> > > > NVIDIA: SLI jetzt auch auf AMD-Chipsätzen

NVIDIA: SLI jetzt auch auf AMD-Chipsätzen

Veröffentlicht am: von

nvidiaLängst gefordert und schon etliche Male durch die Gerüchteküche gezogen: SLI auf AMD-Chipsätzen. Bislang konnten nur Intel-basierende Systeme von NVIDIAs Multi-GPU-Technologie Gebrauch machen, nun bestätigten die Kalifornier die offizielle Lizenzierung von SLI für die kommenden "Bulldozer"-Chipsätze von AMD. Demnach lassen sich in den nächsten Wochen und Monaten endlich auch wieder AMD-Systeme mit zwei oder mehreren NVIDIA-Grafikkarten kombinieren. Voraussetzung ist nur ein 990FX,- 990X- oder 970-Chipsatz. Die hohe Nachfrage der Gamer brachte NVIDIA wohl zur Einsicht. Ob sich die Lizenzierung auf AMDs Mainboard-Preise auswirken wird, muss die Zeit zeigen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
Registriert seit: 11.02.2008

Admiral
Beiträge: 10258
Jetzt fehlt nur noch PhysX Support :lol:
#11
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Duplex;16730016
Jetzt fehlt nur noch PhysX Support :lol:


Wenn Lizenzgebühren entrichtet werden warum nicht,schliesslich geht es immer nur um das liebe Geld
#12
Registriert seit: 24.04.2010

Registered User
Beiträge: 0
Könnte vielleicht für Bulldozer für einige interessant werden.
#13
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13602
hautsache der BD wird auch ein kracher nicht das sonst vom SLI nix über bleibt fals der BD ne niete wird weil mit nem X4 oder X6 hat man kaum was von MGPU
#14
customavatars/avatar17354_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005
Nähe Köln/Bonn
Admiral
Beiträge: 9258
Zitat Powerplay;16745400
weil mit nem X4 oder X6 hat man kaum was von MGPU


Komisch das es bei mir 1A klappt :bigok:


@Top

Super von nv endlich mal was für den konsumenten und ausserdem verkaufen die dadurch doch mehr Chips:)
Eagleone19
#15
Registriert seit: 04.09.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1882
Ich weiß nicht, ob das ein Einlenken Seitens Nvidia ist um mehr Karten an AMD Kunden
zu verkaufen oder umgekehrt, um Nvidia Kunden AMD anbieten zu können...
#16
Registriert seit: 21.02.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 128
Zitat Michael21;16729729
Ich hoffe, dass man bisherige AM3 Board per BIOS Update dazu fit macht. Lizensrechtlich ist das jetzt ja möglich..


Glaubt Ihr, dass so etwas möglich ist?
#17
Registriert seit: 19.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1930
Zitat retarded;16745471
Ich weiß nicht, ob das ein Einlenken Seitens Nvidia ist um mehr Karten an AMD Kunden
zu verkaufen oder umgekehrt, um Nvidia Kunden AMD anbieten zu können...


Da Nvidia die Sperre im Treiber eingebaut hat was nur an zugelassene Chipsätze SLI erlaubt hat ist die Antwort klar.
#18
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat Eagleone19;16745454


@Top

Super von nv endlich mal was für den konsumenten und ausserdem verkaufen die dadurch doch mehr Chips:)
Eagleone19


Ich glaube irgendwie nicht so daran das dies ganz freiwillig geschehen ist denn der Hack war ja scheinbar als erstes da und funktionierte problemlos

Ich denke Nvidia wollte einfach nicht nur schon wieder nen Treiber basteln müssen der einen entsprechenden Riegel mit sich bringt weil der alte ausgehebelt wurde
#19
Registriert seit: 19.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1930
Zitat Eagleone19;16745454
Komisch das es bei mir 1A klappt :bigok:




Es klappt schon, nur ist es immer noch so dass bei den meisten Spielen eher die Leistung von 1 Thread wichtig ist, und da ist AMD einfach viel langsamer als die intel i Serie wodurch man oft 50-100% schlechtere min FPS bekommt bei high end SLI/CF Systeme. So bringen die mehrere Karten natürlich nicht so viel wenn die min fps sich nicht oder nur wenig verbessern.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • 7-nm-GPU und 16 GB HBM2: Die Radeon VII im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEONVII

    Heute ist es endlich soweit: Es gibt in Form der Radeon VII endlich wieder eine neue Grafikkarte aus dem Hause AMD. Zwar kommt auch hier die bekannte Vega-Architektur zum Einsatz, durch die Kombination einer in 7 nm gefertigten GPU mit 16 GB an extrem schnellen HBM2, ist die Radeon VII aber... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]