> > > > Gigabyte Radeon HD 5870 Super Overclock mit 1,0 GHz

Gigabyte Radeon HD 5870 Super Overclock mit 1,0 GHz

Veröffentlicht am: von

gigabyte2Mit seiner "Super Overclock"-Reihe zeigte Gigabyte schon in der Vergangenheit, was man aus aktuellen Grafikkarten herausholen kann. Nachdem die ATI Radeon HD 5870 nun schon einige Monate erhältlich ist, scheint Gigabyte die Karte nun auch mit in die Serie aufzunehmen. Den Informationen zufolge soll die Gigabyte GV-R5870SO-1GD im typischen Blau daherkommen und mit einem 1000 MHz schnellen Chiptakt aufwarten können. Dazu gibt es nicht nur hochwertige Kondensatoren und ein 2-Unzen-PCB, sondern auch einen neuen Dual-Slot-Kühler, welcher zwei 90-mm-Lüfter, vier Heatpipes und zahlreiche Aluminium-Finnen bereit hält. Der 1024 MB große GDDR5-Videospeicher, welcher wie gewohnt über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden ist, rechnet mit effektiven 5,2 GHz ebenfalls etwas schneller als das Referenzmodell von AMD. Zu den weiteren Eckdaten zählen insgesamt 1600 Streamprozessoren (320 5D), 80 Texture-Units und 32 Rasteroperations. Weiterhin ist auch ATI Eyefintiy wieder mit an Board.

Wann und vor allem zu welchem Preis Gigabyte den neuen 3D-Beschleuniger auf den Markt schicken wird, steht wohl noch in den Sternen. Einen Test der ATI Radeon HD 5870 finden Sie jedenfalls unter diesem Link.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (34)

#25
customavatars/avatar59112_1.gif
Registriert seit: 01.03.2007

Admiral
Beiträge: 13446
Der Unterschied zw. der 4870 und der 4890 bestand doch letztlich auch nur aus erhöhten Taktraten ?

Kann mir nicht vorstellen, dass das bei einer 5870 zu einer etwaigen 5890 anders sein sollte.

Benchmarks wären mal ganz interessant von einer 5870 @ 1000 / 1250 im Vergleich zu einer Referenzvariante.

Dürften im Schnitt vielleicht 10% mehr fps sein, oder ?
#26
Registriert seit: 23.01.2010

Matrose
Beiträge: 9
@Chezzard:

http://www.hardwareluxx.de/community...postcount=1234

Da steht eindeutig geschrieben, dass sie "für´s kurze Benchen" auf diesem Neveau gehalten wurde.
Also nur zu Testzwecken.
Eine Dauerlösung ist damit ausgeschlossen.
#27
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 7029
schade das die preise so explodiert sind! für 350€ würd ich sie sofort nehmen *g*
#28
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2946
Jemand Infos wann die Karte kommt?
Wie es aussieht kommt die Karte mit 950MHZ und nicht 1GHZ
Gigabyte 5870 SOC Pre-test - XtremeSystems Forums

auf der GB HP gibt es leider nicht viele Infos..
GIGABYTE Super Overclock

Ich hoffe die Karte kann man auch kaufen nicht wie die Lightning wo bis jetzt ~5 Stück ausgeliefert wurden:wall:
#29
customavatars/avatar120426_1.gif
Registriert seit: 26.09.2009
Vienna
Korvettenkapitän
Beiträge: 2345
andre yang schreibt, dass sie 1500 USD kosten wird wuuut :D

Nie im leben oder?^^
#30
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Schon ok ich dachte der betreibt sie auf dauer so mit Luft. Aber egal.

Habe meine 5870er eh verkauft
#31
customavatars/avatar11261_1.gif
Registriert seit: 09.06.2004
An der schönen Nordsee.
Der mit SeLecT tanzt
Beiträge: 20914
Zitat justNasT;14284857
andre yang schreibt, dass sie 1500 USD kosten wird wuuut :D

Nie im leben oder?^^


Nein, schreibt er nicht :D Der Gewinn beim Contest sind 1500 USD.
#32
Registriert seit: 01.06.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2494
Also meine Toxic hat auch ein Blaues PCB und das könnte in schwarz nich besser aussehen .
Aber diese Karte wird bestimmt so Teuer das es sich schon fast nicht mehr lohnt .
#33
Registriert seit: 11.02.2008

Admiral
Beiträge: 10258
eine Normale 5870 ist ab 375 € Lieferbar

Die Gigabyte 1 Ghz Edition hat ein anderes PCB, bessere Stromversorgung, 2x Lüfter und 1GB DDR5

Preis ca. 430-450 €

OC versionen gibt es immer, diese werden max. 100 € teuerer vermarktet
#34
Registriert seit: 23.01.2010

Matrose
Beiträge: 9
Zitat Chezzard;14285886
Schon ok ich dachte der betreibt sie auf dauer so mit Luft. Aber egal.

Habe meine 5870er eh verkauft


Wieso verkauft???

Warum verkaufst du eine neue Karte gleich wieder.
Sorry aber das ist absolut unlogisch.
Oder gab es Probleme?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 von ASUS, Gigabyte und PNY im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-GEFORCE-RTX

    Nach dem Test der GeForce RTX 2080 in der Founders Edition, wollen wir uns nun die ersten Custom-Modelle genauer anschauen. Diese stammen von ASUS, Gigabyte sowie PNY. Zwei Modelle verwenden das Referenz-PCB von NVIDIA, eines baut aber auch schon auf einem eigenen PCB des Herstellers auf. Eine... [mehr]

  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-ROG-RTX2070

    Nach dem ersten Einstiegsmodell können wir uns nun auch eines der schnelleren Modelle der GeForce RTX 2070 anschauen. Die ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC ist eine typische ROG-Strix-Lösung, die das Maximum aus der Hardware herausholen soll. Allerdings gönnt sich ASUS auch einen... [mehr]