> > > > HIS zeigt Radeon 6970 IceQ EyeFinity RTS

HIS zeigt Radeon 6970 IceQ EyeFinity RTS

Veröffentlicht am: von

his_logo_newDer Grafikkartenhersteller HIS hat mit der "Radeon 6970 IceQ EyeFinity RTS" ein neues Modell in sein Sortiment aufgenommen. Das Besondere an diesem 3D-Beschleuniger sind die Anschlussmöglichkeiten. Denn laut Hersteller können problemlos bis zu drei Monitore angeschlossen werden, ohne dabei den DisplayPort nutzen zu müssen. Ermöglicht wird dies durch die Kopplung der zwei DVI-Anschlüsse mit dem HDMI-Ausgang. Des Weiteren hat der Hersteller die bereits bekannte "IceQ"-Kühllösung installiert und dadurch soll die Temperatur der Bauteile geringer gehalten werden als beim Referenzdesign und die Grafikkarte soll trotzdem weniger Geräusche erzeugen. Um dies zu erreichen, wurden insgesamt vier Heatpipes zusammen mit einem 92-mm-Lüfter installiert. Die Taktraten des 3D-Beschleunigers hat HIS hingegen nicht verändert und so liegen diese laut Datenblatt bei 880 MHz für die GPU und 1375 MHz für den 2,0 GB großen GDDR5-Speicher.

HIS6970IceQ-Eyefinity-RTS-F1

Die HIS Radeon 6970 IceQ EyeFinity RTS ist ab sofort im Handel erhältlich und soll für rund 350 Euro über den virtuellen Ladentisch gehen. Leider ist dieses Modell noch nicht in unserem Preisvergleich gelistet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3117
Vieleicht ist das ein Schreibfehler.
Wenn man behauptet das "an der Taktschraube" gedreht worden sei, dann sollte man doch davon ausgehen das der Takt eben höher liegt als normal. Also vieleicht 900Mhz.
Ansonsten sehe ich sowas als betrug an. Das geht nicht an Hardwareluxx, wahrscheinlich ist das im Originaltext schon so verfasst worden. Aber wie gesagt, kann sich um einen Fehler handeln und die meinen 900Mhz.

Weil...'klar' ist die Karte mit 800Mhz und wenigen mV weniger kühler, als jene mit 880Mhz...
800Mhz grenzt bei einer 6970 dann langsam an einer 'Green version'
#4
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14197
Total oldschool der Kühler :o
#5
customavatars/avatar69723_1.gif
Registriert seit: 03.08.2007

[online]-Redakteur
Beiträge: 1731
da hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen.... Die Taktraten sind identisch zum Referenzdesign.
#6
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28124
350€ ??? ne, nicht mit mir. Gechmacklich überzeugt se auch rein gar nicht und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass das Ding leise ist, viell. im Idle oder so...
#7
Registriert seit: 05.10.2011

Obergefreiter
Beiträge: 101
Zitat IceTea666;17654799
ws fürn hässliches Design...


Absolut! Das hässlichste Plastikdesign ever...
#8
customavatars/avatar112369_1.gif
Registriert seit: 21.04.2009
hinterm Mond
Kapitän zur See
Beiträge: 3695
Erinnert mich ein bissl an meine alte 6600 Ultra mit dem IceQ Kühler. :D
#9
customavatars/avatar46831_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
Also die Karte sieht ja ganz nett aus aber erstens finde ich den Preis total überzogen und zweitens kommt schon bald die 7000er Serie die wohl kaum teurer sein wird als diese hier.
Aus meiner Sicht eine Fehlinvestition
#10
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7413
Ausverkauf der HD6970/6850 -er Chips.
Wird wohl Anfang Jänner mit der Neuen Generation losgehen.
Wenn sich da nicht noch was anbahnt zum Weihnachtsgeschäft...
#11
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13085
Zitat Berni_ATI;17656602
Ausverkauf der HD6970/6850 -er Chips.
Wird wohl Anfang Jänner mit der Neuen Generation losgehen.
Wenn sich da nicht noch was anbahnt zum Weihnachtsgeschäft...


Hoffendlich kommt die HD7870 (cayman XT 1536shader)noch zu weihnachten in [email protected] 950Mhz dann nochmal 30% OC und es werden zwei gekauft!
Hauptsache AMD bingt nun endlich mal den Downsampling treiber!
#12
customavatars/avatar105930_1.gif
Registriert seit: 06.01.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 830
der kühler erinnert mich an den Accelero 1 für 10eur.^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

Erstes Custom-Design: ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-VEGA

Es ist endlich soweit: Wir können uns das erste Custom-Modell der Radeon RX Vega 64 anschauen. ASUS war der erste Hersteller, der ein entsprechendes Modell vorgestellt hat, nun erreichte uns das finale Produkt. Im Zentrum steht natürlich die Frage, welche Verbesserungen ASUS mit der ROG Strix... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 im mGPU-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

In den letzten Tagen war es so weit. Wir hatten endlich Hard- und Software zusammen, um die Radeon RX Vega 64 im mGPU testen zu können. Zum einen halten wir die ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition in Händen, zum anderen hat AMD den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2... [mehr]