> > > > NVIDIA gibt im Video Ausblick auf kommende High-End-Lösung

NVIDIA gibt im Video Ausblick auf kommende High-End-Lösung

Veröffentlicht am: von

nvidiaIn wenigen Tagen will NVIDIA eine neue High-End-Lösung im Grafikkartenbereich veröffentlichen. Viele von euch werden sicher schon wissen worum es sich dabei handelt. Man hat uns aber gebeten im Zusammenhang mit dem Video keinen Produktnamen zu nennen und dieser Bitte gehen wir natürlich nach. Viel ist auf dem Video auch nicht wirklich zu sehen und man darf sich die Frage stellen, was NVIDIA dazu bewogen hat ein solches Video überhaupt zu veröffentlichen. Pünktlich zum Start der neuen High-End-Lösung werdet ihr auf Hardwareluxx einen ausführlichen Artikel finden und natürlich auch den direkten Vergleich zur AMD Radeon HD 6990.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar8224_1.gif
Registriert seit: 04.12.2003

Flottillenadmiral
Beiträge: 5898
Es geht also wirklich nur um die 590GTX? Das ist doch einfach nur ne Dual-GPU Grafikkarte, wieso sagt der dann 2 Jahre dran gearbeitet etc.?

Ist dann ja erneut gequirlte Scheiße. Auf den Nachfolger der 580GTX bin gespannt...
#13
customavatars/avatar73780_1.gif
Registriert seit: 29.09.2007
56244
aka Smegm4_Troll
Beiträge: 6673
Ich auch, eine Dual-GPU-Lösung mag ich nicht...
#14
customavatars/avatar27507_1.gif
Registriert seit: 19.09.2005

Bootsmann
Beiträge: 545
Ich meine eher die Angaben zur 6990, denn da wissen wir ja was sie an Punkten in den synthetischen Benches hat :P


Hier mal Ergebnisse einer 6990 @ SuperHardcoreMode und 2600k @ 5ghz
In welchen Settings genau gemessen wurde keine Ahnung.
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=4788946&postcount=809
#15
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
LOL das Video ist ja gespickt mit Anspielungen bei genauerem Betrachten:vrizz:

Sogar auf die 3D Vision Surround Fähigkeit wird hingewießen durch die 3Monitore im Hintergrund auf denen das 590er Design prangt
#16
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7427
Ich bin so heiss auf ne Dual-Karte.
Diesmal werd ich zuschlagen ... denke es wird die 590.
Die 580 hat mich überzeugt. Hatte davor eine 5870 und nur Ärger mit den Treibern.
Mit nVidia keine Probleme.

Bin schon heiss auf Donnerstag :fresse:
#17
customavatars/avatar121029_1.gif
Registriert seit: 07.10.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 255
Was ist den das für ein Kühler auf dem Desktop hinter ihm:rolleyes:
#18
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat -Philipp-;16524018
Was ist den das für ein Kühler auf dem Desktop hinter ihm:rolleyes:


Das ist der 590 GTX Kühler
#19
customavatars/avatar58401_1.gif
Registriert seit: 19.02.2007
Homberg (Hessen)
Moderator
Beiträge: 7081
Zitat Supermax2003;16523786
Es geht also wirklich nur um die 590GTX? Das ist doch einfach nur ne Dual-GPU Grafikkarte, wieso sagt der dann 2 Jahre dran gearbeitet etc.?

Ist dann ja erneut gequirlte Scheiße. Auf den Nachfolger der 580GTX bin gespannt...


Du musst bedenken, dass die GTX 295 2009 erschienen ist. Das mit dem zwei Jahren kommt also schon hin. :)

MfG
Edge
#20
customavatars/avatar8224_1.gif
Registriert seit: 04.12.2003

Flottillenadmiral
Beiträge: 5898
Nun gut, von der GTX 295 ausgehend passt das wohl :) Der Verbraucher erwartet nach der 580GTX aber eigentlich nur ne Ankündigung des richtigen Nachfolgers :)

Ich hab immernoch 2 4870er Karten, die von der Leistung noch ausreichend sind. Dennoch nervt mich diese unsägliche Crossfire Unterstützung immernoch. Nie weiß ich, wann CF aktiv ist und wie ich es gescheit aktiviere (exe umbennen en masse). Langsam aber sicher bin ich wieder für ne schnelle Single-GPU Karte!

Aber seit der 5870 tut sich da in Sachen Leistung nicht mehr allzu viel. Die GTX 480 ist etwas schneller, die GTX 580 wieder etwas....ne neue Generation muss wieder eingeleitet werden, und das wird sicher Kepler hinbekommen, hoffe ich mal :)
#21
customavatars/avatar58810_1.gif
Registriert seit: 25.02.2007

Banned
Beiträge: 8170
Kann man sich mit "Radeon Pro" nicht die CF Skalierung anzeigen lassen ??!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]