> > > > PowerColor arbeitet an Radeon HD 5970 LCS

PowerColor arbeitet an Radeon HD 5970 LCS

Veröffentlicht am: von

powercolorIn der aktuellen Ausgabe der Hardwareluxx [Printed] testeten wir die PowerColor Radeon HD 5870 LCS, ein Modell, welches ab Werk mit einem Single-Slot-Wasserkühler daherkommt und zudem moderat übertaktet wurde. Wie man nun in Erfahrung bringen konnte, soll der AMD-Boardpartner in Kürze wohl auch das aktuelle Flaggschiff unter Wasser setzen. Den Informationen zufolge soll dabei der EK Waterblock FC5970, welcher im Einzelhandel schon mit über 130 Euro zu Buche schlägt, zum Einsatz kommen. Wie für die "Liquid-Cooling-Solutions"-Reihe üblich soll auch das kommende Modell mit höheren Taktraten ausgeliefert werden –genauere Angaben hierzu lassen aber noch auf sich warten. In Anbetracht des hohen Preises für den Kühler und der Tatsache, dass sich AMD sein aktuelles Flaggschiff teuer bezahlen lässt, dürfte die neue PowerColor Radeon HD 5970 LCS mit Sicherheit kein Schnäppchen werden. Wann es allerdings soweit ist, ist nicht bekannt. Die PowerColor Radeon HD 5870 LCS wechselt in unserem Preisvergleich jedenfalls für rund 440 Euro ihren Besitzer.

fudzilla_ekwb_hd5970lcs

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29693
Mal noch etwas zu den Taktraten:

\"It will be oc\'ed, not big oc (limited by AMD) but definitely I would expect
nice oc from user side.\"

Ihr seid an der Reihe ;)
#2
customavatars/avatar125190_1.gif
Registriert seit: 15.12.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2506
\"It will be oc\'ed, not big oc (limited by AMD)\"

limitiert? Soweit ich weiß hat die 5970 doch keine Limitierung beim Übertakten.

http://www.youtube.com/watch?v=XvyKghqSa5E

In dem Video wird aufjeden Fall geschrieben, dass die 5970 keine Limitierung hat.
#3
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3129
Zitat Pazox;13759155
\"It will be oc\'ed, not big oc (limited by AMD)\"

limitiert? Soweit ich weiß hat die 5970 doch keine Limitierung beim Übertakten.

http://www.youtube.com/watch?v=XvyKghqSa5E

In dem Video wird aufjeden Fall geschrieben, dass die 5970 keine Limitierung hat.


Ich versteh das so, dass AMD Powercooler vorschreibt, dass sie einen bestimmten Takt nicht überschreiten dürfen, aber der User natürlich den Takt noch höher schrauben kann.

Wird die Karte eigentlich nur mit Wasserkühler ausgeliefert, also ohne Pumpe,...?
Ich finde prinzipiell Grakas mit vorinstalliertem Wasserkühler super, aber nur ohne Pumpe und dem restlichen Zeug.
#4
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2864
Zitat [-Dead Eye-];13759467

Wird die Karte eigentlich nur mit Wasserkühler ausgeliefert, also ohne Pumpe,...?
Ich finde prinzipiell Grakas mit vorinstalliertem Wasserkühler super, aber nur ohne Pumpe und dem restlichen Zeug.


selbe wie hier http://preisvergleich.hardwareluxx.de/a481996.html also nur Kühler
bin gespannt was die kostet....ne "normale" kostet zZ ja schon an die 600€....:fresse:
#5
Registriert seit: 22.10.2009

Bootsmann
Beiträge: 767
Zitat Pazox;13759155
\"It will be oc\'ed, not big oc (limited by AMD)\"

limitiert? Soweit ich weiß hat die 5970 doch keine Limitierung beim Übertakten.

http://www.youtube.com/watch?v=XvyKghqSa5E

In dem Video wird aufjeden Fall geschrieben, dass die 5970 keine Limitierung hat.



Nein die Karte ist natürlich nicht limitiert, aber AMD will sicherstellen, dass die Karte die PCIe-Spezifikation von maximal 300W nicht überschreitet, denn sonst müsste man eine Garantie für ein Produkt übernehmen, dass außerhalb einer offiziellen Vorgabe läuft.

Auch diese Karte wird wenn überhaupt nur mit einer sehr kleinen werksseitigen Übertaktung kommen, aber natürlich umso mehr Spielraum nach oben zur Verfügung stellen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]

EVGA GeForce GTX 1060 Gaming im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX1060-GAMING/EVGA_GTX1060_KURZTEST-TEASER

Während der letzten Tage hatten wir uns zahlreiche Custom-Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1060 näher angeschaut und viele verschiedene Modelle von ASUS, Gigabyte, MSI und Inno3D auf den Prüfstand gestellt. Mit der GeForce GTX 1060 SC Gaming war darunter auch ein Ableger von EVGA, welcher mit... [mehr]