> > > > Fudzilla meldet Tape-Out von NVIDIAs GT300

Fudzilla meldet Tape-Out von NVIDIAs GT300

Veröffentlicht am: von

nvidiaNachdem AMD in dieser Woche mit der ATI Radeon HD 5870 seine erste DirectX-11-Grafikkarte auf den Markt brachte (Hardwareluxx-Test), konnte Konkurrent NVIDIA nun - den Angaben der Gerüchteküche Fudzilla.com zufolge- das Tape-Out des direkten Gegenspielers G(T)300 vollziehen. Bis zur Marktverfügbarkeit von NVIDIAs erster DirectX-11-Karte wird allerdings noch einige Zeit vergehen. Nach den Angaben von Fudzilla.com ist davon auszugehen, dass die eigentliche Massenproduktion ab Mitte Oktober starten könnte. Den eigentlichen Launchtermin hat NVIDIA für Ende November anvisiert. In diesen Zeitraum fällt der Black Friday (dieses Jahr am 27. November), in den USA traditionell ein umsatzreicher Shopping-Tag. Im Falle von Verzögerungen hätte NVIDIA so etwas Puffer, um die G(T)300-Karten zumindest noch zum Weihnachtsgeschäft verfügbar zu machen.

Bei all diesen Angaben handelt es sich natürlich um mit Vorsicht zu genießende Spekulationen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar50294_1.gif
Registriert seit: 27.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
Wenn Weihnachtsgeschäft, dann bestimmt nur in Asien und Konsorten Länder...

MFG Jubeltrubel
#2
customavatars/avatar51342_1.gif
Registriert seit: 12.11.2006

Kapitän zur Spree
Beiträge: 4679
Super, freut mich für NV das sie es doch noch geschafft haben, hätte nicht vor März mit den G300 gerechnet.
#3
Registriert seit: 20.08.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5397
Ist dieses NVidia Logo in den News nicht unheimlich alt? So aus FX 5 Zeiten? :fresse:
#4
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3877
@vento: Danke für den Hinweis. Habe jetzt das Logo eingefügt, das wir normalerweise für Nvidia nutzen.
#5
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 21475
der Tapeout war schon um Juni/Juli, keine Ahnung was diese Meldung nun soll
#6
Registriert seit: 22.08.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 218
Zitat Naennon;12953911
der Tapeout war schon um Juni/Juli, keine Ahnung was diese Meldung nun soll


vielleicht gabs ja auch einen respin - und deswegen kannstu wohl jetzt auch noch keine gt300 kaufen ;-)

Edit: hier der passende bericht dazu: Bericht

was mich aber wundert, ist dass im juli davon gesprochen wurde dass es mind. 3 oder 4 monate von tape-out bis zur massenverfügbarkeit dauern würde, fud meint jetzt aber dass es innerhalb 6 wochen gehen würde..
#7
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 21475
jo wäre mir auch eigentlich egal ob RV870 oder GT300, wenn NV mal Daten rausrücken würde, wüsste man > warten oder RV870
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]