> > > > Point of View schickt acht übertaktete Grafikkarten ins Rennen

Point of View schickt acht übertaktete Grafikkarten ins Rennen

Veröffentlicht am: von

pov_logo_neuMit der NVIDIA GeForce GTX 460 baute die kalifornische Grafikschmiede in den vergangenen Tagen ihr DirectX-11-Sortiment weiter aus. Point of View spendierte nun fast allen neuen 3D-Beschleunigern ein leichtes Taktplus. Die neuen Karten wurden dabei mit den Overclockern des TGT-Teams handselektiert und versprechen somit maximale Leistung bei gleichzeitig hoher Stabilität. Zum Produktstart gibt es die NVIDIA GeForce GTX 460, GeForce GTX 470 und GeForce GTX 480 in jeweils zwei verschiedenen Varianten, die allesamt vom Referenzkühler gekühlt werden. Während die Modelle unter der Bezeichnung "Charged" vergleichsweise niedrig übertaktet wurden, arbeiten die "Ultra Charged"-Versionen teilweise deutlich schneller. Wann die neuen Grafikkarten aus dem Hause Point of View allerdings erhältlich sein werden, darüber verlor man bislang leider kein einziges Wort. Ebenfalls blieben Preisinformationen noch aus.

Modell-Bezeichnung TGT-Fabrikat GPU- und Speicherausstattung GPU- und Speichertakt
TGT-460-A2-768-C Charged GTX460-768MB 780/3800 MHz
TGT-460-A2-768-UC Ultra Charged GTX460-768MB 820/4000 MHz
TGT-460-A2-1024-C Charged GTX460-1024MB 780/3800 MHz
TGT-460-A2-1024-UC Ultra Charged GTX460-1024MB 820/4000 MHz
TGT-470-A1-1280-C Charged GTX470-1280MB 650/3500 MHz
TGT-470-A1-1280-UC Ultra Charged GTX470-1280MB 680/3500 MHz
TGT-480-A1-1536-C Charged GTX480-1536MB 730/3800 MHz
TGT-480-A1-1536-UC Ultra Charged GTX480-1536MB 760/3800 MHz

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Auch die GTX480 ist die Werksseitig am höchsten getaktete ;)
#5
customavatars/avatar132697_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
München
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
Und die Preise werden auch die höchsten :)
#6
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat
Die neuen Karten wurden dabei mit den Overclockern des TGT-Teams handselektiert

Wers glaubt wird selig;)

Mittlerweile dürften die Yields soweit sein das 99% der Karten diese Taktraten ohne zu zucken mitmachen werden da brauch ich also nicht mehr viel Selektion betreiben.

Aber sowas klingt natürlich bei einen Großteil der Käuferschicht anregend und hilft dabei den Preis zu rechtfertigen für diese "vorselektierten" Modelle.

POV ist scheinbar bei EVGA auf Lehrgang gewesen:xmas:
#7
customavatars/avatar20538_1.gif
Registriert seit: 10.03.2005
Düsseldorf
Flottillenadmiral
Beiträge: 5414
Sind solche "News" eigentlich zu 100% abgeschriebene Pressemitteilungen? Handselektiert, wenn ich sowas schon lese. :lol:

Ansonsten hört sich das gut an, wenn die Dinge bloß mal nicht zu teuer sind.
#8
customavatars/avatar5435_1.gif
Registriert seit: 13.04.2003

Trekker
Beiträge: 3774
Na ja was heißt die Preise rechtfertigen. Soweit ich weiß sagen alle Hersteller in ihren Pressemitteilungen mit GTX460 Karten, ab 800Mhz GPU Takt, das ihre GPUs selektiert sind. So teuer sind die aber nun auch nicht. Für eine garantierte Taktsteigerung in dem Ausmaß und wenn die GPU so fein skaliert, bezahl ich gerne 20-30€ mehr. Schließlich gehöre ich nicht mehr zu den Leuten die ihre Graka alle 3/4 Jahr wechseln. Aber ja, \"handselektiert\" hört sich lustig an. ^^
#9
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Wenn ich Kirschen vom Baum esse sind die auch handselektiert :D
#10
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat UHJJ36;14977140
Wenn ich Kirschen vom Baum esse sind die auch handselektiert :D


Schmecken aber auch nicht anderst nur das die Yields auf grund der Vögel meistens sehr schlecht sind,dort musst du also größeren Aufwand betreiben bei der Handselektion:haha:
#11
customavatars/avatar98019_1.gif
Registriert seit: 03.09.2008
Viernheim
Kapitän zur See
Beiträge: 3205
wären die dinger mal endlich lieferbar wäre das natürlich etwas....aber weder EVGA noch POV schaffen das bisher :-(
#12
customavatars/avatar45212_1.gif
Registriert seit: 17.08.2006
Wien
Banned
Beiträge: 4193
Klar warum nicht.
Da sitzen kleine Kinder und selektieren die GPUs :lol:
Interessant finde ich allerdings das POV auf den Standardkühler setzt. Da wäre ein Vergleich zwischen einer Standard Karte und der Ultra Charged in Pucto Lautstärke, Temp und Lautstärke.
#13
customavatars/avatar5435_1.gif
Registriert seit: 13.04.2003

Trekker
Beiträge: 3774
Jop. Iwas leises kühles wäre nicht schlecht.
Gerade bei der Modellvielfalt der GTX460er, die es wohl bald geben wird, wäre ein Guide nicht schlecht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]

EVGA GeForce GTX 1060 Gaming im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX1060-GAMING/EVGA_GTX1060_KURZTEST-TEASER

Während der letzten Tage hatten wir uns zahlreiche Custom-Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1060 näher angeschaut und viele verschiedene Modelle von ASUS, Gigabyte, MSI und Inno3D auf den Prüfstand gestellt. Mit der GeForce GTX 1060 SC Gaming war darunter auch ein Ableger von EVGA, welcher mit... [mehr]