> > > > Point of View GeForce GTS 450 Ultra Charged arbeitet mit 891 MHz

Point of View GeForce GTS 450 Ultra Charged arbeitet mit 891 MHz

Veröffentlicht am: von

Point_of_ViewMit der NVIDIA GeForce GTS 450 (Hardwareluxx-Test) wagte die kalifornische Grafikschmiede Mitte des Monates einen weiteren Schritt in Richtung Mittelklasse. Wie schon ihr großer GF104-Bruder glänzt die neue DirectX-11-Grafikkarte mit einem hohen Overclocking-Potential. Um die Leistung nicht brach liegen zu lassen, machte sich Boardpartner Point of View gemeinsam mit dem deutschen Profi-Overclockern des TGT-Teams ans Werk und spendierte seiner neuen GeForce GTS 450 Ultra Charged ein kräftiges Taktplus. Während NVIDIA standardmäßig 783/1566/1804 MHz vorsieht, lässt PoV seine neuste Kreation mit starken 891/1782/2004 MHz arbeiten. Die langsameren Charged-Modelle bringen es hingegen auf 835/1670/1804 MHz. Die neue Point of View GeForce GTS 450 Ultra Charged soll ab sofort für 139 Euro im Fachhandel erhältlich sein. Für die nicht ganz so stark übertaktete Charged-Variante sollen hingegen 129 Euro fällig werden. In unserem Preisvergleich sind die neuen Grafikkarten leider noch nicht zu finden. Dort wechselt das günstigste Modell des Herstellers aktuell für knapp 110 Euro seinen Besitzer.

techpowerup_pov_gts450_ultracharged

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1748
http://www.evga.com/products/moreInfo.asp?pn=01G-P3-1458-TR&family=GeForce 400 Series Family&sw=

Die läuft sogar mit 920MHz und ist gleichteuer.
#2
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 3053
Zitat Chiller3333;15394710
http://www.evga.com/products/moreInfo.asp?pn=01G-P3-1458-TR&family=GeForce 400 Series Family&sw=

Die läuft sogar mit 920MHz und ist gleichteuer.


Und ist von EVGA :hail:

Übertaktete Karten sind ja im Trend... Bald muss man suchen um noch eine reine Ref. Karte zu finden :vrizz:
#3
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Übertaktete Karten sind für die Leute im trend die es nicht selber hin bekommen ein Bios zu flashen ;)
#4
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 3053
Übertaktete Karten haben aber auch für jene Leute den Vorteil, da sie mehrleistung haben OHNE Garantieverlust ;)
Allerdings ist es zum Teil fast frech was gewisse Hersteller für die paar MHz mehr verlangen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • 7-nm-GPU und 16 GB HBM2: Die Radeon VII im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEONVII

    Heute ist es endlich soweit: Es gibt in Form der Radeon VII endlich wieder eine neue Grafikkarte aus dem Hause AMD. Zwar kommt auch hier die bekannte Vega-Architektur zum Einsatz, durch die Kombination einer in 7 nm gefertigten GPU mit 16 GB an extrem schnellen HBM2, ist die Radeon VII aber... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]