> > > > EVGA GeForce GTX 560 Ti Maximum Graphics Edition Crysis 2 vorgestellt - Videoupdate

EVGA GeForce GTX 560 Ti Maximum Graphics Edition Crysis 2 vorgestellt - Videoupdate

Veröffentlicht am: von

evgaPassend zum europäischen Marktstart von Crysis 2 am kommenden Freitag, kündigte NVIDIA-Boardpartner EVGA jetzt via Pressemitteilung ein spezielles Crysis-2-Fan-Paket an. So kann die EVGA GeForce GTX 560 Ti Maximum Graphics Edition Crysis 2 nicht nur mit dem actionreichen Prachtgrafik-Shooter im Paket glänzen, sondern auch mit zahlreichen weiteren Dreingaben. Demnach liegt der flotten Mittelklasse-Grafikkarte auch ein schickes Crysis-2-T-Shirt und –Poster bei. Selbst der eigentliche 3D-Beschleuniger wurde optisch an das kommende Computerspiel angepasst. Aber auch unter der Haube hat sich ein klein wenig getan. Während sich andere Modelle der GeForce GTX 560 Ti mit 822/1644/2004 MHz begnügen müssen, drehte EVGA bei seiner neuen Crysis-2-Version leicht an der Taktschraube und lässt seinen jüngsten G114-Vertreter mit 900/1800/4212 MHz arbeiten. Ansonsten stehen weiterhin 1024 MB Videospeicher und ein 256 Bit breiter Datenbus zur Verfügung.

Für knapp 300 US-Dollar - und damit gerade einmal 50 US-Dollar mehr - soll die EVGA GeForce GTX 560 Ti Maximum Graphics Edition Crysis 2 ihren Besitzer wechseln. Ob das Bundle allerdings nach Deutschland kommen wird, bleibt aufgrund der strengen USK-Bestimmungen fraglich.

Update:

Inzwischen ist auch ein erstes Unboxing-Video veröffentlicht worden:

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat
Passend zum europäischen Marktstart von Crysis 2 am kommenden Freitag, kündigte NVIDIA-Boardpartner EVGA jetzt via Pressemitteilung ein spezielles Crysis-2-Fan-Paket an


Wie schon vermutet zeigt sich nun zwar zuerst über andere Ableger der Geforce Familie,das der Geforce 590 Release exakt auf dieses Datum abgestimmt wurde um beides zu Bundlen
#2
customavatars/avatar58401_1.gif
Registriert seit: 19.02.2007
Homberg (Hessen)
Moderator
Beiträge: 7081
Wollen wir es hoffen - das wär ein nettes Bundle; Verfügbarkeit am besten schon beim Release. :D

MfG
Edge
#3
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1697
wieder einmal funktioniert der HD Buttom nicht
#4
customavatars/avatar131755_1.gif
Registriert seit: 20.03.2010
Berlin
Obergefreiter
Beiträge: 123
wenns die als 570 mit 2 Lüftern gäbe.... sabber... sabber
wäre sofort meine, wieso ist das video eigentlich ab 18?
#5
customavatars/avatar58401_1.gif
Registriert seit: 19.02.2007
Homberg (Hessen)
Moderator
Beiträge: 7081
Wohl weil Crysis 2 hierzulande keine Jugendfreigabe erhalten hat - gut, auch wenn man hier kein Ingame-Material inkl. Kills sieht. :)

Mal sehen, ob man weitere Versionen dieser Edition bringt - es wäre schon sehr nett. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]