> > > > HIS liefert Radeon HD 5870 iCooler V Turbo ab sofort mit Benzingutschein aus

HIS liefert Radeon HD 5870 iCooler V Turbo ab sofort mit Benzingutschein aus

Veröffentlicht am: von

his_logo_newWährend NVIDIA mit seinen ersten DirectX-11-Grafikkarten auf GF100-Basis und den zahlreichen Spekulationen der letzten Tage AMD fast schon in den Hintergrund rücken ließ, kündigte Boardpartner HIS nun einen weiteren 3D-Beschleuniger an. Doch bei der HIS Radeon HD 5870 iCooler V Turbo handelt es sich um einen alten Vertreter, der einzig und allein um einen 10-Euro-Benzin-Gutschein erweitert wurde – passend zur deutschen Urlaubszeit. Ansonsten setzt die schnelle Grafikkarte weiterhin auf ein eigenes Kühlsystem, das mit zahlreichen Aluminium-Finnen und einem 75-mm-Axiallüfter ausgestattet ist. Dazu gibt es 1024 MB GDDR5-Videospeicher und ein blau gefärbtes Custom-PCB. Bei den Taktfrequenzen vertraut man hingegen strikt auf die Vorgaben der US-Amerikanischen Grafikschmiede und befeuert Chip und Speicher mit 850 respektive 1200 MHz.

Die HIS Radeon HD 5870 iCooler V Turbo soll ab sofort für 359,90 Euro erhältlich sein - inklusive Benzingutschein. In unserem Preisvergleich ist das Modell aktuell aber nur für rund 400 Euro zu haben. {gallery}galleries/news/astegmueller/2010/his-hd5870-icooler5-benzings{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar120426_1.gif
Registriert seit: 26.09.2009
Vienna
Korvettenkapitän
Beiträge: 2320
in amerika kann man dafür volltanken :lol::lol:
#7
Registriert seit: 05.11.2007
Neckar-Odenwald Kreis
Kapitän zur See
Beiträge: 3367
auch gut^^,
Aber immerhin mal was Anderes als die Konkurrenz. immer nur kostenlose Spiele ist doch langweilig, außerdem wer will schon mit so einer Grafikkarte spielen? ruckelt bestimmt schon bei youtube. (war ein Scherz). Fährt man lieber Auto oder mäht den Rasen, die Grafik ist da auch besser xD
#8
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26700
ich seh schon die nächsten Anzeigen im Mp, verkaufe Benzingutschein....*hust^^
#9
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Ach und wenn man kein Auto/Motorrad hat wird man den Sprit eben zur nächsten Demo los oder :fresse:
#10
customavatars/avatar6611_1.gif
Registriert seit: 23.07.2003
im Land Ohne Sonne/DSL
@ddicted
Beiträge: 8863
Stromgutschein wäre wohl besser gewesen
#11
customavatars/avatar132781_1.gif
Registriert seit: 08.04.2010
Österreich
Obergefreiter
Beiträge: 103
Die sollten lieber bei den Fermis einen Stromgutschein beilegen
#12
Registriert seit: 29.05.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 230
Und einen Feuerlöscher bei den Fermis... (:fresse:)
#13
customavatars/avatar20048_1.gif
Registriert seit: 27.02.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
Zitat matti30;14844573
:lol: :shot:



der Gutschein zwingt mich ja förmlich dazu, die Karte zu kaufen, nur, was nützt einem der Gutschein, wenn man kein Auto/Moped/was auch immer hat? ;)


dann schenkst du ihn deiner mutti als ausgleich zum taschengeld ;D
#14
customavatars/avatar94909_1.gif
Registriert seit: 14.07.2008

Admiral
Beiträge: 19153
Ich fänd mal ein Puffgutschein korrekt loool:lol:

Ich wette dann gibts Verkaufs Recorde.
#15
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1659
lol-10Euro Puff Gutschein...naja langt dann für das erste Bier oder einmal mit der Oma der Puffmutti... xD
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]