> > > > AMD Catalyst 10.12a Hotfix steht zum Download bereit - Update: Neue Version

AMD Catalyst 10.12a Hotfix steht zum Download bereit - Update: Neue Version

Veröffentlicht am: von
AMDWenige Tage nach dem Start der AMD-Radeon-HD-6900-Reihe (Hardwareluxx-Test) schob AMD vor wenigen Minuten einen neuen Hotfix-Treiber nach. Der AMD Cataylst 10.12a Hotfix kommt dabei ohne WHQL-Zertifikat aus, unterstützt dafür aber auch die beiden neuen "Cayman"-Grafikkarten. Da das kleinere Update im Vergleich zu unserem Launch-Treiber nur leicht modifiziert wurde, baut das Hotfix auf der November-Version auf. Für Besitzer älterer AMD-Grafikkarten empfiehlt die US-Amerikanische Treiberschmiede die Installation des letzten WHQL-Treibers, denn die sonst üblichen Qualitätstests hat der AMD Catalyst 10.12a Hotfix nicht durchlaufen. Den AMD Catalyst 10.12a Hotfix für Windows 7 und Windows Vista finden Sie ab sofort auch in unserem  Download-Archiv.

Download:

Update:

Zum Wochenende stellte AMD eine überarbeitete Version des AMD Catalyst 10.12a Hotfix, datiert auf den 16. Dezember, zur Verfügung. Diesen finden Sie ab sofort in unserem Download-Archiv.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (47)

#38
Registriert seit: 08.10.2010

Banned
Beiträge: 299
Zitat Lucif3rhawk;15913095
Hört sich doch echt mal nice an. Wie schaut es z.B. bei Metro aus?


Ich verstehe diese Frage nicht.
Egal wo der Bench gemacht wird. HWL, CB und PCGH, überall liegt eine 6970 4-5 Frames hinter einer GTX 580 für 130€ günstiger.

Überall liegt eine 6950 0-2 Frames hinter einer GTX 570 für 60€ günstiger.
#39
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12943
Zitat Fatima;15922890
Ich verstehe diese Frage nicht.
Egal wo der Bench gemacht wird. HWL, CB und PCGH, überall liegt eine 6970 4-5 Frames hinter einer GTX 580 für 130€ günstiger.

Überall liegt eine 6950 0-2 Frames hinter einer GTX 570 für 60€ günstiger.


Das stimmt nicht die GTX570 ist schneller als die HD6950 und zwar mehr als nur 2 Frames! Und die min FPS sind bei der GTX580 teil extrem höher als die einer HD6970 also vieleicht mal brille aufsetzen beim test lesen!
#40
Registriert seit: 08.10.2010

Banned
Beiträge: 299
Zitat Powerplay
Das stimmt nicht die GTX570 ist schneller als die HD6950 und zwar mehr als nur 2 Frames! Und die min FPS sind bei der GTX580 teil extrem höher als die einer HD6970 also vieleicht mal brille aufsetzen beim test lesen!


Was könnte man dir empfehlen beim Test lesen?

PCGH 16x10 mini Frames
580 48f - 6970 42f -6

PCGH 16x10 mini Frames
570 43f - 6950 39f -4

PCGH 19x12 mini Frames
580 39f - 6970 35f -4

PCGH 19x12 mini Frames
570 31f - 6950 31f 0

Radeon HD 6970 und HD 6950 im Test: AMDs neue Oberklasse-Grafikkarten - radeon, amd, catalyst - Seite 9
#41
customavatars/avatar23915_1.gif
Registriert seit: 14.06.2005
dickes B
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1435
Zitat Wiseman;15922878
Wrong (hehe).

Da ich definitiv RC3 draufhabe und die gleiche Treiber-Paketversion wie die von dir oben angeführt in meinem CCC ablese, dürfte es RC3 sein.

Du kannst dich aber an zwei weiteren Stellen vergewissern. Zum einen im Gerätemanager unter Grafikkarten. RC3 hat das Treiberdatum 15.12.2010. Zum anderen im Namen des von dir runtergeladenen Treibers. Da steht beim RC3 am hinteren Ende ..._rc3_dec16.


Danke, daher wird auch der fps gain beim Metrobenchmark stimmig, ca. 70 % mehr zum vorhergehenden, gab ja in den vorigen Comments einen Link dazu

lG,
he1nz1
#42
Registriert seit: 02.04.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3365
Zitat he1nz1;15921775

Treiber-Paketversion 8.79.6.2-101215a-110532E

ist das jetzt RC2 oder RC3 bitte?

Danke und lG

edit: aufgrund des 101215a vermutlich der 2er, rite?



RC3 ist das. Siehst du schon am Datum.
#43
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12943
Zitat Fatima;15923040
Was könnte man dir empfehlen beim Test lesen?

PCGH 16x10 mini Frames
580 48f - 6970 42f -6

PCGH 16x10 mini Frames
570 43f - 6950 39f -4

PCGH 19x12 mini Frames
580 39f - 6970 35f -4

PCGH 19x12 mini Frames
570 31f - 6950 31f 0

Radeon HD 6970 und HD 6950 im Test: AMDs neue Oberklasse-Grafikkarten - radeon, amd, catalyst - Seite 9


Dann schau dir mal BFBC2, Dirt2, Starcraft an aber setz lieber dein brille vorher auf ;)
#44
customavatars/avatar23915_1.gif
Registriert seit: 14.06.2005
dickes B
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1435
Zitat mirko10;15923114
RC3 ist das. Siehst du schon am Datum.


danke auch Dir für Licht ins Dunkel :D
#45
Registriert seit: 03.01.2010

Obergefreiter
Beiträge: 75
Zitat Berni_ATI;15911970
Nun, wer kann bitte den Neuen Hotfix Treiber schon mal installieren,- und die neu veröffentlichte AMD Techdemo, ebenso Stalker und vor Allem Metro 2033 antesten.
Besonders dort sollte der Treiber nochmals einges bewirken und man sollte es dort am meisten bemerken.
Testergebnisse wären wünschenswert.


Bitte nicht die 75%-ige Steigerung in Tesselation durch RC3, die von PCGH berichtet wurde, überbewerten. Diese dramatische Steigerung RC3 vs RC2 kam in einem speziellen Tesselation-Test von Microsoft zustande. Für diesen speziellen Test wurde RC3 nachgeschoben. Im Heaven 2.0 Benchmark, Stalker CoP Benchmark und in Metro 2033 stellte ich bereits mit RC2 eine deutliche Steigerung der Tesselation-Leistung fest.

Grundsätzlich kann ich dir sagen, dass ich dank des 2GB Speichers der 6900-er Karten alle Games, die ich auf der Festplatte habe, nun in 2560x1600 spielen kann.

Zur Veranschaulichung des Unterschieds zwischen CF 5870 und CF 6970 nehm ich mal Crysis DX10 her. Ich kann mit CF 6970 Crysis/Crysis Warhead in 2560x1600 + 4xAA genau so flüssig spielen wie zuvor mit CF 5870 in 1920x1200.

Die höchste Steigerung habe ich in Aliens vs Predator gesehen. Dort ist CF 6970 um 40% gegenüber CF 5870 gestiegen (in 1920x1200).

Die Techdemo HK2207 hab ich heute mit FRAPS getestet.

2560x1600/ohne MLAA: 44 - 85 - 122 fps

2560x1600/mit MLAA: 37 - 70 - 99 fps

MLAA ist übrigens ein Feature, das ich nicht mehr missen möchte. Hab bereits Gothic4 und Two Worlds 2 mit MLAA durchgespielt.
#46
Registriert seit: 08.10.2010

Banned
Beiträge: 299
Zitat Powerplay;15923130
Dann schau dir mal BFBC2, Dirt2, Starcraft an aber setz lieber dein brille vorher auf ;)

Jetzt gibst du mir schon 2 mal eine mit. Immer mit der Brille.
Das verstehe ich nicht. Ich gehe davon aus, wer schreiben, der auch lesen kann. Gut richtig genau nimmst es du nicht mit der Rechtschreibung.

Versuche es doch mal mit lesen Powerplay.
Ich habe die Frage von Lucif3rhawk nicht verstanden. Deswegen habe ich ihn zitiert und dann dazu geschrieben, dass ich seine Frage nicht verstehe. Ich habe in Form von Zahlen erklärt, warum ich seine Frage nicht verstehe.

Was ist also dein Problem? Vielleicht solltest du es mal mit einer Brille versuchen.
#47
customavatars/avatar31785_1.gif
Registriert seit: 20.12.2005
Großenhain/Jena
Admiral
Beiträge: 8987
Zitat mArTiAn;15912656
Hab mal den Call of Pripyat Benchmark laufen lassen:
HD6970, 1920x1200, DX11, Ultra, 2x AA
Die durchschnittlichen Frameraten sind mit RC3 etwa 15% höher als mit dem RC2.

Die 15% kann ich bestätigen, in Metro gibts aber keinen Unterschied...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]