> > > > AMD Catalyst 11.4 early preview: Ausblick auf neuen Treiber

AMD Catalyst 11.4 early preview: Ausblick auf neuen Treiber

Veröffentlicht am: von

amd_radeon_neuWenige Stunden nach dem Start der AMD Radeon HD 6990 (Hardwareluxx-Test) gaben die US-Amerikaner auch einen kleinen Ausblick auf die Neuerungen der kommenden April-Ausgabe ihres Catalyst-Treibers. Der AMD Catalyst 11.4 early preview steht ab sofort ohne WHQL-Zertifikat zum Download bereit und soll nicht nur die Performance einiger, aktueller Grafikkarten verbessern, sondern auch einige Fehler ausmerzen. Viel interessanter sind aber die Änderungen an der Benutzeroberfläche. So gestaltete AMD die Anzeigenoptionen neu und versuchte die Ansteuerung und Erkennung der Displays vor allem unter Eyefinity einfacher zu gestalten. Ebenfalls mit an Board ist die lang gewünschte Update-Funktion. So prüft das neue Catalyst Control Center alle zwei Wochen, ob eine neue Treiber-Version zum Download bereit steht und teilt dies dem Nutzer automatisch mit. Zu guter Letzt verpassten die US-Amerikaner ihrem Treiber ein neues Branding. Je nach Grafikkarte und System nennt sich der Treiber AMD VISION Engine Control Center, Catalyst Pro Control Center oder schlichtweg Catalyst Control Center.

Eine frühe Version der kommenden April-Ausgabe lässt sich ab sofort von unseren Servern herunterladen, allerdings nur für Windows 7 x86 und x64. Wann die finale Ausgabe bereitstehen wird, bleibt abzuwarten.

Download:

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (33)

#24
Registriert seit: 23.08.2002

Fregattenkapitän
Beiträge: 2905
Och, so grüner regen hat doch auch irgendwie was....hmmm......künstlerisches.
#25
customavatars/avatar59687_1.gif
Registriert seit: 08.03.2007
Zauberland
Fregattenkapitän
Beiträge: 2846
hat den treiber schon jemand mit cfx ausprobiert?
#26
customavatars/avatar58401_1.gif
Registriert seit: 19.02.2007
Homberg (Hessen)
Moderator
Beiträge: 7081
Zitat fdsonne;16455166
Also ich sehe in der Liste von 13 genannten Titeln genau 3 DX11 Titel...


Ich sehe 6 inkl. Heaven. ;)
Nun ja - aber Tessellation ist in CoP und Metro eh nicht zu empfehlen, weil des die NPCs nur aufbläht -
die kann man also ruhig abziehen, dann wären es noch 4 inkl. Heaven - also wieder 3 Games. :D

Mal sehen, wieviel bei den Tests dann übrig bleibt.

MfG
Edge
#27
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 32847
Mhh stimmt CoP hab ich übersehen. Ging irgendwie von SoC (also dem ersten Stalker Teil aus) Warum auch immer :fresse:
Was sind die anderen beiden?
#28
customavatars/avatar58401_1.gif
Registriert seit: 19.02.2007
Homberg (Hessen)
Moderator
Beiträge: 7081
Civ 5 und AvP (sowie F1 2010). ;)
#29
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 32847
Mhh Civ5? Hab ich gar nicht gewusst. Neja spiel ich nicht, interessiert mich nicht :fresse:
Und F1 2010 ist auch irgendwie Murks :fresse:
#30
customavatars/avatar58401_1.gif
Registriert seit: 19.02.2007
Homberg (Hessen)
Moderator
Beiträge: 7081
Hehe, an Civ hab ich erst auch nicht gedacht - bis mir dann dämmerte mal was von Tessellation gelesen zu haben.
Ich würde es aber auch nicht spielen (wenn Strategie, dann lieber Echtzeit a la SCII, Warhammer 40K oder C&C). ;)

F1 wär schon eher etwas, aber teilweise finde ich nicht gut, was CM gemacht hat (auch wenn davob wohl einiges weggepacht wurde) - ich hoffe, der 2011er Teil wird da besser.

Na gut - zurück zum 11.4er Preview. :D

MfG
Edge
#31
customavatars/avatar50294_1.gif
Registriert seit: 27.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
Ausgiebig SC2 getestet. Habe nichts gemerkt. [email protected]@Eco Bios.
Schon mal ein gutes Zeichen... Gleich mal an BC2 machen ;)

MFG Jubeltrubel
#32
Zitat
Och, so grüner regen hat doch auch irgendwie was....hmmm......künstlerisches.


lieber grüner Regen als grüne Männchen... :D
#33
customavatars/avatar94362_1.gif
Registriert seit: 05.07.2008
Steiermark
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 416
@ matti30
naja, grüne Männchen waren wohl zuviel in der Sonne...überreif.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]