> > > > AMD Radeon HD 6970 bereits im Handel - erste Benchmarks im Forum (Update)

AMD Radeon HD 6970 bereits im Handel - erste Benchmarks im Forum (Update)

Veröffentlicht am: von

amd_radeon_neuAuch wenn der Start der Radeon-HD-6900-Serie erst am 15. Dezember erwartet wird und bereits alle Details gekannt gemacht wurden, scheinen sogar schon erste Karten in den Handel gelangt zu sein. Ein Computer-Händler in Bochum verkaufte heute drei AMD Radeon HD 6970 von PowerColor. Ein User aus dem Forum hat sich eine der Karten gekauft und nun erste Bilder online gestellt. Auch erste Benchmarks wurden schon erstellt. Natürlich fehlt noch die Vergleichsbasis.

Die Bilder der Karte sowie die Benchmarks haben wir auf Wunsch von AMD und PowerColor aus der News entfernt.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (46)

#37
customavatars/avatar122961_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 932
Zitat Robert45230;15870227
Wenn die Werte stimmen, ist die Karte aber nicht mehr Wert als eine GTX480... also ich würde/werde dafür nicht mehr zahlen!


auch nicht der Umwelt zuliebe?
#38
customavatars/avatar102678_1.gif
Registriert seit: 17.11.2008
Germany\Saarland
Kapitän zur See
Beiträge: 3727
ICh bin für die Kilmaerwärmung! klar verbraucht die HD6970 weniger als die GTX480, aber trotzdem 300-350€ wären noch gerechtfertigt aber keine 400€.
#39
customavatars/avatar31874_1.gif
Registriert seit: 22.12.2005

Admiral
Quietsche-Entchen
Beiträge: 13626
Zitat Niklaas;15870072
würdet ihr aktuell eher zu der 6970 oder der gtx580 raten !?
sollen beide nicht übertaktet werden


Zitat sTOrM41;15870079
warte doch erstmal richtige reviews ab..


Einmal das, zum anderen dürfte die GTX580 eine Preisklasse unterhalb der 6970 liegen.
#40
Registriert seit: 06.01.2008
Ösiland
Korvettenkapitän
Beiträge: 2347
Ein Sinn der NDA's ist auch, dass die Hersteller die Möglichkeit haben bei Problemen die von den aussenstehenden Testern festgestellt werden noch reagieren zu können. Ich sehe in der NDA keinen Einschnitt der Meinungsfreiheit.
#41
customavatars/avatar65409_1.gif
Registriert seit: 04.06.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3223
Zitat Khorne;15871147
Einmal das, zum anderen dürfte die GTX580 eine Preisklasse unterhalb der 6970 liegen.


begründung bitte, die gtx580 kostt 450euro die 6970 in dem komischen computer laden 400

liegt in meinen augen daher in der gleichen presiklasse
#42
customavatars/avatar63928_1.gif
Registriert seit: 14.05.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2705
Das NDA schreibt niemandem vor, wie er zu testen und zu werten hat.

Das NDA aber ist im Sinne von AMD, der Presse und dem Kunden. AMD erhält genügend Feedback, man kann noch Probleme fixen und man sieht umso mehr, wo Stärken und Schwächen liegen. Zudem kann AMD sicher sein, dass die Presse genügend Zeit hat, ausführliche Reviews anzufertigen und keine Nacht- und Nebel-Aktionen. Gute Reviews sind gut für AMD, gut für die Presse und gut für die Kunden. Ein NDA ist, wenn sich alle daran halten, etwas Positives.
#43
customavatars/avatar31874_1.gif
Registriert seit: 22.12.2005

Admiral
Quietsche-Entchen
Beiträge: 13626
Zitat Niklaas;15871818
begründung bitte, die gtx580 kostt 450euro die 6970 in dem komischen computer laden 400

liegt in meinen augen daher in der gleichen presiklasse


Und du glaubst, dass der Laden die zum Listenpreis rausgerückt hat? Guten Tach auch, niemals :p

Die Preise werden sich entsprechend der Leistung anpassen, und wenn die Karte mit einer GTX570 konkurriert, wonach es atm aussieht, wird der Marktpreis (nachdem sich die Preise eingependelt haben nach Lieferbarkeit) eben daran orientieren. Die kostet afaik atm lieferbar so um 370€.
#44
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8774
BF_BC2 25 minimum FPS?
Wenn sich die Minimums durch mehre Spiele mit dem abstand von 40% ziehn ist da nix mit gleich auf zur 570.
#45
Registriert seit: 15.03.2009
Hamburg
Matrose
Beiträge: 20
Ich wundere mich ziemlich über das Ergebnis im 3D Mark 2001SE.

Da hab ich mit meinem C2D und einer HD4850 nämlich mehr gehabt.
Allerdings Übertaktet.

Die 3DMark Vantage score überzeugen ja auch nicht so wirklich,oder?Es gibt ja einige Benches im Netz von Leuten mit einer GTX480, die auf über 22k Score kommen.
Sicherlich spielen die anderen Systemkomponenten auch eine Rolle und man müsste das selbe System als Basis für einen vernüftigen Vergleich nutzen.
Aber grob orientieren kann man sich ja dennoch an den Werten.Und da finde ich die HD6970 ja jetzt ein wenig Enttäuschend.Sicherlich wird mit neueren Treibern die Performance noch besser werden, aber wohl auch nur etwa 10-20%, oder?

Hab mal einen Screenie angehangen, von meinem 3DMark 2001 ergebnis.
#46
customavatars/avatar58383_1.gif
Registriert seit: 19.02.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 2045
3DMark01 ein 10 Jahre alter Benchmark, ist keine Vergleichsbasis. Und was willst du mit 1024*768? Deine CPU auslasten?

Vergleich die beiden Systeme mal im Unigine oder 3DMark11. Dann wirst du den Unterschied sehen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]