> > > > ATI Radeon HD 5970 fällt deutlich im Preis

ATI Radeon HD 5970 fällt deutlich im Preis

Veröffentlicht am: von

amd_ati_radeon_graphicsKonkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Nachdem NVIDIA gestern mit der GeForce GTX 580 (Hardwareluxx-Test) sein neustes Flaggschiff in den Dienst stellte, spielt man nun in Sachen Leistung wieder ganz oben mit, schließlich darf sich der neue 3D-Beschleuniger die bisher schnellste Single-GPU-Grafikkarte nennen. Grund genug für einige Online-Shops die Preise für die ATI Radeon HD 5970 kräftig nach unten zu korrigieren. Zwar liegt die Leistung der Dual-GPU-Lösung noch ein Stückchen höher, doch versucht man damit wohl den Druck auf NVIDIA weiter zu erhöhen. Musste man gestern noch etwa 500 Euro auf den Ladentisch legen, werden heute nur noch 389 Euro fällig. In unserem Preisvergleich wechselt die Sapphire Radeon HD 5970 derzeit als günstigste "Hemlock"-Karte ihren Besitzer. Ob man allerdings bedenkenlos zuschlagen sollte, sei einmal noch dahingestellt, schließlich sollen die AMD Radeon HD 6970 und Radeon HD 6950 in wenigen Wochen in der gleichen Leistungsklassen wildern. Dann dürften die Preise wohl noch einmal neu berechnet werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (25)

#16
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5708
Besonders die Limitierung kostet.
#17
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Sowas kaufen nur Sammler und Leute mit gewissen physischen Defiziten.
#18
Registriert seit: 18.05.2010

Gefreiter
Beiträge: 42
389 ist keineswegs zu halten,

da ich zugriff auf das Händlerinformationsnetz habe weis ich das der dort angebende Preis bei Mindfactory und Konsorten zwar nach unten Aktualisiert ist aber immer noch unter deren EK.

Ich tippe mal auf Lockangebote um danach hintenherum mehr zu Verlagen. Ein Preis wie bei z. Alternate ist da realistischer....
#19
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3143
Zitat Madz;15664460
Sowas kaufen nur Sammler und Leute mit gewissen physischen Defiziten.


Seit wann hat eine körperliches Defizit etwas damit zu tun. Ich empfehle den Duden ;)
#20
Registriert seit: 30.04.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 788
Zitat elcrack0r;15666563
Seit wann hat eine körperliches Defizit etwas damit zu tun. Ich empfehle den Duden ;)


Kleiner Penis = physisches Defizit
#21
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2934
Zitat Maiki;15666490
389 ist keineswegs zu halten,

da ich zugriff auf das Händlerinformationsnetz habe weis ich das der dort angebende Preis bei Mindfactory und Konsorten zwar nach unten Aktualisiert ist aber immer noch unter deren EK.

Ich tippe mal auf Lockangebote um danach hintenherum mehr zu Verlagen. Ein Preis wie bei z. Alternate ist da realistischer....


ein bürokollege hat seine von ditec heute schon bekommen....
#22
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Zitat bEe!nG;15667954
Kleiner Penis = physisches Defizit

So siehts aus. ;)
#23
Registriert seit: 18.08.2006
München
Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Die 5870 Preise fallen auch. 249,-€ lieferbar bei MF. Für den Preis wäre die ja richtig interessant.

Das sind wohl die ersten Anzeichen für die 69XX :-]
#24
Registriert seit: 18.05.2010

Gefreiter
Beiträge: 42
Zitat
ein bürokollege hat seine von ditec heute schon bekommen..


Sorry das ich das nicht glaube,

Wen selbst Mindfactory 50 Stück im Zulauf hat, und kein anderer Lieferant für diesen Preis die Karte anbieten kann.
#25
customavatars/avatar42037_1.gif
Registriert seit: 24.06.2006

Bootsmann
Beiträge: 513
@Maiki

DiTech hat in Österreich mehrere Filialen:d
SAPPHIRE 21165-00-40R

SAPPHIRE 21165-00-51R

lgP
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 im mGPU-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

In den letzten Tagen war es so weit. Wir hatten endlich Hard- und Software zusammen, um die Radeon RX Vega 64 im mGPU testen zu können. Zum einen halten wir die ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition in Händen, zum anderen hat AMD den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2... [mehr]