> > > > Sapphire bündelt HD 6970 mit Battlefield 3

Sapphire bündelt HD 6970 mit Battlefield 3

Veröffentlicht am: von

sapphireDer Grafikkartenhersteller Sapphire hat kurz vor dem Start von Battlefield 3 ein spezielles Grafikkarten-Paket angekündigt. Das Paket besteht aus einer Radeon HD 6970 und bei einer kostenlosen Registrierung der Karte wird der Käufer das Spiel Battlefield 3 als Download dazubekommen. Die Grafikkarte wird mit einem Dual-BIOS ausgestattet sein und über einen kleinen Schalter kann der Nutzer selbst die maximale Taktfrequenz bestimmen. So wird in der Einstellung "Normal" der Grafikprozessor mit 880 MHz arbeiten und der 2,0 GB große GDDR5-Speicher auf 1375 MHz zugreifen können. Bei der Einstellung "Boost" hingegen wird der GPU auf 930 MHz beschleunigt und sowohl die Spannung, als auch die Lüftersteuerung gehen etwas aggressiver zu Werke - der Speichertakt hingegen wird nicht verändert. Des Weiteren ist der 3D-Beschleuniger mit der VAPOR-X-Kühlertechnologie ausgestattet und so soll die Temperatur auch bei aufwendigen Berechnungen auf einem niedrigen Niveau gehalten werden.

Über die integrierte Sapphire Flex-Technologie ist es zudem möglich, bis zu drei Monitore über die DVI-Ausgänge gleichzeitig anzuschließen. Dadurch kann der Spieler den "Eyefinity-Modus" nutzen, ohne noch ein speziellen Adapter kaufen zu müssen.

HD6970_FleX_2GBGDDR5_2miniDP_HDMI_2DVI_PCIE_FBC

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar133552_1.gif
Registriert seit: 24.04.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2576
Die finde ich richtig gut und die Flex-technik noch besser. Dass da noch ein Spiel dabei ist wayned ganz schön hart, die sollten die Karte lieber billiger anbieten.
#2
customavatars/avatar45355_1.gif
Registriert seit: 19.08.2006
München
Admiral
Beiträge: 9979
Wenn sie früher gekommen wäre, hätte das interessant werden können. Aber denke das bundle zieht ehr auf Leute ab die sich vllt nicht unbedingt BF geholt hätten und es jetzt gerne mitnehmen...
#3
customavatars/avatar35741_1.gif
Registriert seit: 22.02.2006
Zu Hause
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1415
wieviel wird die karte kosten?
#4
customavatars/avatar123122_1.gif
Registriert seit: 12.11.2009
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4586
... Wo bleibt nur mal ne gescheite geforce mit BF3 ? -.-"! Wäre viel Intressanter
#5
customavatars/avatar73822_1.gif
Registriert seit: 29.09.2007
Hannover
Kapitänleutnant
Beiträge: 1765
naja interessant??? stand unter News nicht vorhin noch das AMD 28nm GPUs rausbringt? dieses Jahr noch? ;) hm
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]