> > > > Zotac GeForce GTX 285 Batman Edition vorgestellt

Zotac GeForce GTX 285 Batman Edition vorgestellt

Veröffentlicht am: von

zotacAuch wenn Batman: Arkham Asylum erst seit wenigen Stunden in den Regalen steht, ist es schon heute ein heißer Anwärter auf den Titel "Spiel des Jahres 2009". Dies machte sich nun auch NVIDIA-Board-Partner Zotac zu Nutzen und warf promt eine limitierte Batman-Edition seiner GeForce GTX 285 auf den Markt. Doch nicht nur ein Download-Coupon für die kostenlose Vollversion des Actionspiels liegt der High-End-Grafikkarte bei, sondern auch Futuremarks 3DMark Vatnage Advance. Zudem klebt auf dem Dual-Slot-Kühler des 3D-Beschleunigers ein passender Batman-Aufkleber. Ansonsten werkelt unter der Haube der altbekannte GT200b-Chip samt 1024-MB-GDDR3-Videospeicher, welcher zudem über ein 512 Bit breites Speicherinterface angebunden ist. Mit Taktraten von 648/1476/1242 MHz hält sich Zotac strikt an die Vorgaben des kalifornischen Grafikkarten-Herstellers. Dank PhysX-Unterstützung werden die physikalischen Fähigkeiten von Batman: Arkham Asylum voll ausgenutzt. Auf dem Slotblech steht neben den beiden DVI-Anschlüssen auch ein S-Video-Ausgang bereit.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die neue Zotac GeForce GTX 285 Batman Edition soll ab sofort in einer limitierten Auflage von 900 Exemplaren im Fachhandel erhältlich sein. Einen Preis konnte man uns zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht mitteilen. Auch in unserem Preisvergleich ist der Neuling noch nicht aufgetaucht. Dort wechselt jedenfalls das günstigste Modell der Serie bereits ab rund 260 Euro seinen Besitzer. Einen Test der NVIDIA GeForce GTX 285 finden Sie im Übrigen unter diesem Link.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Die Karte ruft be mir sofort ein "will ich haben" Gefühl hervor. :rolleyes:


Ne, mal ehrlich. Unnötig wie ein Kropf.
#3
Registriert seit: 12.09.2009

Gefreiter
Beiträge: 44
zahlt ma nu für n sticker drauf... :fresse:

Point of View zieht nach...

http://www.fudzilla.com/content/view/15579/34/
#4
customavatars/avatar95988_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Lkr. Traunstein
Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
Das ist doch nur eine von Nvidia arrangierte PR-Aktion :wink:

Jetzt wo derzeit alle über die kommenden ATIs reden versucht Nvidia auch mal wieder ein wenig Aufmerksamkeit zu erregen.

So nach dem Motto: Hey wir leben noch :fresse:
#5
customavatars/avatar118756_1.gif
Registriert seit: 25.08.2009
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 302
Es findet eine Verlosung einer solchen Karte statt. :)
#6
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8141
Ich finds vollkommen in Ordnung, solche Bundles gab es schon immer und hey, nur weil ATI jetzt neue Grafikkarten herausbringt, darf nVidia kein Marketing mehr betreiben und soll den Verkauf lieber gleich komplett einstellen?

Ist immer noch eine prima Karte. Und den Aufkleber auf der 275 GTX Joker Edition finde ich mal richtig super gelungen. :)
#7
Registriert seit: 14.08.2009
NRW
Obergefreiter
Beiträge: 110
Ich habe mir ein neues Netzteil bestellt und im Karton lag der Gutschein für Batman AA und 2 x 3D Brille. Installiere das Spiel gerade.

Hat sich wohl jemand vertan? Mir ist's recht. :D
#8
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Lol? Was für ein Netzteil war das?
:D
#9
Registriert seit: 14.08.2009
NRW
Obergefreiter
Beiträge: 110
Sag ich jetzt besser nicht, sonst werde ich von dir direkt verurteilt. Aber ein Corsair der gehobenen Preisklasse. ;)

Wie auch immer, ich finds echt nett. Sollte dem Shop ne gute Bewertung geben. *G*
#10
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Wieso das denn? Corsair ist doch auch gut.
#11
Registriert seit: 14.08.2009
NRW
Obergefreiter
Beiträge: 110
Nein, weil es überdimensioniert ist. ;)
Wie auch immer, ich vermute Corsair hat diese Batman AA nicht zufällig auch. *g*
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 im SLI

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/PASCAL-SLI/GTX1080-SLI-LOGO

Die beiden aktuell schnellsten Single-GPU-Karten GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 liefern eine ausreichende Leistung für die höchsten Auflösungen und Qualitätseinstellungen. Allerdings müssen dabei hin und wieder ein paar Einschränkungen gemacht werden. Um diesen aus dem Weg zu gehen,... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]

Drei Modelle der GeForce GTX 1060 von ASUS, EVGA und Inno3D im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060-2/GTX1060_ROUNDUP2-TEASER

Nach einer kurzen Unterbrechung durch die AMD Radeon RX 470 und Radeon RX 460 machen wir weiter mit dem nächsten Schwung verschiedener Custom-Modelle zur NVIDIA GeForce GTX 1060. Während die Eigenlösungen der AMD-Partner teilweise noch immer auf sich warten lassen, ist man bei der Konkurrenz... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]