> > > > GF100: Sind endlich die finalen Spezifikationen durchgesickert?

GF100: Sind endlich die finalen Spezifikationen durchgesickert?

Veröffentlicht am: von

nvidiaSo langsam aber sicher kommt "Fermi" in Fahrt. Nachdem man schon vor einigen Wochen die Architektur offiziell vorstellte, kamen nun endlich auch die ersten Spezifikationen ans Tageslicht. Wie nicht anders zu erwarten, wird die heiß erwartete 40-nm-GPU, die rund 3,0 Milliarden Transistoren beherbergt, in ihrer Vollbestückung auf insgesamt 512 skalare Einheiten zurückgreifen können, während sich die kleinere Version mit nur 12 Streaming-Multiprozessoren (SM) und damit 384 Shadereinheiten zufrieden geben muss. Während die NVIDIA GeForce GTX 380 wohl 128 Texture-Units und 48 ROPs besitzt, muss die NVIDIA GeForce GTX 360 hier ebenfalls Abstriche hinnehmen. Demnach stehen 96 bzw. 40 Einheiten im Raum. Auch beim verbauten GDDR5-Videospeicher gibt es Unterschiede zwischen den beiden 3D-Beschleunigern. So soll das kommende Flaggschiff auf insgesamt 1536 MB und ein 384 Bit breites Speicherinterface kommen. Das günstigere Modell besitzt mit 1280 MB etwas weniger. Zudem kommunizieren die Speicherchips über 320 Datenleitungen. Doch auch die Taktraten scheinen nun fest zu stehen. So soll die GeForce GTX 380 mit 650/1700/1050 MHz rechnen. Alles in allem bringt es der GF100 auf eine maximal arithmetische Rohleistung von satten 1.740 GigaFLOPS.

Ob die hier gezeigten Daten wirklich stimmen, werden wir erst zum Release erfahren. Wann es aber so weit sein wird, steht ebenfalls noch im Dunkeln.

brightsideofnews_gf100_speku-01

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (208)

#199
customavatars/avatar38349_1.gif
Registriert seit: 09.04.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2639
Für die GTX395 gibts ja Wasserkühlung ;)
Wen interessiert da der Stromverbrauch. Hauptsache das Netzteil hat genug Power. :xmas:
#200
customavatars/avatar73616_1.gif
Registriert seit: 26.09.2007
Ort mit 18 Buchstaben in Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 4217

wobei sich deren Angaben zum Speicherinterface (512 bzw, 448 bit) bei GTX 380 und 360 nicht mit den letzten Infos (384 bzw. 320 bit) decken.

Aber sie führen eine GTS 350 und 340, die so viel haben sollen.
Die Shadertaktraten dieser beiden Modelle würden zu den Werten passen, die zuletzt für GTX 380 und 360 genannt wurden.
Es bleibt also spannend oder die Infos stimmen nicht ganz.

ciao Tom
#201
Registriert seit: 30.12.2005

Obergefreiter
Beiträge: 97
Die Liste ist doch ein WItz, eine kleine 340er mit 3 Mrd. Transistoren.
Da hätte der Autor zumindest unknown reinschreiben sollen. Wie teuer soll die denn dann werden? 200 Euro???
#202
customavatars/avatar82129_1.gif
Registriert seit: 10.01.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 817
lol, wer hätte es gedacht Fud springt mal wieder bischen hin und her! Nun sind die Daten also doch Fake vom 380/360er! :-)
http://www.fudzilla.com/content/view/16843/1/
#203
customavatars/avatar76352_1.gif
Registriert seit: 05.11.2007
Mittelfranken
Flottillenadmiral
Beiträge: 5816
Nicht nur die Daten die Bilder der 2 Fermi karten anscheinend auch. Hoffentlich wird der Fermi irgendwann 2010 was echtes nach den ganzen Fakes von NV selbst und anderen grössen.:lol:
#204
Registriert seit: 27.01.2006
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5805
Zitat Nightspider;13541222
Für die GTX395 gibts ja Wasserkühlung ;)
Wen interessiert da der Stromverbrauch. Hauptsache das Netzteil hat genug Power. :xmas:


Nicht jeder schafft sich das an und will sich den Spaß der Wartung antun.
#205
customavatars/avatar87660_1.gif
Registriert seit: 21.03.2008
Heinsberg
Bootsmann
Beiträge: 654
Zitat CyLord;13543498
Nicht jeder schafft sich das an und will sich den Spaß der Wartung antun.


Also ich weiß nicht was du hast, ich hab deutlich seltener wartungen durchzuführen als damals mit meiner lukü :hmm:
#206
customavatars/avatar126432_1.gif
Registriert seit: 04.01.2010
Sachsen
Gefreiter
Beiträge: 42
1280mb ist doch sehr ungewöhnlich für die ausstatung des rams ... aber neue gpu generation und schon muss man sich umgewöhnen ...
#207
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Zitat [email protected];13510648
GT200 ist schneller als G80 und G80 schneller als G70. Bei AMD stagniert es seit dem RV670.


PLONK

BItte nicht den Troll füttern.

Danke
#208
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 34063
Zitat Havenger;13681711
1280mb ist doch sehr ungewöhnlich für die ausstatung des rams ... aber neue gpu generation und schon muss man sich umgewöhnen ...


Hast du eigentlich nix zu tun andauernd alte Threads auszugraben?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

NVIDIA Titan V: Volta-Architektur im Gaming-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA-TITANV

In der letzten Woche hatte NVIDA noch eine Überraschung für uns parat: Die brandneue NVIDIA Titan V wurde vorgestellt. Damit gibt es das erste Consumer-Modell mit der neuen Volta-Architektur, das auch für Spieler interessant sein kann, in erster Linie aber auch professionelle Nutzer ansprechen... [mehr]

Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-VEGA

Heute ist es endlich soweit: Wir können uns das zweite Custom-Design der Radeon RX Vega anschauen. Dabei handelt es sich um die Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+, die besonders durch die Kühlung auf sich aufmerksam machen will. Drei Slots, drei Axiallüfter und sogar eine spezielle... [mehr]

Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

Mega-Roundup: 14 aktuelle GeForce-Grafikkarten in 11 Blockbuster-Spielen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GPU_BLOCKBUSER_VGL_ZOTAC-TEASER

In Kooperation mit Zotac Auch in diesem Jahr veranstalteten die Spielepublisher wieder ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Videospielen. Vor allem in den letzten Wochen des Jahres wurden zahlreiche neue Triple-A-Titel veröffentlicht, wie beispielsweise ein neues "Call of Duty",... [mehr]

Die ersten Custom-Modelle der GeForce GTX 1070 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1070TI-LOGO

Nach der Vorstellung aller Details dürfen wir heute die Leistungswerte der GeForce GTX 1070 Ti veröffentlichen. Dabei stand uns dieses Mal keine Founders Edition zur Verfügung, die nur von NVIDIA verkauft wird, dafür aber einige Custom-Modelle. Diese stammen aus dem Hause ASUS, Inno3D und... [mehr]

Sechs Grafikkarten von Sapphire im Vergleich in 11 Blockbuster-Spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-2017AUFMACHER

In Kooperation mit Sapphire Nachdem der Herbst und Winter mit zahlreichen neuen Spielen samt Grafikfeuerwerk aufwarten konnte, haben wir uns bereits 14 aktuelle GeForce-Karten in 11 neuen Spielen angeschaut. Nun wollen wir die Seiten sozusagen wechseln und schauen uns an, wie diese Spiele auf... [mehr]