> > > > Vorgestellt: EVGA GeForce GTX 560 - Dukes Fully Loaded Package

Vorgestellt: EVGA GeForce GTX 560 - Dukes Fully Loaded Package

Veröffentlicht am: von

evgaNach fast 14 Jahren soll Duke Nukem Forever nächsten Monat endlich in den Läden stehen. Wer sich den heiß erwarteten Actionkracher zulegen möchte und dafür noch eine leistungsstarke Grafikkarte benötigt, für den wird EVGA passend zum Release des neuen Dukes ein spezielles Bundle bereithalten. So soll es am 10. bzw. 14. Juni eine "EVGA GeForce GTX 560 – Dukes Fully Loaded Package" geben. Neben einem flotten 3D-Beschleuniger im Duke-Design hält das Paket natürlich auch die Vollversion des PC-Titels bereit. Sogar ein Mauspad und ein Artbook liegen bereit. Die Grafikkarte selbst kommt mit Referenzkühler daher und muss sich strikt an die Vorgaben der kalifornischen Grafikschmiede halten. So werkeln unter der Haube insgesamt 336 Shadereinheiten und ein 1024 MB großer GDDR5-Videospeicher samt 256 Bit breitem Speicherinterface. Die Taktraten liegen mit 810/1620/2004 MHz auf altgewohntem Niveau.

Für knapp 245 US-Dollar soll die "EVGA GeForce GTX 560 – Dukes Fully Loaded Package" ab Mitte Juni erhältlich sein – verbestellen kann man sie schon jetzt. Ob das Bundle seinen Weg aber auch nach Deutschland nehmen wird, bleibt abzuwarten.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17860
Warum gab es keine Brink-Version :fresse: ... alter Verwalter... da hätten sie sich echt was besseres einfallen lassen können.
#2
customavatars/avatar114803_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
067XX Elsteraue
Hauptgefreiter
Beiträge: 189
ist euch aufgefallen, dass es sich wohl um die 560 und nicht die 560Ti handelt? iss ja NOCH schlimmer!

Nachtrag: Japp!hab grad nochmal geschaut. 336 zu 384 Cuda-Cores! Sind da 249€ nicht bissl hoch angesetzt?
#3
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1933
Das wirklich witzige ist das Wortspiel mit package - in der englischen Umgangssprache bezeichnet man damit gerne die männlichen Weichteile...
Und jetzt schaut euch nochmal genau die Packung an und beachtet bitte, welcher Ausschnitt von Dukes Astralkörper zu sehen ist.
Na, wer möchte was von Duke Nukem's "Fully Loaded Package"? :bigok:
#4
customavatars/avatar62957_1.gif
Registriert seit: 29.04.2007
Hamburg
Admiral
Beiträge: 17499
Du meinst also ernsthaft diese Karte richtet sich an Frauen als Zielgruppe? Interessante These! ;)
#5
customavatars/avatar18351_1.gif
Registriert seit: 23.01.2005
Leer (Ostfriesland)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4629
Das Teil ist mal überhaupt nicht schick!
#6
customavatars/avatar118756_1.gif
Registriert seit: 25.08.2009
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 302
Hell, it's about time. ^^
#7
customavatars/avatar10514_1.gif
Registriert seit: 20.04.2004

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1454
Aber die Lieferbarkeit..............When it`s done!"
#8
customavatars/avatar62957_1.gif
Registriert seit: 29.04.2007
Hamburg
Admiral
Beiträge: 17499
Mittlerweile ist es ja "Done". DNF hat Goldstatus.

Lustig, dass DNF auch die Abkürzung für "did not finish" ist.
#9
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14604
Ich hab hier mal ein bisschen ausgemistet und den Fehlerteufel besiegt. :wink:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti Mini: 1080-Ti-Leistung auf gerade einmal 21 Zentimeter

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-MINI-LOGO

Wir haben uns bereits mehr als ein Dutzend verschiedene Modelle der GeForce GTX 1080 Ti angeschaut. Mit von der Partie waren standard-luftgekühlte und wassergekühlte Modelle, mit All-in-One-Wasserkühlung und Custom-Open-Loop – die Vielfalt lässt sicherlich kaum Wünsche offen. ZOTAC hat nun... [mehr]