> > > > NVIDIA zeigt GF100-SLI-Verbundsystem

NVIDIA zeigt GF100-SLI-Verbundsystem

Veröffentlicht am: von

nvidiaAuch wenn es an dieser Stelle kaum Neues zu vermelden gibt, hat der kalifornische Grafikkartenhersteller in diesen Tagen ein weiteres Foto veröffentlicht. Darauf zu sehen ist jedenfalls Tom Peterson, technischer Marketing-Director bei NVIDIA, der stolz ein lauffähiges SLI-Verbundsystem – bestehend aus zwei GF100-Karten – präsentiert. Unter näherer Betrachtung sind nicht nur die üblichen SLI-Connector für 3-Way-SLI zu sehen, sondern vermutlich auch ein 8- und 6-Pin-PCI-Express-Stromstecker. Damit könnte das kommende NVIDIA-Flaggschiff, welches bekanntlich über 3 Milliarden Transistoren beherbergt, bis zu 300 Watt aus dem Netzteil ziehen. Zu den weiteren Eckdaten der Fermi-Architektur zählen ansonsten noch 512 Shadereinheiten, bis zu 6-GB-GDDR5-Videospeicher und ein 384 Bit breites Speicherinterface. Die für Spieler relevanten Dinge, wie Taktraten oder Anzahl der TMUs sowie ROPs, blieben bislang aber noch immer unter Verschluss. Die ersten GF100-Modelle könnten aktuellen Berichten zufolge schon Ende Januar vorgestellt werden. Verfügbar sollen sie aber erst im März nächsten Jahres sein.

twitter_nvidia_gf100-01

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar87660_1.gif
Registriert seit: 21.03.2008
Wassenberg
Bootsmann
Beiträge: 653
8+6 pin spannungsversorgung :fresse: da muss Luxx aber mit der Lupe ans Bild gegangen sein ich konnte es nicht auf anhieb erkennen ^^

Klotzen statt kleckern!:banana:
#6
Registriert seit: 01.06.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2494
Stimmt ein gepimptes Raven 1 von Maingear .
Nicht haben wollen .

MfGamiac
#7
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
SN
Moderator
Beiträge: 33236
meine :fresse: es kommt grad hier so rüber als würde euch das Case mehr interessieren als die Meldung über den Fermi...

Ich glaub sowas gabs noch nie :fresse:
Die Kommentare einer Fermi Newsmeldung beschäftigen sich mit dem wirklich extrem wichtigen und wesentlichen Fokus des Bilden, nämlich mit dem Gehäuse... :banana:
#8
customavatars/avatar14763_1.gif
Registriert seit: 29.10.2004
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4121
naja is ja auch keine Bahnbrechende News - das Fermi SLI kann wusste man schon vorher

mfg
#9
customavatars/avatar14663_1.gif
Registriert seit: 25.10.2004
weit weg......
Banned
Beiträge: 13720
Zitat 1337BiTbUrGeR;13495129
8+6 pin spannungsversorgung :fresse: da muss Luxx aber mit der Lupe ans Bild gegangen sein ich konnte es nicht auf anhieb erkennen ^^

Klotzen statt kleckern!:banana:


sieht man doch deutlich, ich hab das gleich NT den einen Adapter Links in er Karte sieht man in der mitter der 2 Kabel, der andere ist bissel hinter den Kabeln ;)



kA, also die fermi Karten sehen alle anders aus irgendwie, anstatt alle anders aussehen zu lassen sollten die mal paar echte Bilder bringen nicht so scheiss.


Bis dahin>>>>kein Fermi.
#10
customavatars/avatar80841_1.gif
Registriert seit: 26.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2362
Vlt hat hier Silverstone abgeguckt. Wir können es nicht 100% sagen , aber eins weiss ich genau die Raven 1 reihe ist von Verarbeitung her schrott. Hatte das Raven 1 (viel zu viel Plastik). also nicht sagen das ich keine ahnung hätte.;)

Das müssten Fermi sein , ansonsten ist das ne schande für Nividia.Hoffe das die Karten entlich mal raus kommt:bigok: können wir aber bestimmt noch bis Sommer nächstes Jahres warten.
#11
customavatars/avatar87660_1.gif
Registriert seit: 21.03.2008
Wassenberg
Bootsmann
Beiträge: 653
ein paar testsamples an diverse redaktionen wären schonmal ein anfang
#12
customavatars/avatar14663_1.gif
Registriert seit: 25.10.2004
weit weg......
Banned
Beiträge: 13720
ein verkacktes Bild wo man PCB mit dem Chip drauf sehen würde auch schon reichen.
#13
customavatars/avatar80841_1.gif
Registriert seit: 26.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2362
:bigok: Richtisch. Am besten zu mir schicken :)

Naja bis die Karte kommt wird gezockt mit Ati:banana:
#14
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Zitat fdsonne;13495218
meine :fresse: [COLOR="Red"]es kommt grad hier so rüber als würde euch das Case mehr interessieren als die Meldung über den Fermi[/COLOR]...

Ich glaub sowas gabs noch nie :fresse:
Die Kommentare einer Fermi Newsmeldung beschäftigen sich mit dem wirklich extrem wichtigen und wesentlichen Fokus des Bilden, nämlich mit dem Gehäuse... :banana:



Seh ich genauso verückte Welt hier;)[COLOR="red"]

---------- Beitrag hinzugefügt um 18:53 ---------- Vorheriger Beitrag war um 18:51 ----------

[/COLOR]
Zitat Stegan;13494011
vermutlich auch ein 8- und 6-Pin-PCI-Express-Stromstecker. Damit könnte >

Na dachte ich doch das da ein 8x6Pin kommen wird;)

Aber ich will nicht nur Bilder ich will Benchmarks von dem System sehen,diese Heimlichtuerrei ist zum:kotz:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]