> > > > ASUS Radeon HD 6870 DirectCu in der Redaktion eingetroffen

ASUS Radeon HD 6870 DirectCu in der Redaktion eingetroffen

Veröffentlicht am: von

asusSoeben hat uns eine frische Lieferung an Grafikkarten erreicht. Mit dabei ist auch die ASUS Radeon HD 6870 DirectCu. Zum Einsatz kommt die bereits von ASUS bei vielen Grafikkarten verwendete DirectCu-Kühlung. ASUS verbaut auch höherwertige Komponenten für die Spannungs- und Stromversorgung. Verbaut werden sogenannte "Super Alloy"-Bauteile, MOSFETs und Kondensatoren, die über eine besonders lange Lebenszeit verfügen und zudem auch noch kühler bleiben sollen als die originalen Bauteile. ASUS legt ab Werk auch gewisse Übertaktung an. Für den GPU-Takt bedeutet dies ein Plus von 15 MHz, die Karte kommt also auf 915 MHz. Der Speichertakt ist um 50 MHz erhöht und kommt auf 1100 MHz.

Einen ausführlichen Test der Karte findet ihr in der kommen Hardwareluxx Printed 02/2011. Zum Preis oder Verfügbarkeit haben wir bislang noch keine Informationen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28575
Monsterübertaktung :fresse: Habt ihr eig. schon nen 6870 Cf-Test gemacht? ;)
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 31074
Ja, wir haben Benchmarks vorliegen, ebenso für die neue Radeon-HD-6900-Serie ab Mittwoch ;)
#3
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28575
fein, bin mal gespannt, wie bei euch der Stromverbrauch ist. Hab ja mit 2 6870 und nem undervolteten 965BE max. 380W gemessen. Werd mir so oder so noch ne 2. 6870 holen
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 31074
Gerade ist auch die MSI Radeon HD 6870 Twin-Frozr-II angekommen. Bilder gibt es dazu morgen.
#5
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28575
fein, fein. Hach, will auch mal so nen Stapel Gpu´s zugeschickt bekommen...wobei, eine 6870 würde mir da dicke reichen :D
#6
customavatars/avatar131239_1.gif
Registriert seit: 13.03.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 976
Wird die Twin Furzer auch nur inner Printed kommen? Dann muss ich wohl oder übel mir die kaufen ^^
#7
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 31074
Ja, werden wir nur für die Printed machen.
#8
customavatars/avatar131239_1.gif
Registriert seit: 13.03.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 976
Gut dann kauf ich mir zum ersten mal die Printed:) Also twin furz auch inne Printed richtig ? wann kommt die?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]