> > > > XFX: Garantie für OC-BIOS der Radeon HD 6990 bleibt erhalten

XFX: Garantie für OC-BIOS der Radeon HD 6990 bleibt erhalten

Veröffentlicht am: von

xfx_neuErst letzte Woche stellte AMD die Radeon HD 6990 (Hardwareluxx-Test) vor. Diese kann in zwei Betriebsmodi betrieben werden. Einmal in einem Default-Mode, mit gebremsten Takt und einer Leistungsaufnahme von 375 Watt und einmal im OC-Mode bzw. dem „Antilles Unlocking Switch for Uber Mode“ (AUSUM) mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 450 Watt. AMD gibt an, trotz einer entsprechenden Auslieferung ab Werk, keine Garantie für diesen Modus übernehmen zu können. Aus Sicht eines potenziellen Käufers eigentlich nicht tragbar und das dachte sich wohl auch XFX. In einem offiziellen Statement gibt XFX nun bekannt, dass die Garantie auch bei Verwendung des OC-BIOS erhalten bleibt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

XFX:

"XFX will warranty the 880Mhz OC Usage as per our usual RMA terms, as long as there is no Consumer Induced Damage etc, as per our usual terms and process for RMA’s

XFX strongly believe that if you add a performance enhancing switch which allows the end user to  ENHANCE THE CARDS PERFORMANCE, WE Believe it is only right to warranty this benefit,

Further to this, if you wish to guarantee total stability of overclocked product, XFX recommend that consumers use our performance range of XFX range of Power supplies, offering our true wattage guarantee, and easyrail technology, with the best pairing being 750w onwards both core and Modular editions."

Ob auch andere Hersteller nachziehen werden ist nicht bekannt. Bisher sichern sich die Hersteller mit einem Aufkleber ab, der den BIOS-Schalter verdeckt. Ist dieser Aufkleber entfernt wird, ist auch die Garantie erloschen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar17354_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005
Nähe Köln/Bonn
Admiral
Beiträge: 8606
Wäre ja auch´n ding der unmöglichkeit das ohne Garantie auszuliefern...

Eagleone19
#2
customavatars/avatar23168_1.gif
Registriert seit: 22.05.2005
Leipzig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1950
garantie ist ja eh eine freiwillige sache und gewährleistung wird nicht ausgeschlossen bei der verwendung, dürfte man rechtlich auch garnicht
#3
customavatars/avatar25091_1.gif
Registriert seit: 18.07.2005
Oberlausitz/Sachsen
Vizeadmiral
Beiträge: 7836
Bei Sapphire ist es auch so das die Garantie bestehen bleibt!
#4
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7453
@Rici:

Natürlich kann der Hersteller dir die Gewährleistung verweigern, wenn du ein Produkt nicht bestimmungsgemäß benutzt hast. OC fällt nicht unter den "normalen" Gebrauch.
Wenn du also die Graka übertaktest, dann hast du sie ausserhalb der Spezifikationen betrieben. Ob der Hersteller eine Möglichkeit dazu hinterlassen hat oder nicht spielt keine Rolle.

--
@topic:

Ich finds gut das Sapphire und XFX diese Garantie geben, vorallem auch, weil die Graka ja offesichtlich dafür ausgelegt wurde. Schade das AMD das nciht direkt macht...
#5
customavatars/avatar81608_1.gif
Registriert seit: 05.01.2008
Thüringen
Admiral
Beiträge: 8264
Klasse Aktion von XFX und Saphire.
Wer sich eine 6990 zulegen möchte, der sollte daher net lange überlegen wem er sein Geld gibt (es sei denn der OC-Schalter juckt ihn/sie nicht^^).
Man darf gespannt sein, ob andere Hersteller nachziehen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]