> > > > Wird AMD Fermi mit Trillian kontern?

Wird AMD Fermi mit Trillian kontern?

Veröffentlicht am: von
amd

Wie die Gerüchteküche Fudzilla in Erfahrung gebracht haben will, wappnet AMD sich für den bevorstehenden Launch von NVIDIAs DirectX-11-Grafikkartengeneration Fermi. Nach Aussage von Fudzilla hat der Chiphersteller bereits Testmuster einer neuen Grafikkarte an die Presse verteilt. Bei der mit dem Codename "Trillian" versehene Grafikkarte soll es sich prinzipiell um ein Update der HD 5870 mit etwas erhöhter Leistung handeln. AMD würde damit den selben Weg beschreiten, den man schon mit der HD 4890 gegangen ist. Auch diese war eine optimierte HD 4870 mit leicht gesteigerter Leistung. Analog würde sich für "Trillian" eine vergleichbare Benennung wie bei den HD 4800er-Modellen anbieten: als HD 5890. Ob AMD die Grafikkarte aber wirklich so taufen wird, ist noch nicht bekannt.

Auch über die Leistung von "Trillian" im Vergleich zu GeForce GTX 480 und GTX 470 kann nur spekuliert werden - lässt NVIDIAs neue Grafikkartengeneration doch noch immer auf sich warten. AMD ist jetzt in der komfortablen Lage, den GF100-Launch abwarten zu können und hätte dann - sollte "Trillian" sich bewahrheiten - umgehend eine Antwort in petto.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (70)

#61
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8427
amd kann sich ruhig 6 oder mehr monate zeit lassen mit dem "kontern"
sie brauchen ja nicht unbedingt die schnellste singlegpu karte aufm markt.
es wird sicher keiner von einer hd5870 auf eine gtx480 upgraden (oder auf eine 470 sidegraden (nennt man das so? :fresse: )
und rein vom standpunkt des normal-performance-users haben sie die ohnehin noch immer die "bessere" karte
#62
customavatars/avatar22546_1.gif
Registriert seit: 06.05.2005
Sda.
Flottillenadmiral
Beiträge: 5379
Zitat Duplex;14052183
meine alte 5870 hat 1000/1300 bei 1.2v gemacht, standard sind 1.16v


Meine macht das mit Standardvoltage.
#63
customavatars/avatar127498_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
Südharz
Hauptgefreiter
Beiträge: 216
Zitat Motkachler;14348573
ALTERNATE - HARDWARE - Grafikkarten - PCIe-Karten ATI - Radeon HD5000 - Club 3D HD5970 Trillian
Ist das ne Dual GPU Karte.?
Der Preis wär ja auf NV 480 niveau.


würde auch sagen das die sich verschrieben haben...
das soll wohl ne hd5870 mit 6 displayports und 2048mb speicher sein....
#64
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 20047
hoffentlich ist trillian die verschollene 5950 :p
#65
customavatars/avatar59112_1.gif
Registriert seit: 01.03.2007

Admiral
Beiträge: 13377
Nja, das ist ja im Grund die 5970 schon.

2x abgespeckte 5870 sind für mich quasi 2x 5850.
#66
customavatars/avatar30639_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Santa Clara, Kalifornien
Kapitän zur See
Beiträge: 3634
das kann nur ein Schreibfehler sein wen nicht würde ich sogar fast schwach werden :D
#67
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 20047
Zitat henniheine;14348852
Nja, das ist ja im Grund die 5970 schon.

2x abgespeckte 5870 sind für mich quasi 2x 5850.


schon klar,
sollen sie halt 2 untertaktete 5850 nehmen
#68
customavatars/avatar127498_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
Südharz
Hauptgefreiter
Beiträge: 216
sollte wohl die sein:
hardwareversand.de - Artikel-Information - Club3D Radeon 5870 Eyefinity Edition, 2048MB, ATI Radeon 5870, PCI- Express
#69
Registriert seit: 11.02.2008

Admiral
Beiträge: 10258
Bei der 5970 Dual Karte sind vollwertige 5870 Chips verbaut, untertaktet werden die wegen den PCIex Spezifikationen, die Karten gehen über 1000 GPU mit vcore anhebung einwandfrei.
#70
customavatars/avatar104207_1.gif
Registriert seit: 12.12.2008
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1751

Glaub ich auch und passt eher ins Preisgefüge
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

Erstes Custom-Design: ASUS ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-VEGA

Es ist endlich soweit: Wir können uns das erste Custom-Modell der Radeon RX Vega 64 anschauen. ASUS war der erste Hersteller, der ein entsprechendes Modell vorgestellt hat, nun erreichte uns das finale Produkt. Im Zentrum steht natürlich die Frage, welche Verbesserungen ASUS mit der ROG Strix... [mehr]