> > > > Gehören ATI-Logos bald der Vergangenheit an?

Gehören ATI-Logos bald der Vergangenheit an?

Veröffentlicht am: von

amdVor knapp vier Jahren stürzte sich AMD in hohe Unkosten und kaufte die damalige Grafikschmiede ATI Graphics auf. Mit der Übernahme versprach man allerdings, die Marke an sich nicht aussterben zu lassen, sondern die Logos der Grafikkarten und Chipsätze weiter zu verwenden. Doch damit könnte nun bald Schluss sein. Wie die Kollegen von ATI-Forum.de aus anonym-chinesischen Quellen erfahren haben wollen, sollen die Logos noch in diesem Jahr von den Verpackungen verschwinden. Gründe für die radikale Veränderung gäbe es genug. Zum einen ist ATI als Grafikschmiede schon längst nicht mehr existent und zum anderen sind die ATI-Logos mit Mehrkosten für AMD verbunden, da zwei verschiedene Brandings zu bewerben sind. Auch lassen die ATI-Logos aktuell kaum Rückschlüsse auf den eigentlichen Hersteller zu. Ist ein OEM-Rechner mit schneller Core-i7-CPU bestückt, klebt ein dickes Intel-Logo auf dem Rechner. Ist zusätzlich noch eine ATI-Radeon-Grafikkarte verbaut, sucht man ein AMD-Logo vergebens. Eine Umstrukturierung könnte also wirklich für Besserung sorgen. Zu guter Letzt sprechen auch die VISION-Logos, welche man vor wenigen Wochen einführte, für eine Veränderung, denn diese tragen keinen einzigen Hinweis auf ATI-Grafikkarten, sondern beschränken sich direkt auf AMD.

Ob die ATI-Logos in nächster Zeit wirklich in der Versenkung verschwinden werden, bleibt abzwarten. Laut den Informationen soll die Umstellung noch in diesem Jahr vollzogen werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (125)

#116
customavatars/avatar116253_1.gif
Registriert seit: 11.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 598
Amd macht einen fehler,amd gilt als der ewige zweite hinter intel,und jezt töten sie auch noch den einen etwas bekannten namen ati.so werden sich die kunden noch mehr auf intel und nvidia konzentrieren.[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:43 ---------- Vorheriger Beitrag war um 11:42 ----------

[/COLOR]Ps:und bei der genialen werbung von amd wird das alles von selbst laufen!
#117
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 2798
Zitat turbofucker;15162856
Amd macht einen fehler,amd gilt als der ewige zweite hinter intel,und jezt töten sie auch noch den einen etwas bekannten namen ati.so werden sich die kunden noch mehr auf intel und nvidia konzentrieren.[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:43 ---------- Vorheriger Beitrag war um 11:42 ----------

[/COLOR]Ps:und bei der genialen werbung von amd wird das alles von selbst laufen!


Ist ja wohl totaler Blödsinn... Noch mehr auf... :lol: Schau dir mal NV's Marktanteile an. Intel ist absoluter Marktführer. AMD hohlt aber auf. Ich finde es gut, dass die sich jetzt auch Markentechnisch vereinen.
lg
#118
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 32856
Zitat turbofucker;15162856
Amd macht einen fehler,amd gilt als der ewige zweite hinter intel,und jezt töten sie auch noch den einen etwas bekannten namen ati.so werden sich die kunden noch mehr auf intel und nvidia konzentrieren.[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 11:43 ---------- Vorheriger Beitrag war um 11:42 ----------

[/COLOR]Ps:und bei der genialen werbung von amd wird das alles von selbst laufen!


Sehr interessant wie du einen Zusammenhang bei der aktuellen CPU Aufstellung AMDs und Intels direkt mit den Produkten von AMD und NV im GPU Bereich siehst, wo so gar keiner vorhanden ist... Auch interessiert den Otto Normal Bürger nicht die Bohne wer im HighEnd Bereich nun um ein paar Prozentpunkte vorn ist, da zählen ganz andere Sachen. Ich gebe zu bedenken, das NV nichtmal im LowEnd und Mittelklassebereich DX11 GPUs anbieten kann aktuell. Auf sowas gucken die Kunden...

Im übrigen bewegst du dich mit deinem Posting wieder ins OT...

:btt:
#119
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 32856
Zitat turbofucker;15163553
Warum ist das ot?es geht um die frage wie sich ein ablegen des namens ati durch amd auf die kunden auswirken könnte.


Warum das OT ist? Weil hier inkl. deiner Beiträge nicht mehr über das Logo geredet wird, und um das geht es in dem Thread, sondern über Gott und die Welt. Ich lese hier was von Fusion, ich lese hier von NV und ich lese hier von Intel CPUs...

Also habe ich wieder 13 Posts auf den Müll verschoben...

:btt:
#120
customavatars/avatar88641_1.gif
Registriert seit: 03.04.2008
In Wayneland
Matrose
Beiträge: 7
Es gibt ein Update bei ATi-Forum.de, demnach wurden bereits die neuen Logos entdeckt.

Neue Logos entdeckt?

MfG,
Mj.Overclocker
#121
customavatars/avatar18741_1.gif
Registriert seit: 31.01.2005
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 3553
Zitat Zambezi;15160736
ATI gibt es nicht mehr, ist nur noch ein Markenzeichen von AMD, die Chipsätze wurden bereits in AMD umbennant


Richtig, Globaler Anbieter von innovativen Grafik, Prozessor und Media Lösungen | AMD existiert ja auch nicht mehr, gibt ja ne direkte Weiterleitung :fresse:
#122
Registriert seit: 27.01.2006
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5714
Man sieht ja schon im aktuellen Prospekt von Medimax, dass bei den Notebooks mit Intel-CPU & AMD-Grafik, schon ein neues Logo verwendet wird. Es steht ,,AMD Vision" drauf.
#123
customavatars/avatar34930_1.gif
Registriert seit: 07.02.2006
Frankfurt/Oder
Banned
Beiträge: 1449
Ich denke jetzt doch das die ATI Logos verschwinden. Seit dem 10.7 beta, ist mein letzter installierter Treiber nach 10.4 dazwischen habe ich ausgelassen, erstellt er kein ATI Ordner mehr sondern ein AMD Ordner. Keine Ahnung inwieweit vorher das schon war aber ist mir jetzt gerade bei dem 10.8 aufgefallen. ;)

MFG
#124
customavatars/avatar125190_1.gif
Registriert seit: 15.12.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2491
Die neuen Logos wurden nun veröffentlicht:

http://www.hartware.de/media/news/49000/49870_1b.jpg

Die Logos ohne "AMD" sind für PCs, mit Intel-Prozessoren.

Ich begrüße diese Entwicklung, da ja ATI schon lange zu AMD gehört. :)
#125
customavatars/avatar27507_1.gif
Registriert seit: 19.09.2005

Bootsmann
Beiträge: 545
Und da verpuffen die negativen Gedanken. Radeon ist das Synonym für die ATI Karten von daher nichts schlimmes ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

ASUS ROG Strix Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-RX480/ASUS-RX480-LOGO

Nachdem wir uns bereits zwei Custom-Modelle der Radeon RX 480 abgeschaut haben, folgt heute das dritte Modell: Die ASUS ROG Strix Radeon RX 480. Große Erwartungen wurden an die bisherigen Custom-Modelle gesetzt, erfüllt werden konnten diese Erwartungen aber nur größtenteils, nicht vollends.... [mehr]