> > > > Club3D-Grafikkarte kaufen und iPad 2 gewinnen

Club3D-Grafikkarte kaufen und iPad 2 gewinnen

Veröffentlicht am: von

club_3d_2010Wer schon länger liebäugelt seinem eingestaubten PC-System eine neue Grafikkarte zu spendieren, dies aber aufgrund des anstehenden iPad-2-Kaufs nach hinten geschoben hat, der sollte jetzt einen näheren Blick auf die Aktion von Club3D werfen. Wer sich diesen Monat eine Club3D GeForce GTX 580 oder Club3D Radeon HD 6970 gönnt, hat die Chance auf ein brandneues iPad 2 mit 16 GB und Wireless-LAN zu gewinnen. Mit ein bisschen Glück findet man den iPad2-Gutschein im Karton des neuen 3D-Beschleunigers. Wer dennoch leer ausgeht, hat immerhin eine pfeilschnelle Grafikkarte, die ausreichend potent ist, um aktuelle DirectX-11-Titel in voller Grafikpracht ruckelfrei auf den Bildschirm zu zaubern. Weitere Details sowie die Teilnahmebediengungen finden sich unter diesem Link.

club3d_ipad2_gewinnen

Weiteführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 274
Dann bestell ich mir jeweils 10 und schicke den Rest zurück :D
#2
customavatars/avatar142580_1.gif
Registriert seit: 26.10.2010
Wesel
Leutnant zur See
Beiträge: 1143
Habe ich mir auch gerade gedacht!
#3
customavatars/avatar138219_1.gif
Registriert seit: 03.08.2010
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
Wow ein einziges IPAD vom abgebissenen Apfel ich bin begeistert
#4
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2066
Schon von der Kühlung her ist die 6970 die bessere Wahl. :teach:
Und dann schön 3 monitore dran, Spass haben :3
#5
customavatars/avatar133124_1.gif
Registriert seit: 15.04.2010
Leipzig
Obergefreiter
Beiträge: 88
Und wo bestellst die am besten. Denn kommt ja auch noch darauf an wann die Promo öos ging und ab wann auch dann die entsprechenden Karten wo eventuell der Gutschein für ein iPad drinsein soll vepackt und verschickt worden sind. Club will wohl die Lager leer bekommen für nachschub.das ist meine Sichtweise :fresse:
#6
customavatars/avatar30977_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2366
Aha,
und für welchen Nachschub? Es sind noch lange keine neuen Grafikkarten in Sicht. Club will einfach nur Aufmerksamkeit und die bekommt man sehr gut durch eine Verlosung eines iPad.
Ich würde meine kaufentscheidung aber nicht von so was abhängig machen, oder wie oben genannt mal eben 10 Grafikkarten kaufen ( was einfach nur unverschämt wäre). Wenn man eh vor hat sich diese Karte zu kaufen, ist es ein netter Nebengeschmack eine Chance auf ein iPad zu bekommen. Mehr nicht...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]