> > > > Zotac kündigt GeForce GTX 580 AMP²! Edition an

Zotac kündigt GeForce GTX 580 AMP²! Edition an

Veröffentlicht am: von

zotacDer Grafikkartenhersteller Zotac hat mit der "GeForce GTX 580 AMP²! Edition" einen neuen 3D-Beschleuniger angekündigt. Dieses Modell wird, wie die Bezeichnung bereits verrät, auf eine GPU von NVIDIA in Form der GeForce GTX 580 setzen. Der verbaute GDDR5-Speicher wird 3072 MB groß ausfallen und mit einem Takt von 1025 MHz an den Start gehen. Die GPU selbst darf mit bis zu 815 MHz arbeiten. Das Referenzmodell der kalifornischen Grafikschmiede sieht vor, dass die Grafikeinheit mit 772 MHz arbeitet. Somit liegt der Takt bei dem Modell von Zotac um 43 MHz höher als vorgesehen. Auch der Speicher wird eine um 46 MHz erhöhte Taktfrequenz spendiert bekommen. Die Kühlkonstruktion wird der "Zalman VF3000F" bilden. Dieser Kühler besteht aus fünf Heatpipes und für die nötige Frischluft sorgen zwei 92-mm-Lüfter.

Dieses Modell wird laut Hersteller etwa 530 Euro kosten. Wie sich die Zotac GeForce GTX 580 AMP²! Edition im Vergleich zur Konkurrenz schlägt, können Sie bereits in einem Test bei uns unter diesem Link erfahren. 

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar58401_1.gif
Registriert seit: 19.02.2007
Homberg (Hessen)
Vizeadmiral
Beiträge: 7081
Wird sicher einige Enthusiasten freuen, wobei man für 2 Karten schon einen dicken Tower benötigt.
Gut, die 3GB bei deiner SGPU sind in der Regel schon oversized, aber im SLI mit extremen Settings sicher nicht schlecht. :D
#2
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Immer schon rein ins Gehäuse die heiße Luft^^
#3
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13173
ja wie beim kumpel der zwei MSI GTX580 hat, mit doppellüfter ,die karten brennen fast weg mit bis zu 100C°
#4
Registriert seit: 14.09.2006

Banned
Beiträge: 4896
we"ck"

Hilfe
#5
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Dann brät man da man ja so ne fette Doppelkühlung hat noch bisschen mehr Volt und noch so 100MHz mehr takt auf die Karte... das zwingt fast jede noch so gute Gehäusekühlungen einfach nur in die Knie.
#6
customavatars/avatar42212_1.gif
Registriert seit: 27.06.2006
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 4085
Endlich die Amp2!

Hatte damals ja Zotac eine "Beschwerde" Email geschickt wegen der ersten GTX580 Amp, eine Reaktion gab es allerdings nicht. :d

Die 42 Grad Idle (bei der neuen) lassen sich garantiert noch ordentlich drücken, meine GTX480 Amp läuft mit 29-30 Grad. :hail:
Da geht bestimmt noch was!

Auch sehr schön, dass die 3GB nicht negativ auffallen!

Mir fehlt nur noch der GTA4 Bench, der dürfte für den kommenden 5ten Teil sicherlich sehr interessant sein!

BTW:
schöner Test und Danke @LUXX!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

    Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]