> > > > Zotac werkelt an übertakteter GTX 480

Zotac werkelt an übertakteter GTX 480

Veröffentlicht am: von
zotac

Noch sind NVIDIAs erste DirectX-11-Grafikkarten GeForce GTX 470 und GTX 480 nicht verfügbar (zumindest die GTX 480 soll jedoch angeblich noch Ende März lieferbar werden). Doch wie die Kollegen von NordicHardware berichten, werkelt mit Zotac bereits mindestens ein Boardpartner an einer GTX 480, die von den Referenzkarten abweichen wird. Konkret soll es sich dabei um ein Modell handeln, das in die bekannte "Amp! Edition"-Reihe eingeordnet wird. Die Karte wird dementsprechend von Haus aus übertaktet werden und soll auch auf einem kompletten Eigendesign von Zotac basieren.

Sollte sich diese individuelle Zotac-Karte bestätigen, ließe das darauf schließen, dass NVIDIA bei der GTX 480 die sonst oft strikte Bindung an das Referenzdesign lockerer handhabt. So würden Boardpartner die Möglichkeit haben, ihre Produkte mehr voneinander abzusetzen und gegebenenfalls durch Übertaktung konkurrenzfähiger zur AMD-Konkurrenz zu machen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat
darauf schließen, dass NVIDIA bei der GTX 480 die sonst oft strikte Bindung an das Referenzdesign lockerer handhabt. So würden Boardpartner die Möglichkeit haben, ihre Produkte mehr voneinander abzusetzen und gegebenenfalls durch Übertaktung konkurrenzfähiger zur AMD-Konkurrenz zu machen


Na dann wäre es auch möglich das zeitnah ein Dual PCB kommen könnte falls Nvidia das diesmal wirklich??? so easy handhabt mit den Restriktionen für die Boardpartner;)
#4
customavatars/avatar127247_1.gif
Registriert seit: 15.01.2010
Österreich
Bootsmann
Beiträge: 560
Ich sehe das als gutes Zeichen, wenn Zotac schon an der Karte werkelt werden sicher auch schon andere Hersteller daran rum basteln.
Vielleich wurden ja doch schon mehr Chips hergestellt als vermutet und es werden mehr als nur 10.000 Karten zum Start auf den Markt kommen.
Ich hoffe es, bin halt ein Fan der Grünen Karte.
#5
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Glaub eher, dass die sich davon mehr diverse publicity versprechen.
So, wie es bis jetzt aussieht, stünden sie sonst mit einem überteuerten und technisch kaum überlegenen Produkt in der Gegend rum, wo sich dann kein Lüftchen rührt. (ausser beim Ohrenartzt :lol: wegen des Kühlgeräuschs)
#6
customavatars/avatar25559_1.gif
Registriert seit: 29.07.2005
Schweiz
Flottillenadmiral
Beiträge: 5379
Nice. Zotac ist mir sehr sympatisch. Hatte schon mehrere AMP!-Editions und nie Probleme. Ausserdem lifetime warranty.
#7
customavatars/avatar120426_1.gif
Registriert seit: 26.09.2009
Vienna
Korvettenkapitän
Beiträge: 2315
aber zotac jammert, wenn der kühler ab war oder? :D den service gibts ja soviel ich weiß nur bei EVGA oder?
#8
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6980
ich geh mal stark davon aus, dass Nvidia mit der aktion die boardpartner für die lange wartezeit entschädigen will! außerdem
gibt es dieses mal zum release ja schon zig HD58x0 variationen und für nicht wenige käufer (die ohne rot/grüne brille) könnten
karten, wie die bald erscheinende Gigabyte 5870 mit 1ghz chiptakt oder die MSI R5870 Lightning, einer "langweiligen" referenz
Nvidia GTX 4x0 vorziehen!

hoffentlich kommen bald endgültige infos zu den Nvidia karten...jetzt wartet man seit monaten, um im April dann weiter zu warten,
weil "kurz" nach den referenzkarten bereits optisch und performancemäßig aufgebohrte modelle der boardpartner kommen...

naja das nennt man wohl, jammern auf hohen niveau :fresse:
#9
customavatars/avatar25559_1.gif
Registriert seit: 29.07.2005
Schweiz
Flottillenadmiral
Beiträge: 5379
Ja, es hat immer etwas von Sadomasochismus, aber es ist ja irgendwie auch geil. Ich schiebe mein Update schon seit 2008 vor mir her. Da kann ich auch noch bis April warten. Irgendwie macht Warten und jede Popelnews inhalieren fast mehr Spass, als dann vorm fertigen Sys zu sitzen.:D
#10
customavatars/avatar86037_1.gif
Registriert seit: 28.02.2008
New York
Flottillenadmiral
Beiträge: 4214
gaehn, gibts auch mal zahlen :p
#11
customavatars/avatar48257_1.gif
Registriert seit: 28.09.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 3055
Das is ja mal echt geil zu wissen :bigok: .

Ich werde meine GTX 480 definitiv auch unter Wasser setzen, solang ich dann nichts kaputt mache hab ich sogar Garantie :D . Das ja mal echt geil.

Hoffentlich kommen die Karten bald in die Läden .
#12
customavatars/avatar105791_1.gif
Registriert seit: 04.01.2009

Skarabäusfürst
Beiträge: 671
Gibt es einen Grund warum meine Beiträge gelöscht wurden ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]