> > > > Wird AMD Fermi mit Trillian kontern?

Wird AMD Fermi mit Trillian kontern?

Veröffentlicht am: von
amd

Wie die Gerüchteküche Fudzilla in Erfahrung gebracht haben will, wappnet AMD sich für den bevorstehenden Launch von NVIDIAs DirectX-11-Grafikkartengeneration Fermi. Nach Aussage von Fudzilla hat der Chiphersteller bereits Testmuster einer neuen Grafikkarte an die Presse verteilt. Bei der mit dem Codename "Trillian" versehene Grafikkarte soll es sich prinzipiell um ein Update der HD 5870 mit etwas erhöhter Leistung handeln. AMD würde damit den selben Weg beschreiten, den man schon mit der HD 4890 gegangen ist. Auch diese war eine optimierte HD 4870 mit leicht gesteigerter Leistung. Analog würde sich für "Trillian" eine vergleichbare Benennung wie bei den HD 4800er-Modellen anbieten: als HD 5890. Ob AMD die Grafikkarte aber wirklich so taufen wird, ist noch nicht bekannt.

Auch über die Leistung von "Trillian" im Vergleich zu GeForce GTX 480 und GTX 470 kann nur spekuliert werden - lässt NVIDIAs neue Grafikkartengeneration doch noch immer auf sich warten. AMD ist jetzt in der komfortablen Lage, den GF100-Launch abwarten zu können und hätte dann - sollte "Trillian" sich bewahrheiten - umgehend eine Antwort in petto.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (70)

#61
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8427
amd kann sich ruhig 6 oder mehr monate zeit lassen mit dem "kontern"
sie brauchen ja nicht unbedingt die schnellste singlegpu karte aufm markt.
es wird sicher keiner von einer hd5870 auf eine gtx480 upgraden (oder auf eine 470 sidegraden (nennt man das so? :fresse: )
und rein vom standpunkt des normal-performance-users haben sie die ohnehin noch immer die "bessere" karte
#62
customavatars/avatar22546_1.gif
Registriert seit: 06.05.2005
Thüringen
Flottillenadmiral
Beiträge: 5388
Zitat Duplex;14052183
meine alte 5870 hat 1000/1300 bei 1.2v gemacht, standard sind 1.16v


Meine macht das mit Standardvoltage.
#63
customavatars/avatar127498_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
Südharz
Hauptgefreiter
Beiträge: 216
Zitat Motkachler;14348573
ALTERNATE - HARDWARE - Grafikkarten - PCIe-Karten ATI - Radeon HD5000 - Club 3D HD5970 Trillian
Ist das ne Dual GPU Karte.?
Der Preis wär ja auf NV 480 niveau.


würde auch sagen das die sich verschrieben haben...
das soll wohl ne hd5870 mit 6 displayports und 2048mb speicher sein....
#64
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 20385
hoffentlich ist trillian die verschollene 5950 :p
#65
customavatars/avatar59112_1.gif
Registriert seit: 01.03.2007

Admiral
Beiträge: 13404
Nja, das ist ja im Grund die 5970 schon.

2x abgespeckte 5870 sind für mich quasi 2x 5850.
#66
customavatars/avatar30639_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Santa Clara, Kalifornien
Kapitän zur See
Beiträge: 3635
das kann nur ein Schreibfehler sein wen nicht würde ich sogar fast schwach werden :D
#67
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 20385
Zitat henniheine;14348852
Nja, das ist ja im Grund die 5970 schon.

2x abgespeckte 5870 sind für mich quasi 2x 5850.


schon klar,
sollen sie halt 2 untertaktete 5850 nehmen
#68
customavatars/avatar127498_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
Südharz
Hauptgefreiter
Beiträge: 216
sollte wohl die sein:
hardwareversand.de - Artikel-Information - Club3D Radeon 5870 Eyefinity Edition, 2048MB, ATI Radeon 5870, PCI- Express
#69
Registriert seit: 11.02.2008

Admiral
Beiträge: 10258
Bei der 5970 Dual Karte sind vollwertige 5870 Chips verbaut, untertaktet werden die wegen den PCIex Spezifikationen, die Karten gehen über 1000 GPU mit vcore anhebung einwandfrei.
#70
customavatars/avatar104207_1.gif
Registriert seit: 12.12.2008
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1806

Glaub ich auch und passt eher ins Preisgefüge
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

    Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]