> > > > AMDs neue Grafikchips kommen zwischen dem 15. und 29. Oktober

AMDs neue Grafikchips kommen zwischen dem 15. und 29. Oktober

Veröffentlicht am: von

amdDie Gerüchte um den möglichen Release-Termin der kommenden Grafikchips von AMD verdichten sich immer weiter. Nachdem man schon seit einigen Wochen von einem Marktstart im Oktober ausging, konnten die Kollegen von heise.de den Termin nun noch weiter eingrenzen. So will man aus unternehmensnahen Quellen erfahren haben, dass die ersten Modelle der ATI-Radeon-HD-6000-Familie zwischen dem 15. und 29. Oktober vorgestellt werden sollen. Mit einer Verfügbarkeit der neuen Grafikkarten sei aber erst viel später zu rechnen – ähnlich wie beim Launch des RV870. Während die US-Amerikaner noch die Pläne für den offiziellen Markstart schmieden, soll die Presse bereits Anfang Oktober – also wohl in wenigen Wochen – über alles weitere informiert werden. Aktuellen Gerüchten zufolge will AMD vor allem an der Tesselation-Leistung feilen und die Effizienz weiter steigern. Wir sind gespannt!

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (75)

#66
customavatars/avatar116253_1.gif
Registriert seit: 11.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 598
Ich hatte geschrieben,nicht nur der fertigungsprozess ist entscheident!
#67
Registriert seit: 26.05.2010

Matrose
Beiträge: 12
Da hat man sich vor 3 Monaten eine HD 5850 für sage und schreibe knapp 290€ gekauft (OC-Version) und dann kommen schon fast die neuen Karten und man ist nicht mehr vorne dabei. Tessalation wird hoffentlich nicht so wichtig in Zukunft wie ATI und Nvidia glauben.
#68
customavatars/avatar135191_1.gif
Registriert seit: 26.05.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 271
die 5850 ist ja schon 10 Monate alt ;)
#69
customavatars/avatar38507_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6350
Zitat turbofucker;15040981
Ich hatte geschrieben,nicht nur der fertigungsprozess ist entscheident!

Sollte ich das überlesen haben? Sry, falls dem so ist. Deine Interpunktion lässt aber auch zu wünschen übrig.
#70
customavatars/avatar70423_1.gif
Registriert seit: 13.08.2007
Keller
Oberbootsmann
Beiträge: 994
Die neuen ATI Karten werden also zwischen dem 15. und 29. Oktober vorgestellt. Kann man schon ungefähr abschätzen, wann die ersten Karten dieser neuen Generation im Handel erhältlich sein werden?

Ich mag mir eine neue Grafikkarte kaufen und nu überleg ich, ob es sich lohnt zu warten. Ein paar Monate könnt ich es noch mit meiner 9800 GT aushalten. ^^
#71
customavatars/avatar39992_1.gif
Registriert seit: 11.05.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 812
Zitat Goderion;15047992
Die neuen ATI Karten werden also zwischen dem 15. und 29. Oktober vorgestellt. Kann man schon ungefähr abschätzen, wann die ersten Karten dieser neuen Generation im Handel erhältlich sein werden

Bei der HD 5000 kamen die Grakas direkt nach der offiziellen Vorstellung in den Handel, auch wenn sie wegen den damaligen Schwierigkeiten mit dem 40nm-Prozess kaum verfügbar waren.
Die Frage ist nur, wie schnell ATI die gesamte GPU-Palette auswechselt und mit welcher GPU sie anfangen? Normalerweise müssten die 6870/6850 ja als erste kommen, aber es gibt auch Gerüchte, dass ATI diesmal zuerst die Mittelklasse raus bringt.
#72
customavatars/avatar28757_1.gif
Registriert seit: 20.10.2005
Stuttgart
Fregattenkapitän
Beiträge: 2800
Gerüchte, Gerüchte und Gerüchte. :grrr:

Ich werde warten bis zur Vorstellung und dann gleich zuschlagen. Bis dahin ist es nicht mehr so lang.
Jetzt noch eine 5850/5870 kaufen und in zwei Monaten ist sie nur noch die 1/2 Wert, das ist für mich rausgeschmissenes Geld.

Warten heißt es für mich. :fire:
#73
Registriert seit: 09.02.2009

Bootsmann
Beiträge: 520
So werd ichs auch handhaben und schonmal EUR 400,- auf die Seite legen.
#74
customavatars/avatar82971_1.gif
Registriert seit: 20.01.2008
Kraichgau
HWLUXX OC-Team
Extrem-OC Anfänger
Beiträge: 20666
Jo...warten ist immer gut!
:fresse:
Vielleicht auch bis zur HD11000 :lol:
Neee...Leute, mal im Ernst, wenn man den ganzen Gerüchten glauben schenken darf, dann wird das eine hochgezüchtete 5870er mit etwas besserer Lestung, was die Tesselation angeht...sicher interessant, allerdings nicht wirklich wartenswert, wenn es denn so sein sollte!
Ich mach es wie immer...kauf die Karte, die am schnellsten ist! So wie im Moment auch 5970er...egal was da drauf steht...ATI oder NV!
#75
customavatars/avatar131825_1.gif
Registriert seit: 21.03.2010
Vienna, Austria
Blutsegeladmiral
Beiträge: 546
Zitat Dancop;15051813

Ich mach es wie immer...kauf die Karte, die am schnellsten ist! So wie im Moment auch 5970er...egal was da drauf steht...ATI oder NV!


ich nehm mir die die mir am meisten zusagt^^

das war damals die 8800GTX
dann die GTX 285
und nun die HD 5870

ich bin gespannt wie es preislich aussehen wird...
wieder so über drüber karten um die 600 euro gefallen meinen geldbeutel garnicht^^

MFG M4dMike
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]