> > > > Sapphire Radeon HD 6950 und 6970 bei Caseking ab sofort verfügbar

Sapphire Radeon HD 6950 und 6970 bei Caseking ab sofort verfügbar

Veröffentlicht am: von

sapphireUnser Partner Caseking hat heute via Pressemitteilung bekannt gegeben, dass die Sapphire Radeon HD 6950 und HD 6970 ab sofort lieferbar ist. Die Radeon HD 6970 wird mit 2,0 GB GDDR5-Speicher ausgestattet sein und arbeitet mit einem GPU-Takt von 880 MHz bei 1536 Shader-Einheiten. Der Speichertakt wird bei 2750 MHz liegen - also effektiven 5500 MHz. Die Anbindung wird über ein 256-Bit-Interface realisiert werden.

Der kleine Bruder, die Sapphire Radeon HD 6950, wird mit 800 Mhz takten und über 1408 Shader-Einheiten verfügen. Der Speicher besitzt ebenfalls eine Größe von 2,0 GB und wird mit 2500 MHz arbeiten. Dies sind 400 MHz mehr als bei der Vorgänger-Karte Radeon HD 6870.

Als Netzteilempfehlung spricht AMD für die Radeon HD 6950 ein Modell mit mindestens 500 Watt Leistung aus und für die Radeon HD 6970 wird mindestens ein 550-Watt-Netzteil empfohlen. Am Netzteil angeschlossen wird die Radeon HD 6950 über zwei 6-Pin-PCIe-Stecker, die Radeon HD 6970 über einen 8- und einen 6-Pin-PCIe-Stecker.

Die Sapphire Radeon HD 6950 ist ab sofort zu einem Preis von rund 260 Euro bei Caseking erhältlich. Die Sapphire Radeon HD 6970 wird für etwa 330 Euro seinen Besitzer wechseln. Einen Test zu den beiden neuen Grafikkarten finden Sie unter diesem Link.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar22278_1.gif
Registriert seit: 27.04.2005

Gefreiter
Beiträge: 63
Habe von Caseking schon die Versandbestätigung bekommen :).
@Terminator800 Versuche doch zu stornieren und wo anders zu Kaufen.
#5
Registriert seit: 07.01.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 457
ich werde morgen auf jedenfall alarm machen aber wie schnell habe ich die kohle wieder ? und wo ist noch was lieferbar ? hast du ne quelle? kann auch mehr kosten ... dir wünsche ich auf jedenfall viel spass damit :-) ich habe eyefinity und betreibe jetzt nur ein monitor mit ner 4890 :-( alles kein vergleich mehr ...
#6
Registriert seit: 12.11.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 270
@Terminator800
Bei ditech (siehe 2ter kommentar) sind noch 6 zu haben...
#7
Registriert seit: 04.09.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1030
Werdet ihr von denen gesponsort oder war das zu dem zeitpunkt was besonderes?
#8
customavatars/avatar49770_1.gif
Registriert seit: 20.10.2006
non paged area
Kapitän zur See
Beiträge: 3754
Hab heute Nachmittag gegen 14 Uhr bei Caseking bestellt und direkt überwiesen. Bis jetzt nocht nichts gehört von wegen nicht mehr Verfügbar! Vielleicht wirds ja was!
#9
customavatars/avatar116394_1.gif
Registriert seit: 13.07.2009
Hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Bootsmann
Beiträge: 552
na ja ich warte auf die 6990

Grüße
Rocci75
#10
customavatars/avatar49770_1.gif
Registriert seit: 20.10.2006
non paged area
Kapitän zur See
Beiträge: 3754
\"Sobald wir den Zahlungseingang feststellen und die Ware ab Lager verfügbar ist, wird sie umgehend an Sie versendet. Bitte beachten Sie, dass eine Reservierung der Ware bis dahin nicht möglich ist.\"

Mist vielleicht doch besser nicht geknausert und mit PayPal bezahlt.
#11
customavatars/avatar65143_1.gif
Registriert seit: 01.06.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1415
Habe heute mein von Caseking bekommen... geiles Teil! :)
#12
customavatars/avatar98550_1.gif
Registriert seit: 11.09.2008
Göttingen
Fregattenkapitän
Beiträge: 2800
Meine is auch da^^ Ebenfalls von Caseking
#13
customavatars/avatar62922_1.gif
Registriert seit: 28.04.2007
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5410
Caseking.de » Gaming » Grafikkarten » SAPPHIRE RADEON HD 6970, 2048MB DDR5, DP, DVI, HDMI
lustiges Vid.
muhahha zacke und die gute karte ist wech :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

Erstes Custom-Design: ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-VEGA

Es ist endlich soweit: Wir können uns das erste Custom-Modell der Radeon RX Vega 64 anschauen. ASUS war der erste Hersteller, der ein entsprechendes Modell vorgestellt hat, nun erreichte uns das finale Produkt. Im Zentrum steht natürlich die Frage, welche Verbesserungen ASUS mit der ROG Strix... [mehr]