> > > > AMD Radeon HD 6900 Serie mit 4D-Shader-Design

AMD Radeon HD 6900 Serie mit 4D-Shader-Design

Veröffentlicht am: von

amd_radeon_neuChiphell offenbarte die ersten Fotos der Radeon-HD-6800-Serie. Kurz vor dem Launch tauchte hier ebenfalls erste Präsentationsfolien von AMD auf und so waren auch die technischen Details der neuen Karten kein Geheimnis mehr. Nun ist dort auch eine Folie aufgetaucht, welche einige wenige Fakten zu den Cayman-Karten, die als Radeon-HD-6900-Serie im November auf den Markt kommen werden, verrät. Bereits bei der Radeon-HD-6800-Serie hat AMD die Shader optimiert, ist dem 5D-Design allerdings treu geblieben. Mit der Radeon-HD-6900-Serie wird man allerdings auf ein 4D-Design umsteigen, so die Folie. Die VLIW-(Very Long Instructions Word)-Befehlssatzarchitektur der Länge vier ist hier das technisch korrekte Stichwort.

Chiphell_6900

Gründe für den Umstieg sind eine effektivere Auslastung des Shader-Prozessoren in dieser Befehlssatzarchitektur, sowie die geringere Chipfläche die dafür benötigt wird. Die Folie verrät ebenfalls das Vorhandensein von 32 ROPs sowie 2 GB GDDR5-Grafikspeicher. Die Maximale Leistungsaufnahme soll für die Radeon HD 6970 unterhalb von 300 Watt liegen, was auch nicht weiter verwunderlich ist, will sich AMD doch sicherlich an die ATX-Spezifikationen halten. Die Radeon HD 6950 soll maximal weniger als 225 Watt verbrauchen. Bei den Anschlüssen setzt AMD auf die gleiche Konfiguration wie bei der Radeon-HD-6800-Serie: 2x DVI, 2x mini-DisplayPort und 1x HDMI.

Natürlich können wir die Folie nicht offiziell bestätigen. In den vergangenen Wochen hat sich Chiphell aber als durchaus zuverlässige Quelle erwiesen. Im Laufe des Novembers wird mit dem Launch der Radeon-HD-6900-Serie gerechnet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (32)

#23
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 7029
3DCenter Forum - AMD - Cayman - HD 6950/6970 - November 2010 - Seite 19

3DCenter Forum - AMD - Cayman - HD 6950/6970 - November 2010 - Seite 18
#24
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12942
Zitat Berni_ATI;15607506
Es gibt [U]NEUE Bilder und Specs zu HD6970 [/U]
und
RAFF hat sie schon im Testlaborbei 3dcenter zu finden!

Laut MSI hat Karte diese Werte:
1 Ghz Clock / 1,2 Ghz Memory! 23% Lüftergeschwingigkeit !!

----> NEUE AF Modi im Gegensatz zu Barts! <----


Dann gib mal nen link!
Hoffe ja das das AF auch was taugt weil sonst wird die nächste karte bei mir ne NV
#25
customavatars/avatar121568_1.gif
Registriert seit: 18.10.2009
Braunschweig
Anlauf Alter, Anlauf!
Beiträge: 4888
3DCenter Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - AMD - Cayman - HD 6950/6970 - November 2010

Dann beachte mal den Post und markiere den Satz dadrunter... hust
Zitat
Jungs, das sind alles Fakes. Simples Treiber-Ini-Modding.
#26
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12942
Ja klasse!
#27
customavatars/avatar62922_1.gif
Registriert seit: 28.04.2007
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5361
XT-PE? :fresse:
es wird langsam immer interessanter!
#28
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12942
Zitat sapphire_fan;15607740
XT-PE? :fresse:
es wird langsam immer interessanter!


Da kann er dir auch den treiber so umändern das es eine HD6990 Ultra ist ;)
Alles fake!!
#29
customavatars/avatar62922_1.gif
Registriert seit: 28.04.2007
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5361
meine Sapphire X800 XT PE war ein Traum :love:
#30
customavatars/avatar29675_1.gif
Registriert seit: 11.11.2005
hier und da mal
Korvettenkapitän
Beiträge: 2213
wo ist dann der Unterschied genau zw. 4D & 5D ?

Will AMD wirklich wieder die XT & XT-PE (PowerEdition) a la X800-Serie einführen?
Eventuell wieder als Mod GTO @ XT-PE :)
#31
customavatars/avatar24388_1.gif
Registriert seit: 29.06.2005
south tyrol
Hauptgefreiter
Beiträge: 156
Platinum Edition, nicht Power Edition :)

das glaub ich aber kaum, kennt sich dann ja keiner mehr aus.
#32
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 32850
Das werden sie sicher nicht... Wobei, vllt doch um die Karten weiter zu Unterschieden, wenn wirklich der Cayman in zwei Single GPU Versionen und einer Dual GPU Version im HD69x0er Block zu finden ist...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]