

Sollte sich der 31. Januar als Veröffentlichungs-Termin für die Radeon HD 7950 bestätigen, werden wir zu diesem Zeitpunkt auch mit einem Test erster Karten aufwarten können.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar149486_1.gif
Registriert seit: 31.01.2011
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1446
Ganz wichtig sind für mich die ersten Test und dann natürlich der Preis und Verfügbarkeit. Die 7970 ist mir einfach zu teuer! Und ich möchte einen Leistungssprung von mind. 30 % gegenüber meiner 5850 haben. Und das alles am Liebsten schon heute........
#9
Registriert seit: 01.10.2009
Thüringen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1306
Zitat Erisch;18260760
Ich denke nicht, dass AMD einen Riegel vorschiebt. Schließlich haben sie durch diese Option mehr Karten verkauft und nicht jeder hat es auch genutzt. Und die größere Schwester ist trotzdem gut verkauft worden. Somit könnte ich mir vorstellen, dass sie es für die 1. Rev wieder möglich machen werden.


Wir werden sehen. Ich sage, es wird nicht gehen ;)
#10
customavatars/avatar149486_1.gif
Registriert seit: 31.01.2011
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1446
Ich denke auch nicht das es gehen wird, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
#11
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7066
Rechne auch nicht!
Damals zu HD6950/6970 war NV vor AMD, bzw. knapp dahinter.
Mit GTX 580 WURDE AMD schlussendlich ÜBERHOLT.
Somit war AMD mit 6950/70 im Zugzwang und brachte dieses Schmankerl der Freischaltung der Shader.
#12
customavatars/avatar106385_1.gif
Registriert seit: 12.01.2009
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 761
Was meint ihr... sollte man bei der 7950 gleich jetzt zuschlagen oder werden die Preise erheblich fallen wenn Nvidia ihre neue Serie bringt?
#13
Registriert seit: 23.08.2002

Fregattenkapitän
Beiträge: 2905
Zitat Erisch;18260760
Ich denke nicht, dass AMD einen Riegel vorschiebt. Schließlich haben sie durch diese Option mehr Karten verkauft und nicht jeder hat es auch genutzt. Und die größere Schwester ist trotzdem gut verkauft worden. Somit könnte ich mir vorstellen, dass sie es für die 1. Rev wieder möglich machen werden.



Glaub nicht das AMD wieder so einfach freischaltbare Karten "verschenkt"
#14
customavatars/avatar45212_1.gif
Registriert seit: 17.08.2006
Wien
Banned
Beiträge: 4193
Ich gehe schon davon aus dass sich einige 7950 zur 7970 modden lassen. Ist doch gratis Werbung für AMD.
Wenn sich das wieder rum spricht, werden einige noch unentschlossene zu AMD greifen und nicht mehr warten aufn Kepler.
#15
customavatars/avatar39814_1.gif
Registriert seit: 07.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2500
Zitat Max44;18261082
Ganz wichtig sind für mich die ersten Test und dann natürlich der Preis und Verfügbarkeit. Die 7970 ist mir einfach zu teuer! Und ich möchte einen Leistungssprung von mind. 30 % gegenüber meiner 5850 haben. Und das alles am Liebsten schon heute........


Bei "nur" 30 % würde ich nicht umsteige. Bei +50%@FullHD mit 2xAA wäre ich dabei.
#16
customavatars/avatar45355_1.gif
Registriert seit: 19.08.2006
München
Admiral
Beiträge: 8258
Zitat linuswue;18261199
Was meint ihr... sollte man bei der 7950 gleich jetzt zuschlagen oder werden die Preise erheblich fallen wenn Nvidia ihre neue Serie bringt?



Na logo werden die Preise dann ordentlich fallen, davon kannst du ausgehen. Die Frage ist nur, ob Du bis Sommer warten kannst?
#17
customavatars/avatar94362_1.gif
Registriert seit: 05.07.2008
Steiermark
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 416
@cRaZy-biScuiT
Träüm weiter => NVidia schafft mit seinen Schrotkarten nicht mal 10% unterschiede in den eigenen Klassen! AMD 7970 ist um 60% schneller und 40% besser beim P/L.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]