> > > > Neuer NVIDIA-Treiber steht zum Download bereit

Neuer NVIDIA-Treiber steht zum Download bereit

Veröffentlicht am: von

nvidiaWährend man sich bei AMD bemüht im Monats-Rhythmus einen neuen Treiber bereit zustellen, fährt Konkurrent NVIDIA hingegen eine etwas andere Treiber-Politik und stellt in unregelmäßigen Abständen eine neue Version zur Verfügung. Dafür stehen dem Anwender aber auch zahlreiche Beta-Versionen zum Download bereit. In den späten Abendstunden war es dann wieder so weit: NVIDIA stellte mit dem GeForce 186.18 eine neue WHQL-zertifizierte Version online. Der Treiber eignet sich dabei für alle Karten der 6-, 7-, 8-, 9- und 200-Reihe sowie für ION basierende Systeme und soll vor allem zahlreiche Bugfixes mit sich bringen. So wurde die PhysX-Systemsoftware nicht nur auf eine neue Version gebracht, sondern soll fortan auch weniger Probleme bereiten. Vor allem unter Windows-7-Systemen gestaltete sich ein SLI-Gespann und auch das Control-Panel manchmal als äußert nervig. Hier besserte der kalifornische Grafikkartenhersteller nun nach und verspricht deutlich weniger Probleme. Doch auch die Performance konnte etwas verbessert werden. So soll neben Fallout 3 und Far Cry 2 auch Crysis Warhead und Mirrors Edge schneller über den Bildschirm laufen. Zudem fügte der neue Treiber auch Unterstützung für CUDA 2.2 hinzu.

Die WHQL-Version des GeFore 186.18 steht ab sofort auch in unserem Download-Archiv bereit und wiegt knapp über 100 MB. Die kompletten Release-Notes finden Sie unter diesem Link.

 

Download




Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2242
sonst noch jemand Probleme mit den aktuellen Treibern?
#2
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28442
Zitat
..mit dem GeForce 168.18 eine neue WHQL-zertifizierte Version..


168.18? Geht Nvidia jetzt wieder rückwärts? :rolleyes:

Und eben noch ein kleines Fehlerchen aufgefallen ...
Zitat
NVIVIDA
..

Na, wer kommt drauf? :p
#3
customavatars/avatar72332_1.gif
Registriert seit: 07.09.2007
München
Hauptgefreiter
Beiträge: 141
NViViDA benennt neuerdings nicht nur ihre Grafikkarten ständig neu, sondern auch ihren Firmennamen...
#4
customavatars/avatar101953_1.gif
Registriert seit: 05.11.2008

Bootsmann
Beiträge: 645
CoH flimmert wie blöd. Der Treiber ist ein running-Bug.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die GeForce RTX 2080 Ti und RTX 2080 Founders Edition im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080

    Heute nun ist es endlich soweit und wir präsentieren die vollständigen Leistungsdaten und Messwerte zu den beiden ersten Karten der GeForce-RTX-20-Serie von NVIDIA. Nach der Vorstellung der Pascal-Architektur im Mai 2016 sind die neuen Karten für NVIDIA in vielerlei Hinsicht ein... [mehr]

  • Kleiner Turing-Ausbau: Gigabyte GeForce RTX 2070 WindForce 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070-WINDFORCE-LOGO

    Gestern war es soweit und mit der GeForce RTX 2070 startet die vorerst "kleinste" GeForce-RTX-Karte der neuen Serie von NVIDIA. Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G haben wir ein Partnermodell im Test, denn die Founders Edition ist bislang noch nicht verfügbar. Erwartet wird die GeForce... [mehr]

  • PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil im Test

    Heute wollen wir unsere Artikelübersicht zu den Custom-Modellen der Radeon RX Vega abrunden, denn mit der PowerColor Radeon RX Vega 56 Red Devil steht uns das Modell eines weiteren AMD-Exklusivpartners zur Verfügung. Das erste Mal haben wir nun auch die Gelegenheit uns eine solche Variante auf... [mehr]

  • Die GeForce RTX 2080 Ti leidet offenbar an erhöhter Ausfallrate (6. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    Reddit und diverse Foren laufen heiß, denn seit einigen Tagen mehren sich die Berichte, nach denen es bei der GeForce RTX 2080 Ti zu einer erhöhten Ausfallrate kommt. Bestätigt ist dies bislang nicht, auch weil belastbare Zahlen fehlen und diese sicherlich nur durch NVIDIA selbst oder die... [mehr]

  • GeForce RTX 2080 Ti von ASUS und MSI im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS-STRIX-RTX2080TI-25_EBA36C79E22348199FB2B590657E5413

    Nach den ersten drei Modellen der GeForce RTX 2080 schauen wir uns nun zwei Custom-Varianten der GeForce RTX 2080 Ti an. Diese stammen aus dem Hause ASUS und MSI, unterscheiden sich äußerlich in einigen Aspekten natürlich, sind sich auf den zweiten Blick aber ähnlicher als man denken möchte.... [mehr]

  • ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC-RTX1080TI

    Nach der Veröffentlichung und den ausführlichen Tests zur GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 Founders Edition kommen wir nun zum ersten Test eines Custom-Modells. ZOTAC konnte uns die Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP bereits zum Start der neuen Generation zur Verfügung stellen, ein... [mehr]