> > > > HIS feilt an Radeon HD 4890 iCooler x4

HIS feilt an Radeon HD 4890 iCooler x4

Veröffentlicht am: von

hisWie Hightech Information System - oder auch kurz HIS – auf seiner offiziellen Webseite bekannt gab, hat der chinesische Hersteller erneut sein Produktportfolio um einen weiteren 3D-Beschleuniger erweitert. Den Informationen zufolge handelt es sich dabei um eine ATI Radeon HD 4890, die auf den Namen HIS Radeon HD 4890 iCooler x4 hören soll und als erste HIS-Karte der Serie mit einem anderen Kühlsystem daherkommen soll. Unter der Haube des blau-schwarzen Dual-Slot-Kühlers, der mit insgesamt vier Heatpipes aufwarten kann und nahezu das komplette Printed-Circuit-Board (PCB) abdeckt, kommt dabei der altbekannte RV790-Chip zum Vorschein. Wie das Referenzmodell von AMD, arbeitet auch diese Variante mit einer Geschwindigkeit von 850 respektive 975 MHz. Dazu gibt es insgesamt 1024-MB-GDDR5-Videospeicher, der zudem über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden ist. Damit vertrauen die Chinesen strikt auf die Vorgaben des US-Amerikanischen Grafikchipentwicklers. Einzig in Sachen Lautstärke verspricht man etwas mehr. So soll die neue Grafikkarte einen um 10 dB(A) geringeren Schallpegel besitzen.

Die HIS Radeon HD 4890 iCooler x4 soll demnächst im Handel zu finden sein. Preisinformationen rückte HIS leider noch nicht heraus. Auch in unserem Preisvergleich ist der Neuling bislang nicht aufgenommen worden. Dort wechselt das günstigste Modell der Serie jedenfalls für knapp 150 Euro seinen Besitzer. Einen Test der ATI Radeon HD 4890 finden Sie im Übrigen unter diesem Link.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/his-hd4890-icooler-x4{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Bin mal auf die ersten Preise gespannt. Und obs n Ref-PCB ist...
#2
customavatars/avatar17222_1.gif
Registriert seit: 02.01.2005
in deinem PC
Moderator
[online]-Redakteur
Kontrolletti vom Dienst
Beiträge: 9754
Abgesehen davon, dass die HIS Karten sowieso mit einem exklusiven Preis versehen sind, finde ich sie optisch recht ansprechend.
#3
customavatars/avatar105052_1.gif
Registriert seit: 25.12.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 141
Hübsch sieht sie ja aus. Aber gegen die Vapor-X? Naja, mal sehen :).
#4
customavatars/avatar85902_1.gif
Registriert seit: 26.02.2008
Solingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2347
Zitat gh0sthunter;12602822
Hübsch sieht sie ja aus. Aber gegen die Vapor-X? Naja, mal sehen :).



Du meinst die 4890 Vapor-X die eine enorm hohe *funktioniert nicht* rate hat?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]